Geburtstagskarten mit dem Designerpapier „Stille Natur“

Hallo Ihr Lieben,

ich finde diesen Designpapierblock „Stille Natur“ super. Man kann damit schnell, sehr hübsche Karte gestalten. Ich wollte diesmal das Papier mit Vellum (Transparentpapier) kombinieren und ich finde, es ist ganz gut geworden. Die zwei Kärtchen sind dann auch gleich auf die Reise gegangen und mittlerweile bei den Geburtstagskindern angekommen.

Geburtstag_Dagmar-Rudi_Stille-Natur_2016_01

Bei der ersten Karte habe ich 2 Papierdesigns miteinander kombiniert. Über dem Papier mit den blauen Holzplanken liegt eine Lage Vellum. Ich habe zum Befestigen Mini Gluedots verwendet und damit man sie nicht sieht, mit Straßsteinchen verziert.

Geburtstag_Dagmar-Rudi_Stille-Natur_2016_03

Den Spruch aus dem Set „Grüße rund ums Jahr“ habe ich in weiß embosst. Das Banner habe ich mit der Hand ausgeschnitten, da ich die Framelits dazu (noch) nicht besitze. Das geht also auch mal mit der Schere. Der Leinenfaden passt perfekt zum Designerpapier. Ich habe ihn mehrfach um das Papier gewickelt, so dass er den Übergang verdeckt. Das wars eigentlich schon!

Geburtstag_Dagmar-Rudi_Stille-Natur_2016_05

Bei der 2. Karte habe ich bedrucktes Vellum benutzt. Das gibt es leider so nicht mehr Katalog. Es war – meine ich – ein Sale-a-bration Set.

Geburtstag_Dagmar-Rudi_Stille-Natur_2016_06

Den Leinenfaden habe ich auch wieder benutzt. Er fixiert das Designerpapier und das Vellum und versteckt wieder den Kleber.

Passend zu Meer und Gras habe ich den Flamingo – natürlich in flamingorot – mit Dimensionals darauf gesetzt. Der Glückwunsch ist in flamingorot und savanne mit dem Set „Grüße voller Sonnenschein“ gestempelt.

Geburtstag_Dagmar-Rudi_Stille-Natur_2016_08

Demnächst zeige ich Euch noch ein paar Karten mit dem Papier und dann wird es grün. Seid gespannt..

Bis bald Eure Tanja

Merken

Eine Kullerkarte mit Sumsebienchen

Hallo Ihr Lieben,

ich brauchte mal wieder ein paar Geburtstagskarten. Weil ich schon lange mal eine Kullerkarte mit den neuen Himmelsstürmer-Framelits machen wollte, entstanden in Kombination mit dem Designerpapier im Block „Stille Natur“ diese 3 Kullerkärtchen.

Kullerkarte_Biene_2016_02

Das kleine Bienchen aus dem Set „Für Himmelsstürmer“ passt für mich perfekt zu dem Designerpapier mit den Naturmotiven. Und deshalb entschied ich mich für den Wolkenhintergrund, die Wiese und die Pusteblumen.

Kullerkarte_Biene_2016_06

Den Spruch aus dem Gastgeberinnen-Set „Grüße rund ums Jahr habe ich in weiß embosst.

Kullerkarte_Biene_2016_07

Das kleine Bienchen wurde in schwarz gestempelt und dann mit Markern ausgemalt. Die Flügel sollten nur einen ganz leichten Schimmer bekommen. Dafür habe ich den Mischstift und ganz wenig himmelblaue Farbe benutzt.

Kullerkarte_Biene_2016_04

Hinterlegt habe ich das Papier farblich passend in olivgrün, aquamarin und ockerbraun.

Ich wünsche euch ein herrliches Wochenende. Genießt die freie Zeit.

Bis bald Eure Tanja

Bonustage im Juli

Hallo Ihr Lieben,

Stampin Up hat sich für den Sommer eine Bonusaktion überlegt. Es läuft ähnlich wie bei der Sale-a-bration. Ihr bestellt bis zum 31. Juli 2016 Produkte im Wert von 60 Euro. Dafür bekommt einen Gutschein im Wert von 6 Euro. Diesen könnt ihr von 2. bis 31. August einlösen. Kauft ihr für 120 Euro ein, bekommt ihr 2 Gutscheine, usw.

Social1_BonusDays_demo_July0716_DE

Aktionszeitraum: 7. bis 31. Juli 2016

Einlösezeitraum: 2. bis 31. August 2016

Wie funktioniert das Ganze?

Die Aktionsgutschein-Codes werden per E-Mail versandt, deshalb ist zur Teilnahme an dieser Aktion eine E-Mail-Adresse erforderlich. Diese Gutschein-Codes können kein zweites Mal zugesandt werden, also speichert Euch die E-Mail ab und notiert Euch den Code an einem sicheren Ort, damit der Gutschein nicht verloren geht. Wenn Ihr Euch an einer Sammelbestellung beteiligt, bekomme ich die Codes zugeschickt und leite sie dann an Euch weiter.

Und es gibt ein weiteres Schmankerl.

Nur im August ist das Produktpaket „Wald der Worte“ erhältlich. Ihr könnt also gleich Eure Gutscheine dafür einlösen. Klickt auf das Bild um den Flyer zu sehen.

ThoughtfulBranches_Header_Demo_Jul2016_DE

Meine nächste Sammelbestellung ist am 15.07.2016.

Bis bald Eure Tanja

Merken

Paradies-Schüttelkarte zur Hochzeit

Hallo Ihr Lieben,

gestern stand die Hochzeit meiner Kollegin Steffi mit ihrem Dominik an. Wir haben Ihnen eine kleine Insel mit Palme als schwimmende Getränkebar für den Pool geschenkt und passend dazu habe ich die Glückwunschkarte zur Hochzeit gestaltet.

Paradies-Schüttelkarte-Hochzeit_2016_05

Den Umschlag habe ich aus Vellum selbst gebastelt und mit einer weißen Banderole versehen. In savanne, wassermelone und calypso wurden die Namen mit dem „Back to Basics Alphabet“ gestempelt und die Blüten mit den Framelits „Pflanzenpotpourri“ platziert.

Und das ist die Karte

Paradies-Schüttelkarte-Hochzeit_2016_06

Der Hintergrund ist Aquarellpapier, das mit Wasser eingesprüht wurde und dann mit den Nachfüllern in türkis, pazifikblau, bermudablau und aquamarin eingefärbt wurde. Nach dem trocknen habe ich den Schriftzug aus dem (leider nicht mehr erhältichen Set) „Perfekter Tag“ in weiß embosst. Der Rahmen in flüsterweiß wurde mit Klarsichtfolie hinterlegt, mit Sand und Pailletten befüllt und dann mit den Schaumstoffklebestreifen aufgeklebt.

Paradies-Schüttelkarte-Hochzeit_2016_03

Die Deko bestand wie beim Umschlag aus den poppigen Blüten und Blättern in oliv, waldmoos, calypso und wassermelone mit ein bißchen Straß…

Paradies-Schüttelkarte-Hochzeit_2016_02

… und dem Flamingo-Brautpaar unter der Palme. Die Flamingos sind beide embosst. Das Embossingpulver in wassermelone hatte ich noch in meinem Vorrat und bei calypso habe ich getrickst. Der Stempel wird dafür erst in Versamark und dann in das calypsofarbene Stempelkissen gedrückt. Dann wird abgestempelt und mit farblosem Embossingpulver embosst. Der Bräutigam bekam noch einen Zylinder und die Braut ein weißes Schleifchen und fertig ist das Flamingo-Brautpaar.

Paradies-Schüttelkarte-Hochzeit_2016_04

Ich hoffe, dass die Karte gut ankommt und wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.

Bis bald

Eure Tanja

Merken

Merken

Merken

Piratenkarte zum 4. Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

am Wochenende sind wir zum 4. Geburtstag meines Patenkindes eingeladen. Er steht total auf Capt’n Sharky und deshalb musste eine Piratenkarte her. Bei Heather hatte ich eine tolle Karte gesehen und die habe ich nachgebastelt.

Piratenkarte_Felix_2016_04

Ich habe dabei auf die alte Stanzform „Top Note“  und Designerpapiere aus meinem Vorrat zurückgegriffen, die teilweise nicht mehr erhältlich sind. Die Grundkarte ist aus einem 12 x12″ Bogen in schwarz, der auf 30,5  x 15 cm gekürzt wurde.

Piratenkarte_Felix_2016_02

Piratenkarte_Felix_2016_01

Damit das Innenleben nicht so langweilig ist, habe ich noch ein Piratenschiff auf dem Meer eingefügt.

Piratenkarte_Felix_2016_03

Beim Schreiben der Karte habe ich dann festgestellt, dass eigentlich ein kleine Schatzkiste fehlt. Also habe ich eine Zierschachtel in schokobraun ausgestanzt und mit dem Hintergrundstempel „Hardwood“ in espresso bestempelt. Aus Goldfolie habe ich schmale Streifen geschnitten, aufgeklebt und zum Schluss noch süße Pünktchen in schwarz aufgeklebt. Das sind die Beschläge der Schatzkiste. Zur Verzierung hängen ein paar Goldketten in Form von Pailletten aus der Kiste.

Piratenkarte_Felix_2016_05

Und drinnen befindet sich natürlich ein kleiner Schatz…

Piratenkarte_Felix_2016_06

So, nun hoffe ich, dass sich der kleine Pirat freut und wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Bis bald Eure Tanja

Be happy – Verpackung für süße Emoticons

Hallo Ihr Lieben,

beim Einkaufen sind mir die kleinen Schoko-Emoticons in den Einkaufswagen gehüpft und ich wollte sie nett verpacken.

Bei Sabine habe ich eine tolle Verpackung gesehen, die ich für die Emoticons passend machte.

Da die kleinen Emoticons knallegelb sind, habe ich mich für eine Verpackung in schwarz kombiniert mit weiß und osterglocke entschieden.

Verpackung-Emoticon_2016_01

Den Deckel ziert die Blüte, die mit den Thinlits „Grüße voller Sonnenschein“ gestanzt ist. Das „Hallo“ kommt aus dem passenden Stempelset. Was passt zu Blümchen? Klar, ein Bienchen. Dieses hier ist aus dem Stempelset „Für Himmelsstürmer“.

Verpackung-Emoticon_2016_03

Innen ist die Verpackung ganz schlicht schwarz gehalten, damit der Emoticon leuchten kann. Die kreisrunde Öffnung habe ich mit der 2″ Stanze ausgestanzt.

Verpackung-Emoticon_2016_04

Verschlossen wird die Verpackung mit kleinen Magneten, die ich versteckt aufgeklebt habe.

Verpackung-Emoticon_2016_06

Die Maße habe ich wie folgt angepasst:

Papier: 24,5 cm  x 9,5 cm.

Falzen (anlegen an der langen Seite) bei 7,5 cm / 8,5 cm / 16 cm / 17 cm

Falzen (anlegen an der kurzen Seite) bei 1 cm / 8,5 cm

Also macht es wie der Schoko-Emoticon „be happy“.

Bis bald Eure Tanja

Merken

Merken

Merken

Blog-Hop zum neuen Katalog – mein Beitrag

Hallo Ihr Lieben,

die liebe Brigitte hat mich eingeladen am BlogHop zum neuen Jahreskatalog teilzunehmen.

BlogHop_Jahreskatalog 2016-2017_Stampin Up_1

Da musste ich natürlich nicht lange überlegen und war sofort dabei. Ich habe mich entschieden ein kleines Kartenset in den Farben kupfer, flüsterweiß und schiefergrau zu basteln.

Passend zu den Karten habe ich eine Box mit Deckel zur Aufbewahrung der Karten gebastelt. Dafür habe ich das Designerpapier im Bock „Ausgefuchst“ und das Stempelset „Foxy Friends“ verwendet.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_03

Bloghop-Jahreskatalog_2016_01

Der kleine Fuchs und die Pilze sind in kupfer embosst. Der Metallic-Faden greift den Kupferton nochmal auf.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_02

Die passende Karte ist auch mit dem Fuchsmotiv gestaltet. Ich finde die Füchse in kupfer embosst richtig edel.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_10

Der Spruch ist aus dem Set „Grüße voller Sonnenschein“. Die Karte könnte man für einen Kindergeburtstag oder zur Geburt eines Babys verwenden.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_08

Die zweite Karte ist eine Hochzeitskarte. Hier ist das komplette, gestanzte Herz kupferfarben embosst und mit dem Washitape aus dem Set „Muster für dich“ kombiniert. Leider konnte ich diese Karte erst am Abend fotografieren. Deshalb ist der Kontrast nicht so gut.

Bloghop_Jahreskatalog_2016_13

Bloghop_Jahreskatalog_2016_12

Die dritte und letzte Karte im Set ist eine Glückwunschkarte zum runden Geburtstag.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_15

Der Hintergrund ist geprägt und mit Straßsteinchen verziert. Bei einem runden Geburtstag darf es schon mal ein bißchen glitzern, oder? Die Zahlen und der Spruch ist aus dem Set „So viele Jahre“.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_16

Ich hätte noch viel mehr Karten zu diesem Farbthema basteln können, aber leider war am Ende die Zeit recht knapp. Ihr dürft Euch in nächster Zeit also noch auf ein paar Werke in dieser Richtung freuen.

Hier nochmal alle 3 Karten zusammen:

Bloghop-Jahreskatalog_2016_14

Und weil es so schön war, habe ich noch eine Box gewerkelt. Diesmal kam das Set „Pop of Paradise“ zum Einsatz. Die Blätter sind in schiefergrau gestempelt und in kupfer embosst.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_07

Bloghop-Jahreskatalog_2016_05

Den Schriftzug habe ich mit den Thinlits „Grüße voller Sonnenschein“ ausgestanzt.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_06

So, das wars von mir. Ich wünsche Euch noch viel Spaß bei den Beiträgen der anderen Mädels.

Wenn du von Tanja kommst, dann geht es jetzt bei Alexandra weiter.

Brigitte Keiling:
http://stempelfantasie.bastelblogs.de
Isabell Nossal-Osawa:
http://stempeltoertchen.blogspot.de
Tanja Maisch:
https://liebes-papier.blogspot.de
Tanja Rohé (hier seid ihr gerade):
http://lieblingsstuecke.bastelblogs.de
Alexandra Pilzweger:
http://paper-and-more.blogspot.de
Renate Ecklmayr:
http://schnipseldesign.com

Und seid Ihr begeistert? Dann hinterlasst uns doch einen netten Kommentar. Wir freuen uns immer riesig über Eure Rückmeldungen.

Bis bald Eure Tanja

Merken

Der neue Jahreskatalog ist da! Yeah!

Hallo Ihr Lieben,

seit ein paar Tagen gibt es den neuen Jahreskatalog von Stampin Up! Ich bin schon total begeistert und würde am liebsten so ziemlich alles bestellen.

Klickt auf das Bild oder hier. Dann könnt ihr Euch durch den Katalog klicken.

2016_AC_Cover_DE

Ein paar meiner Highlights möchte ich Euch vorab schon mal zeigen:

Die Flamingos habt ihr ja schon bei mir gesehen. Ich finde sie einfach toll.

Annual16_p084_a-415-bearb

Ein tolles Set ist das hier – mit passenden Framelits für tolle Kinderkarten.

Annual16_p065_c-160-bearb

Ich liebe Schriftzüge zum Ausstanzen. Und es ist zusätzlich die Blume und das Herz dabei.

Annual16_p097_a_GR-272-bearb

Und zum Schluss noch ein edles Hochzeitsset. Den Rest dürft ihr selbst erkunden.

Annual16_p076_a-346-bearb

Für alle, die sich zusätzliche Shopping-Vorteile sichern wollen, ist der Juni die perfekte Zeit für eine Bastelparty.

Extra_Stampin_Rewards_Sharable_DE_TH(1)Host_DE_Flyer_TH

Wenn du schon mal mit dem Gedanken gespielt hast, als Demonstratorin bei Stampin Up! einzusteigen, dann ist jetzt ein sehr guter Zeitpunkt dafür.

Du kannst dir ein Starterset im Wert von 175 €  bestellen und zahlst 129 € dafür. Zusätzlich bekommst 2 Gratis-Stempelsets für dein Starterpaket.

TH_Recruiting_Flyer_May2416_DE

Wenn Ihr Interesse habt, dann meldet euch einfach bei mir.

Bis bald Eure Tanja

Merken

Merken

Ein Schmetterlingsgruß zum Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

es ist so tolles Wetter und im Garten wird es bunt. Da war mir heute nach Schmetterlingen, Blüten und natürlich nach Produkten aus dem neuen Katalog. Ab Mittwoch können wir offiziell daraus bestellen und ich werde die erste Bestellung gleich am 01.06.2016 früh losschicken. Wenn ihr also etwas betellen möchtet, gebt mir bitte bis 31.05.2016, 21 Uhr Bescheid.

So nun, aber zu meinem Kärtchen von heute.

Schmetterlingsgruß-zum-Geburtstag_2016_01

Die Grundkarte ist diesmal in vanille in Kombination mit dem Designerpapier im Block „Kunterbunt“. In die obere Lage des vanillefarbenen Farbkartons habe ich einen Schmetterling mit den Framelits „Schmetterling“ ausgestanzt und die gestanzte Form dann später wieder eingesetzt.

Schmetterlingsgruß-zum-Geburtstag_2016_02

Neben dem Schmetterling habe ich ein Blatt aus dem Set „Pop of Paradise“ in smaragdgrün gestempelt. Damit es zarter wirkt, habe ich den 3. Stempelabdruck verwendet. In schwarz ist der Spruch aus dem Set „Schmetterlingsgruß“ darüber platziert. Zum Schluss noch eine Blüte in flamingorot und pfirsich pur – mit den Framelits „Pflanzen-Potpourri“ ausgestanzt – und fertig ist das Kärtchen.

Bis bald Eure Tanja

Das war die Katalogparty 2016

Hallo Ihr Lieben,

vorgestern (am 14.05.2016) fand bei meiner Upline Bianca in Haunswies die Katalogparty 2016 statt. Sabine und ich durften mit dabei sein und Petra unterstütze uns tatkräftig beim Flohmarkt.  Trotz Regenwetter kamen wieder viele Besucher zu unserer Katalogparty. Ich habe mich sehr gefreut, dass auch meine Kunden zahlreich erschienen sind.

Katalogparty_2016_Bianca_03

Es gab einen Flohmarkt und einen Mustertisch, auf dem schon Projekte mit den neuen Katalogprodukten gezeigt wurden.

Katalogparty_2016_Bianca_05

Jeder angemeldete Gast bekam ein Tütchen mit einem kleine Workshop-to-go mit Anleitung, so dass man es zuhause leicht basteln kann und dem Zubehör für ein kleines Make & Take in den neuen INColor-Farben.

Katalogparty_2016_08

So sah meine vorbereitete Tüte aus. Ich habe sie mit einem Wimpel aus dem neuen Designerpapier „Pink mit Pep“ und dem Stempelset „Pop of Paradies“ dekoriert.

Katalogparty_2016_10

Der Workshop-to-go ist ein kleines Origamitütchen mit dem Designerpaper im Block „Kunterbunt“ in den neuen InColor-Farben.

Katalogparty_2016_11

Das Make & Take Projekt ist ein kleines Grußkärtchen, das ebenfalls mit dem Designerpapier „Kunterbunt“ und den InColor-Farben gebastelt wurde.

Katalogparty_2016_Bianca_01

Außerdem stellten wir Drei noch verschiedene Produkte und Techniken vor. Bianca zeigte wie man schnell und einfach eine Schüttelkarte mit den neuen Framelits herstellen kann. Sabine präsentierte ein neues Kartenset und ich bastelte verschiedene Projekte mit Washi-Tape.

Katalogparty_2016_12

Als erstes zeigte ich eine Karte, die auch mit dem Set „Pop of Paradise“ und dem passenden Washitape „Pink mit Pep“ zusammengestellt wurde.

Katalogparty_2016_03

Der Spruch ist aus dem Set „Kein Geburtstag ohne Kuchen“.

Katalogparty_2016_05

Passend dazu bastelte ich eine Geschenktüte, die mit einem Anhänger dekoriert wurde. Das Washitape wurde hier ganz dicht aneinander geklebt, so dass es wie ein Designerpapier aussieht.

Katalogparty_2016_02

Das gleiche habe ich auch bei den Ballons gemacht und anschließend mit der Luftballonstanze ausgestanzt.

Katalogparty_2016_01

Das 3. Projekt war eine Karte mit einer Fähnchengirlande aus dem Washitape „Muster für dich“. Der Spruch ist aus dem neuen Gastgeberinnen-Set „Grüße rund ums Jahr“.

Katalogparty_2016_06

Katalogparty_2016_07

Genauso kann man natürlich auch eine Wimpelgirlande herstellen und hat im Nu eine schöne Tischdeko aus einfachen Gläsern gemacht. Die Teelichter sind ebenfalls mit Washitape beklebt. Hierfür habe ich das Washitape „Kunterbunt“ verwendet.

Katalogparty_2016_04

Das letzte Projekt war eine Geschenkverpackung aus einfachem Packpapier, das mit Washitape aufgepeppt ist. Hier ist wieder das Washitape „Muster für dich“ zum Einsatz gekommen.

Katalogparty_2016_14

Ich habe einfach 2 Streifen aufgeklebt, ein bißchen weiße Kordel darum gebunden und ein kleines Fähnchen mit Spruch daran befestigt. Eine kleine Blüte aus Vellum rundet das ganze ab.

Katalogparty_2016_15

Seht ihr wie schön bronzefarben das Washitape glitzert. Das finde ich besonders toll.

Vielen Dank Bianca, dass ich ein paar Fotos von dir „klauen durfte und dass ich dieses Jahr wieder dabei sein durfte. Danke auch an Sabine. Wir sind ein tolles Team.

Bianca hat auch schon einen tollen Post zur Katalogparty geschrieben, den ihr hier lesen könnt.

Bis bald Eure Tanja