Hallo zusammen,

diese Woche habt Ihr leider nicht viel von mir gehört. Ich habe mein Projekt für eine Technikmappe fertigstellen müssen. Dabei arbeiten die Teilnehmer (in diesem Fall 37) jeweils eine Technik, z. B. Embossing 37 mal aus und am Ende werden die Techniken auf die Teilnehmer verteilt und jeder hat eine Mappe mit 37 verschiedenen Techniken. Toll oder. So kann ich Euch auf Workshops viele verschiedene Beispiele direkt zeigen.

So, jetzt aber zum eigentlichen Thema. Ich habe 2 Kärtchen nach der aktuellen Farbchallenge des Inkspireme-Teams gewerkelt und nehme mit einer von beiden auch an der Challenge teil.

So sieht die Farbvorgabe diese Woche aus:

181_fa10

Und das ist bei mir entstanden.

IMG_4168[1]

Da man nur ein Projekt einreichen kann, habe ich mich für diese Karte entschieden.

IMG_4166[1]

Ich habe dafür das SAB-Designerpapier “Zauberhaft” (hier ist der Name Programm, es ist wirklich sowas von zauberhaft) in anthrazitgrau eingefärbt und zwar mit der Nachfülltinte und Babyfeuchttüchern. Ich habe das bei Jenni gesehen. Sie hat sogar ein Video dazu gemacht. Schaut mal rein. Das ist eine sehr schöne und einfache Technik. Mir gfällt besonders, dass es etwas unregelmäßig wird. Das lockert das Ganze etwas auf.

IMG_4172[1]

Die Blüten sind aus dem Stempelset “So froh” und werden in 3 Schritten gestempelt. Ich habe hierfür die Farben currygelb, safrangelb und safrangelb (2. Abdruck, d. h. ich habe erst einmal auf Schmierpapier gestempelt und dann den Stempel mit der verbleibenden Farbe auf das Projekt) verwendet. Ausgeschnitten habe ich die Blüten mit der Schere.

IMG_4171[1]

Der Spruch ist ebenfalls aus einem SAB-Set “Zum großen Tag” und lässt sich wunderbar colorieren.

Und hier nochmal die zweite Karte im Detail.

IMG_4169[1]

Vom Grundaufbau entspricht sie der ersten Karten. Anstelle der ausgeschnittenen Blüten habe ich eine einzelne Blüte mit den Kreisframilts ausgestanzt, einen Wellenkreis (2 3/8″) in safrangelb dahintergeklebt und auf dem Projekt platziert.

IMG_4173[1]

Der Spruch ist aus dem SAB-Set “Wie du bist” und ist mit den Fähnchen-Framelits ausgestanzt. Ein paar süße Pünktchen in safrangelb lockern das ganze auf.

So, nun wünsche ich Euch ein schönes Wochenende. Genießt es!

Bis bald Eure Tanja

3 comments on “Frühlingshafte Karten mit Blüten”

  1. Dass zwei Karten gehen würden, hat Heike ja schon gesagt. Nur nicht im gleichen Blogbeitrag, da müsstest Du uns vorher schnell kontaktieren. Ich find beide toll, die mit den zwei Blüten aber tatsächlich noch ein wenig hübscher. Die Farbkombi eignet sich super für Dein Werk! Danke fürs Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me und lieber Gruss, Annemarie

  2. Eine tolle Karte hast Du gezaubert! Die gelben Blumen machen sich super vor dem gestreiften Hingergrund. Danke, dass Du bei der Inkspire me-Challenge dabei bist. Lieber Gruß, Marion

  3. Oh Du könntest auch gerne beide Karten hochladen! Sie sind alle beide auch wunderschön geworden! Da kann der Frühling ja kommen… Die Lotusblüte in Curry und Safran sieht spitze aus! Lieben Dank, dass Du bei IN{K}SPIRE_me mitspielst, Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.