Monat: August 2015

Mein Beitrag zum Bloghop Team Stempelwiese

Hallo Ihr Lieben,

seid Ihr schon neugierig auf die neuen Produkte aus dem Herbst-/Winterkatalog? Heute bekommt Ihr noch mal geballte Inspiration aus dem Team Stempelwiese.

rahmen-saison-bloghop-team

46 Beiträge erwarten Euch zum Thema Herbst, Halloween, Weihnachten und Winter. Also nehmt Euch ein bißchen Zeit und lasst Euch inspirieren. Viel Spaß!

Ich habe mir für meinen Beitrag eine herbstliche und eine winterliche Variante überlegt. Es ist keine klassische Klappkarte sondern eher eine Art Lagenlook, aber seht selbst.

Die erste Lage ist aus dem – wie ich finde – ganz wundervollen Designerpergamentblock “Zauberwald”. Man kann hier die 2. Lage schon erahnen, die wiederum auch aus einigen Lagen besteht.

Bloghop-Herbst-Winter-Weihnachtskarte_03

Zuunterst ist eine Lage schwarzer Farbkarton, der mit dem Prägefolder “Leise rieselt” geprägt ist. Darauf sind 3 Lagen mit den Edgelits “Schlittenfahrt” in flüsterweiß und Goldfolie. Der Spruch aus dem Set “Kling Glöckchen” ist in weiß embosst.

Bloghop-Herbst-Winter-Weihnachtskarte_04

Das 3. Blatt ist aus dem Besonderen Designerpapier “Zauberwald”. Darauf ist Farbkarton in flüsterweiß geklebt, um den Kartentext unterzubringen. An einer Ecke sind die 3 Lagen gelocht und mit Bändern in gold und weiß zusammengehalten. Ihr könnt natürlich noch einige Lagen mehr dazufügen, z. B. mit Fotos oder für mehr Text oder ….

Bloghop-Herbst-Winter-Weihnachtskarte_02

Die 2. Variante ist ähnlich aufgebaut. Die 1. Lage ist wieder aus dem Designerpergament “Zauberwald”.

Bloghop-Herbst-Winter-Herbstkarte_06

Bei der 2. Lage habe ich das Prägefolder “Im Wald” benutzt und die Stämme mit dem Schwämmchen weiß hervorgehoeben.

Bloghop-Herbst-Winter-Herbstkarte_07

 

Bloghop-Herbst-Winter-Herbstkarte_08

Ein paar in gold embosste Blätter und ein herbstlicher Gruß aus dem Set “Zwischen den Zweigen” und fertig ist auch diese Lage.

Bloghop-Herbst-Winter-Herbstkarte_05

Die letzte Seite ist wieder zum Beschreiben vorgesehen.

So, das war mein Beitrag. Ich hoffe, er hat Euch gefallen. In diesem Fall würde ich mich riesig über einen Kommentar freuen. Und nun ab zu den 45 weiteren Blogs….

Hier könnt Ihr die Beiträge nochmal mit Bildvorschau auf Steffis Blog sehen:

1. Steffi Helmschrott – http://stempelwiese.de/

2. Sabine Prahtel – http://stempelpolonaise.blogspot.de

3. Doreen Jaax – http://www.scrapheld.de

4. Bianca Werner – http://bastelspass.bastelblogs.de/

5. Yassi Cariotti – http://stampinbell.com

6. Isabella Hofmann – http://www.bellas-stempelwelt.de

7. Melanie Igelbrink – http://stempelparadies.bastelblogs.de

8. Juliane Hamann – http://www.handmadebyjulie.de/

9. Sabine Knorr – http://karteundkunst.blogspot.de

10. Kerstin Schlaich – http://stoffundstempel.blogspot.de

11. Doreen Verges – http://basteltantedoreen.wordpress.com

12. Manuela Meissner – http://www.stempelkaefer.de

13. Tanja Rohé – http://lieblingsstuecke.bastelblogs.de

14. Steffi Pflicke – http://www.himmelsfee.de

15. Martina Duchkowitsch – http://tinas-bastelecke.blogspot.com

16. Carmen Hillesheim – http://bastelatelier.bastelblogs.de

17. Sabrina Hillesheim – http://sabikreativ.bastelblogs.de

18. Vera Tetzlaff – http://www.lovelystamps.de

19. Tina Deininger – http://merkspanne.bastelblogs.de

20. Sabine Piesker – http://stempelsonne.bastelblogs.de/

21. Monika Brandl – http://monisbastelzimmer.bastelblogs.de/

22. Claudia Becht – http://stempelherz.de/

23. Nadine Köller – http://stempelmami.de/

24. Daniela Vogt – http://www.danielaswelt.de

25. Carola Henke – http://crehand.bastelblogs.de

26. Yvonne Giesel – http://www.crazy4crafting.de

27. Ingrid Findler – http://ingrids-stempelblog.blogspot.de/

28. Pia Gerhardt – http://stampwithscraproomboom.blogspot.de/

29. Maike Ulbrich – http://stampinbox.de

30. Nadine Hößrich – http://blog.nadinehoessrich.de

31. Anna Hofmann – http://bastelglanz.bastelblogs.de/

32. Ulli Sutter – http://bastelfee.bastelblogs.de/

33. Steffi Hans – http://stempelbienchen.bastelblogs.de/

34. Judith Oveson – http://www.kreativemomente.com/

35. Isabella Throll – http://www.kreativ-verliebt.jimdo.com/

36. Marina Roth – http://stempelgruss.bastelblogs.de

37. Steffi Rist – http://scherenschnipsel.bastelblogs.de/

38. Daniela Kohla – http://papierfalter.bastelblogs.de

39. Angelika Schmitz – http://kreativstanz.bastelblogs.de/

40. Brigitte Keiling – http://stempelfantasie.bastelblogs.de/

41. Jasmin Schulze – http://stempeldochmal.de/

42. Monika Moritz – http://stempelmomo.bastelblogs.de/

43. Sandra Huber – http://stempelboutique.bastelblogs.de

44. Maria-Theresa Renner – http://papierfalter.bastelblogs.de

45. Kathrin Lauter – http://basteltante.bastelblogs.de/

46. Ilona Bernhart – http://stempelwiese.de/

Habt Ihr alle Beiträge angeschaut? Herzlichen Glückwunsch, dann seid ihr jetzt endgültig bereit für die neuen Schätze aus dem Herbst-/Winterkatalog.

Liebe Grüße

Eure Tanja

 

Zum 6. Geburtstag für Katharina

Hallo Ihr Lieben,

heute feiert unsere kleine Nichte Katharina ihren 6. Geburtstag. Für Ihr Geburtstagspaket habe ich diese Kullerkarte gebastelt.

6.Geburtstag-Katharina-02

Das schöne bunte Designerpapier “Bunte Party” ist wie gemacht für diese Karte. Hier ist es mit flüsterweiß und melonensorbet kombiniert. Das kleine Krokodil und der Vogel, der ihm frech auf der Nase herumtanzt sind aus dem Set “Zoo Babies”. Passend zum Krokodil fand ich den Zackenkreis-Framelit.

6.Geburtstag-Katharina-05

Für den Schlitz zum Kullern habe ich die Wortfenster-Stanze einfach mehrmals hintereinander angesetzt. Der kleine Tukan ist mit den Markern in taupe und melonensorbet koloriert.

6.Geburtstag-Katharina-03

Eines meiner Lieblingsset aus dem Jahreskatalog ist “Geburtstagspuzzle”. Man kann es einfach so vielseitig einsetzen. Aus einzelnen Wörtern kann man sich seinen persönlichen Lieblingsgruß in 2 verschiedenen Schriften zusammenstellen und eine Geburtstagstorte ist auch noch dabei. Auf der Karte habe ich den Spruch in weiß embosst.

6.Geburtstag-Katharina-04

So, jetzt wünsche ich Katharina alles Liebe zum Geburtstag und hoffe, dass sie einen ganz tollen und spannenden Tag hat.

Mal sehen, ob ich das nächste Mal schon mit den neuen Herbst-/Winterprodukten experimentiere. Wollt Ihr das jetzt im August schon sehen?

Bis bald Eure Tanja

Seit langer Zeit mal wieder ein Beitrag zur In{k}spire_me Challenge

Hallo Ihr Lieben,

irgendwie habe ich in den letzten Wochen nie Zeit für die In{k}spire_me Challenge gefunden, obwohl mich einige Challenges sehr gereizt hätten. So, aber diese Woche habe ich es in letzter Minute geschafft. Das ist die Challenge

210_fa11

Ich habe mir überlegt, eine Abschiedskarte für meine liebe Kollegin Yvonne zu machen. Heute war ihr letzter Arbeitstag und sie wird mir sehr fehlen – auch wenn wir uns nicht aus den Augen verlieren werden.

Damit auch alle Kollegen Platz zum Unterschreiben haben, habe ich ein größeres Format gewählt. Die Grundkarte ist somit 21 x 10,5 cm.

Abschied_Yvonne_für-Dich_01

Im Hintergrund ist endlich das schöne Prägefolder “Ziegel” zum Einsatz gekommen. Vor dem Prägen habe ich es noch in minzmakrone und schiefergrau bespritzt.

Abschied_Yvonne_für-Dich_02

Hauptdarsteller der Karte ist der schöne Stempel “Für Dich” aus dem Gastgeberinnen-Set “Einfach toll”, den ich mit den Markern in kirschblüte, minzmakrone und melonensorbet eingefärbt habe. Darunter ist ein Spitzendeckchen drapiert und mit kleinen Zweigen in schiefergrau und Itty-Bitty-Blüten in kirschblüte dekoriert

Abschied_Yvonne_für-Dich_03

Ein bißchen Glitzer darf natürlich auch nicht fehlen. Zu guter letzt peppt eine Schleife aus dem Pünktchen-Spitzenband in melonensorbet das Ganze auf.

Abschied_Yvonne_für-Dich_04

Drückt mir die Daumen für die Challenge.

Bis bald Eure Tanja

Das war das SUmmercamp 2015 – genial und unvergesslich!

Hallo Ihr Lieben,

ich warne Euch schon mal vor. Es wird ein sehr laaanger Bericht, aber da müsst Ihr jetzt durch. Als erstes zeige ich Euch meine Mini-Layouts zum Tauschen. Es gab vorab eine Liste. Dort konnte man sich für kleine Layouts 4 x 4″ oder Swaps oder beides eintragen. Ich möchte mir ein kleines Album mit den ertauschten Layouts zusammenstellen.

SUmmercamp-2015_08

Für das Mini-Layout habe ich mit Hilfe der Schablone “Nach Lust und Laune” sandfarbenen Karton weiß embost, die Ränder bearbeitet und auf eine flüsterweiße Grundlage geklebt. Mit Hilfe des Stanz- und Falzbretts für Umschläge habe ich Miniumschläge gefaltet und mit dem Drehstempel “Alphabet” bestempelt. Mein Foto ist im Umschlag “versteckt”. Darunter habe ich als Deko ein Stück “Spitzendeckchen” und ein Stück eingefärbtes Designerpapier “Erstausgabe” geklebt.

So, jetzt aber zum eigentlichen Event. Am Freitag haben wir – das sind Steffi, Jessi, Brigitte und ich – uns bereits auf den Weg zum Seminarzentrum Rückersbach in der Nähe von Aschaffenburg gemacht. Am Abend waren schon jede Menge Teilnehmer da und man lernte sich im Biergarten kennen.

SUmmercamp-2015_07

Am nächsten Morgen nach dem Frühstück war es dann endlich soweit. 72 aufgeregte Frauen warteten darauf, endlich mit dem Basteln loslegen zu dürfen. Jenni und Kerstin sind ja bekannt für Ihre sensationelle Deko und diesmal stand das Ganze unter dem Motto Sommerparty in den Farben grün, gelb und türkis (oder in SU-Sprache: osterglocke, bermudablau und grasgrün). An der Decke hingen FlipFlops und Schirmchen. Toll, oder?

SUmmercamp_2015_16

Die Tische waren mit Früchten und schönen Gläsern dekoriert. Jeder Teilnehmer bekam eine wunderschön dekorierte Strandtasche, in die wir später unsere fertigen Projekte packen konnten. Darin enthalten war eine Einladung zum BBQ am Abend.

SUmmercamp_2015_13

Nachdem sich jeder an seinem Platz eingerichtet hatte, ging es auch schon los.

SUmmercamp_2015-20

Kerstins 1. Projekt “Wasserspiele” war ein Album aus Aqaurellpapier mit Magnetverschluss. Leider bin ich nicht ganz fertig geworden. Die letzten beiden Seiten muss ich noch bestücken.

SUmmercamp_2015_17

Die tolle spiegelnde Schrift haben wir mit der Minc hergestellt. Das ist ein tolles Gerät. Man braucht allerdings einen Laserdrucker dazu. Da die Folie nur auf mit Toner gedruckten Flächen haftet.

SUmmercamp-2015_09

Und so sah es nach kurzer Zeit auf unserem Tisch aus.

SUmmercamp_2015_11

Beim 2. Workshop “Snapshots” werkelten wir 3 Layouts nach Vorlage von Jenni. Thema war Selfi, Schnappschuss bzw. Lieblingsfoto. Die Herzen und Sterne sind in dem Stempelset “Watercolor Words” enthalten.

SUmmercamp-2015_05

SUmmercamp-2015_03

SUmmercamp-2015_04

Zwischendurch stärkten wir uns mit Süßigkeiten an der Candybar. Auch hier war alles – aber auch absolut alles – farblich zum Thema passend.

SUmmercamp-2015_10

Im letzten Workshop des Tages “Schwarz – weiß – bunt” fertigten wir kleine Kärtchen, die man sehr gut für Project Life verwenden kann oder auf eine Klappkarte geklebt als Glückwunschkarte. Die verschiedenen Muster in gold haben wir mit den Acrylfarbe und den Dekoschablonen hergestellt.

SUmmercamp_2015_19

Am Abend folgten wir der Einladung von Jenni und Kerstin zum BBQ . Jeder fand an seinem Platz einen Sonnenhut mit schicker Blüte. Unglaublich was die Beiden alles auf die Beine gestellt haben, oder?

SUmmercamp_2015_14

Das Essen war total lecker und die Stimmung ausgelassen.

SUmmercamp_2015_12

Beim anschließend FlipFlop-Contest machte ich auch mit. Ich hatte mich für riesige Blüten entschieden, die ich mit der Bigz-L-Form “Bouquet”. Es waren aber so viele kreative Beiträge dabei und flog ich in der vorletzten Runde raus. Aber es hat super viel Spaß gemacht.

SUmmercamp-2015_01

Am 2. Tag starteten wir mit einem Workshop von Jenni “Summer-Feeling”.Die Präsentation war jedes Mal ein Highligt.

SUmmercamp_2015-21

Wir gestalteten ein selbstgebundfenes Album mit Wellpappe und dem schönen Designerpapier “Süße Kleinigkeiten”. Innen wurde es mit Wimpeln bestückt, aber leider habe ich nicht geschafft schon Fotos und Texte einzufügen.

SUmmercamp_2015_18

Darauf folgte ein 3D-Layout von Kerstin “Blüten-mehr”. Es ist auf feste Graupappe geklebt, so dass man es gut aufstellen kann. Für die Schrift haben wir das Set “Layered Letters Alphabet” verwendet. Die weißen Blüten wurden mit den Originals “Spiralblume” ausgestanzt, gedreht und mit Heißkleber zusammengeklebt.

SUmmercamp-2015_02

SUmmercamp_2015_15

Der letzte Workshop des Wochenendes war von Jenni mit dem Thema “Glück in Tüten” in den Farben himmelblau, flüsterweiß, saharasand und silber. Und dann war es auch schon um. Unglaublich, da freut man sich wochen – nein monatelang auf das Event und dann ist so schnell vorbei. Aber wir haben ja alle wunderbare Erinnerungen mitgenommen.

SUmmercamp-2015_06

Es war ein unvergessliches Wochenende und ich hoffe, dass ich das nächste Mal wieder dabei bin. Vielen lieben Dank an Jenni und Kerstin für die genialen Projekte, das ganze Herzblut, das Ihr in die Vorbereitung der 2 Tage gesteckt habt und einfach für alles.

Bis bald Eure Tanja

Kleine, schnelle Verpackung zur Geburt

Hallo Ihr Lieben,

eine liebe Kollegin ist Mama geworden. Die kleine Maus hatte es so eilig, dass nun eine schnelle Verpackung für ein kleines Mitbringsel für den Besuch im Krankenhaus her musste. Dafür habe ich eine sandfarbene Geschenkbox verwendet. In dieser Form gibt es sie leider nicht mehr im aktuellen Katalog. Aber wenn man kann auch gut die Imbissschachteln oder bei kleinen Geschenken die Mini-Geschenkschachteln hernehmen. Man muss sie nur noch zusammenfalten (wie einen Umzugskarton), verzieren und schon ist man fertig.

Verpackung-Geburt_01

Die Seitenteile habe ich mit dem Designerpapier “Süße Kleinigkeiten” beklebt. Das ist perfekt für Babys und kleine Kinder geeignet. Die Schildkröten sind doch echt süß, oder?

Verpackung-Geburt_02

Auf dem Deckel ist ein Stück Farbkarton in melonensorbet und ein Wimpel in vanille – mit taupe unterlegt. Darauf ist das kleine Bambi aus dem Set “Zum Nachwuchs” gestempelt und mit einem Mischstift coloriert. Noch ein paar Itty-Bitty-Blüten und Straßsteinchen dazu und schon ist die Box fertig.

Verpackung-Geburt_03

Gefüllt ist die Schachtel mit leckeren Pralinen als Nervennahrung für die frischgebackenen Eltern. An dieser Stelle noch mal herzlichen Glückwunsch. Wir freuen uns von ganzem Herzen für Euch und wünschen Euch eine spannende Kennenlernzeit mit Eurer kleinen Maus.

Bis bald Eure Tanja

Happy Birthday, Dagmar und mein Beitrag für Machwasdraus im Juli

Hallo Ihr Lieben,

heute hat die liebe Dagmar Geburtstag und da war es naheliegend, dass ich Ihr meinen Beitrag für die Machwasdraus-Challenge von Heike und Anja im Juli widme.

Mach was Draus-001

Im Materialpaket waren diesmal folgende Teile enthalten:

Farbkarton in grasgrün und bermudablau, 3 Stücke Designerpapier “Bunte Party” und ein Metallknopf.

Machwasdraus-Juli-2015_01

Ich muss zugeben, dass ich diesmal ziemlich viel Material zusätzlich zu den Teilen im Umschlag dazugenommen habe, aber ich habe auch alles verwendet was vorgegeben war. Ich habe mir ein kleines Album überlegt mit kleinen Erinnerungen an unsere gemeinsame Winterkreationen-Zeit.

Machwasdraus-Juli-2015_04

Machwasdraus-Juli-2015_02

Das Grundgerüst ist aus einem 12 x 12″ Bogen sandfarbenem Karton hergestellt. Die Anleitung findet Ihr bei Claudia (Stempelherz).

Machwasdraus-Juli-2015_03

Das Tolle ist, das man nicht nur die einzelnen Seiten mit Fotos befüllen kann, sondern auch noch jede Menge Einsteckfächer für Text und anderes hat.

Machwasdraus-Juli-2015_06

Machwasdraus-Juli-2015_05

Machwasdraus-Juli-2015_16

Zu dem Mini-Album gab es noch eine Karte mit Schmetterlingen in aquamarin, flüsterweiß und wassermelone.

Machwasdraus-Juli-2015_09

Machwasdraus-Juli-2015_10

Liebe Dagmar, ich wünsche Dir auf diesem Weg nochmal alles Liebe zum Geburtstag. Hab’ einen schönen Tag und lass’ dich feiern.

Bei Anja könnte Ihr die Beiträge der anderen Teilnehmer anschauen. Schaut mal vorbei!

Bis bald Eure Tanja