Hallo Ihr Lieben,

letzte Woche hat sich unsere liebe Kollegin Petra in den Mutterschutz verabschiedet. Damit sie den Sommer – bis das Baby kommt – noch etwas genießen kann, haben wir Ihr Gutscheine fürs Freibad und fürs Café geschenkt. Diese wollten natürlich nett verpackt werden und da kam die die tolle Explosionsbox in den Sinn, die ich bei Wertschatz gesehen habe. Nicole (Wertschatz) macht echt tolle Sachen. Schaut mal bei Ihr vorbei!

So und das ist die Box von außen. Für das Unterteil habe ich den sandfarbenen Karton verwendet. Er ist etwas dicker als der Farbkarton. Dadurch wird die Box etwas stabiler.

Bei der Außendekoration ist das neue Ronald McDonald Set “Worte, die gut tun” in Form von kleinen Eiswaffeln zum Einsatz gekommen. Die Waffelbecher sind direkt auf das Papier gestempelt und mit dem Mischstift coloriert worden. Die Eiskugeln in pistanzie, safrangelb und melonensorbet habe ich ausgestanzt und mit Dimensionals aufgeklebt. Der Schriftzug “for you” ist aus den Thinlits für die Mini-Leckereientüte. Ich habe in pistazie und sandfarbenem Karton ausgestanzt, auseinander geschnitten und versetzt aufgeklebt.

Explosionsbox-doppelt-Freibad-Eis_07

Nach der Explosion sieht die Box dann so aus: Den Sand und das Wasser habe ich als Bild in entsprechender Größe ausgedruckt und aufgeklebt. Die Wolken sind mit der Elementstanze Baum ausgestanzt. Die Sonne ist eine kleine Zugabe von Liane. Danke nochmal dafür. Der Steg ist mit Hardwood bestempelter wildlederfarbener Farbkarton, der in schmale Streifen geschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt wurde.Die Palmenblätter sind mit den Feder-Framelits gemacht worden. Der Liegestuhl ist mit Zahnstochern und schmalen Papierstreifen zusammengefieselt.

Explosionsbox-doppelt-Freibad-Eis_06

Explosionsbox-doppelt-Freibad-Eis_05

In den beiden Seitenteilen sind die Gutscheine untergebracht. Ich habe hierzu eine kleine Tasche aus ozeanblauem Farbkarton verwendet der mit den Pünktchen aus dem Set “Dotty Angles” in ozeanblau bestempelt und zusätzlich weiß embosst wurde. Die kleine Halterung der Gutscheine habe ich mit der Anhängerstanze gebastelt.

Explosionsbox-doppelt-Freibad-Eis_03

Explosionsbox-doppelt-Freibad-Eis_02

So, nun bleibt mir nur noch Petra alles Gute zu wünschen. Ich hoffe, dass das Wetter mitspielt, so dass sie auch wirklich den Sommer genießen kann.

Bis bald

Eure Tanja

3 comments on “Doppelte Explosionsbox zum Abschied”

  1. Mensch Tanja, hammerstark…. diese Arbeit….. das ist eine Gutscheinverpackung, die mit Sicherheit von Deiner Kollegin für lange Zeit einen Ehrenplatz bekommt. Du kannst sooooo stolz auf Dich sein. Ganz liebe Grüße – Sara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.