Kategorie: Glückwunsch

Kullerkarten “Seaside Shore”

Hallo Ihr Lieben,

die Sale-a-bration Zeit ist zwar schon im vollem Gange und die Produkte aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog sind auch schon erhältlich, aber heute möchte ich Euch gerne noch ein Stempelset aus dem Jahreskatalog vorstellen. Es ist das Set “Seaside Shore”, mit dem ich mehrere Kullerkarte gebastelt habe.

spinnercard-seaside-shore_01

Für den Hintergrund habe ich das Seidenglanzpapier benutzt. Diese wurde mit dem Spritzer zunächst befeuchtet und dann mit ein paar Tropfen aus verschiedenen Nachfüllfläschchen (aquamarin, ozeanblau, bermudablau, etc.) eingefärbt. Anschließend habe ich noch ein paar Körnchen grobes Meersalz darüber gestreut, um noch etwas mehr Struktur reinzubringen.

spinnercard-seaside-shore_02

Nachdem der Hintergrund getrocknet war, wurden sie Pflanzen gestempelt und mit dem Mischstift ausgemalt. Bei den Grußtexten habe ich auf verschiedene Stempelsets zurückgegriffen (Geburtstagspuzzle, Geburtstagsblumen, Bannerweise Grüße).

spinnercard-seaside-shore_05

Die Kreise bzw. der Bogen zum Kullern sind mit den Framelits “Himmelsstürmer” ausgestanzt worden.

spinnercard-seaside-shore_06

Die Fische, Muscheln und Seesterne habe ich mit der Hand ausgeschnitten.

spinnercard-seaside-shore_07

Seht ihr, wie schön dieses Seidenglanzpapier glitzert. Es eignet sich nicht nur super für die Aquarelltechnik, sondern wirkt auch wirklich edel.

spinnercard-seaside-shore_08

Die Sale-a-bration Broschüre und den Frühjahr-/Sommerkatalog findet Ihr in der Sidebar. In der nächsten Zeit zeige ich Euch natürlich auch Projekte mit den brandneuen Produkten. Seid gespannt.

Bis bald Eure Tanja

Merken

Alles Liebe zum Geburtstag mit floraler Fantasie

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch die Karte, die meine Mutter im September zum Geburtstag bekommen hat. Ich habe dafür die Thinlits “Florale Fantasie” benutzt. Die Grundkarte ist himbeerrot, kombiniert mit zarte Pflaume und flüsterweiß. Ich habe immer noch einer Farbe gesucht, die gut mit himbeerrot zusammenpasst. Die Lösung ist zarte Pflaume – zumindest für mich.

geburtstag-mama_2016_04

Die Karte besteht aus der äußeren Karte in himbeerrot. Die beiden Klappen werden mit einem Rüschenband zusammengehalten. Wenn man sie aufklappt, ist innen noch eine Karte in flüsterweiß enthalten, die sich nach oben aufklappen lässt, um den Glückwunschtext unterzubringen. Die Idee dazu habe bei Pinterest entdeckt. Inge von Seelenmagie hat eine ähnliche Karte gezeigt und ich fand das ganz toll, dass man den Innenteil nochmal aufklappen kann.

geburtstag-mama_2016_02

Hinter den beiden Klappen sind noch 2 Motive versteckt. Auf der linken Seite ein Blümchen aus dem Set “Geburtstagsblumen”, das ich mit dem Mischstift coloriert habe.

geburtstag-mama_2016_05

Auf der rechten Seite habe ich in den passenden Farben den großen “Alles Liebe” Stempel mit dem Banner aus dem Set “Grüße rund ums Jahr” platziert.

geburtstag-mama_2016_10

Für den Anhänger am Rüschenband habe ich das Gastgeberinnenset “Einfach toll” aus dem letzten Katalog verwendet. Im Nachhinein wäre die Schrift in himbeerrot schöner gewesen. Das hätte nochmal mehr Kontrast gebracht. Egal, ich denke die Karte ist auch so gut angekommen – zumindest hat mir das das Geburtstagskind zugeflüstert.

bis bald Eure TanjaMerken

Geburtstagskarten mit dem Designerpapier “Stille Natur”

Hallo Ihr Lieben,

ich finde diesen Designpapierblock “Stille Natur” super. Man kann damit schnell, sehr hübsche Karte gestalten. Ich wollte diesmal das Papier mit Vellum (Transparentpapier) kombinieren und ich finde, es ist ganz gut geworden. Die zwei Kärtchen sind dann auch gleich auf die Reise gegangen und mittlerweile bei den Geburtstagskindern angekommen.

Geburtstag_Dagmar-Rudi_Stille-Natur_2016_01

Bei der ersten Karte habe ich 2 Papierdesigns miteinander kombiniert. Über dem Papier mit den blauen Holzplanken liegt eine Lage Vellum. Ich habe zum Befestigen Mini Gluedots verwendet und damit man sie nicht sieht, mit Straßsteinchen verziert.

Geburtstag_Dagmar-Rudi_Stille-Natur_2016_03

Den Spruch aus dem Set “Grüße rund ums Jahr” habe ich in weiß embosst. Das Banner habe ich mit der Hand ausgeschnitten, da ich die Framelits dazu (noch) nicht besitze. Das geht also auch mal mit der Schere. Der Leinenfaden passt perfekt zum Designerpapier. Ich habe ihn mehrfach um das Papier gewickelt, so dass er den Übergang verdeckt. Das wars eigentlich schon!

Geburtstag_Dagmar-Rudi_Stille-Natur_2016_05

Bei der 2. Karte habe ich bedrucktes Vellum benutzt. Das gibt es leider so nicht mehr Katalog. Es war – meine ich – ein Sale-a-bration Set.

Geburtstag_Dagmar-Rudi_Stille-Natur_2016_06

Den Leinenfaden habe ich auch wieder benutzt. Er fixiert das Designerpapier und das Vellum und versteckt wieder den Kleber.

Passend zu Meer und Gras habe ich den Flamingo – natürlich in flamingorot – mit Dimensionals darauf gesetzt. Der Glückwunsch ist in flamingorot und savanne mit dem Set “Grüße voller Sonnenschein” gestempelt.

Geburtstag_Dagmar-Rudi_Stille-Natur_2016_08

Demnächst zeige ich Euch noch ein paar Karten mit dem Papier und dann wird es grün. Seid gespannt..

Bis bald Eure Tanja

Merken

Paradies-Schüttelkarte zur Hochzeit

Hallo Ihr Lieben,

gestern stand die Hochzeit meiner Kollegin Steffi mit ihrem Dominik an. Wir haben Ihnen eine kleine Insel mit Palme als schwimmende Getränkebar für den Pool geschenkt und passend dazu habe ich die Glückwunschkarte zur Hochzeit gestaltet.

Paradies-Schüttelkarte-Hochzeit_2016_05

Den Umschlag habe ich aus Vellum selbst gebastelt und mit einer weißen Banderole versehen. In savanne, wassermelone und calypso wurden die Namen mit dem “Back to Basics Alphabet” gestempelt und die Blüten mit den Framelits “Pflanzenpotpourri” platziert.

Und das ist die Karte

Paradies-Schüttelkarte-Hochzeit_2016_06

Der Hintergrund ist Aquarellpapier, das mit Wasser eingesprüht wurde und dann mit den Nachfüllern in türkis, pazifikblau, bermudablau und aquamarin eingefärbt wurde. Nach dem trocknen habe ich den Schriftzug aus dem (leider nicht mehr erhältichen Set) “Perfekter Tag” in weiß embosst. Der Rahmen in flüsterweiß wurde mit Klarsichtfolie hinterlegt, mit Sand und Pailletten befüllt und dann mit den Schaumstoffklebestreifen aufgeklebt.

Paradies-Schüttelkarte-Hochzeit_2016_03

Die Deko bestand wie beim Umschlag aus den poppigen Blüten und Blättern in oliv, waldmoos, calypso und wassermelone mit ein bißchen Straß…

Paradies-Schüttelkarte-Hochzeit_2016_02

… und dem Flamingo-Brautpaar unter der Palme. Die Flamingos sind beide embosst. Das Embossingpulver in wassermelone hatte ich noch in meinem Vorrat und bei calypso habe ich getrickst. Der Stempel wird dafür erst in Versamark und dann in das calypsofarbene Stempelkissen gedrückt. Dann wird abgestempelt und mit farblosem Embossingpulver embosst. Der Bräutigam bekam noch einen Zylinder und die Braut ein weißes Schleifchen und fertig ist das Flamingo-Brautpaar.

Paradies-Schüttelkarte-Hochzeit_2016_04

Ich hoffe, dass die Karte gut ankommt und wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.

Bis bald

Eure Tanja

Merken

Merken

Merken

Blog-Hop zum neuen Katalog – mein Beitrag

Hallo Ihr Lieben,

die liebe Brigitte hat mich eingeladen am BlogHop zum neuen Jahreskatalog teilzunehmen.

BlogHop_Jahreskatalog 2016-2017_Stampin Up_1

Da musste ich natürlich nicht lange überlegen und war sofort dabei. Ich habe mich entschieden ein kleines Kartenset in den Farben kupfer, flüsterweiß und schiefergrau zu basteln.

Passend zu den Karten habe ich eine Box mit Deckel zur Aufbewahrung der Karten gebastelt. Dafür habe ich das Designerpapier im Bock “Ausgefuchst” und das Stempelset “Foxy Friends” verwendet.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_03

Bloghop-Jahreskatalog_2016_01

Der kleine Fuchs und die Pilze sind in kupfer embosst. Der Metallic-Faden greift den Kupferton nochmal auf.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_02

Die passende Karte ist auch mit dem Fuchsmotiv gestaltet. Ich finde die Füchse in kupfer embosst richtig edel.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_10

Der Spruch ist aus dem Set “Grüße voller Sonnenschein”. Die Karte könnte man für einen Kindergeburtstag oder zur Geburt eines Babys verwenden.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_08

Die zweite Karte ist eine Hochzeitskarte. Hier ist das komplette, gestanzte Herz kupferfarben embosst und mit dem Washitape aus dem Set “Muster für dich” kombiniert. Leider konnte ich diese Karte erst am Abend fotografieren. Deshalb ist der Kontrast nicht so gut.

Bloghop_Jahreskatalog_2016_13

Bloghop_Jahreskatalog_2016_12

Die dritte und letzte Karte im Set ist eine Glückwunschkarte zum runden Geburtstag.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_15

Der Hintergrund ist geprägt und mit Straßsteinchen verziert. Bei einem runden Geburtstag darf es schon mal ein bißchen glitzern, oder? Die Zahlen und der Spruch ist aus dem Set “So viele Jahre”.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_16

Ich hätte noch viel mehr Karten zu diesem Farbthema basteln können, aber leider war am Ende die Zeit recht knapp. Ihr dürft Euch in nächster Zeit also noch auf ein paar Werke in dieser Richtung freuen.

Hier nochmal alle 3 Karten zusammen:

Bloghop-Jahreskatalog_2016_14

Und weil es so schön war, habe ich noch eine Box gewerkelt. Diesmal kam das Set “Pop of Paradise” zum Einsatz. Die Blätter sind in schiefergrau gestempelt und in kupfer embosst.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_07

Bloghop-Jahreskatalog_2016_05

Den Schriftzug habe ich mit den Thinlits “Grüße voller Sonnenschein” ausgestanzt.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_06

So, das wars von mir. Ich wünsche Euch noch viel Spaß bei den Beiträgen der anderen Mädels.

Wenn du von Tanja kommst, dann geht es jetzt bei Alexandra weiter.

Brigitte Keiling:
http://stempelfantasie.bastelblogs.de
Isabell Nossal-Osawa:
http://stempeltoertchen.blogspot.de
Tanja Maisch:
https://liebes-papier.blogspot.de
Tanja Rohé (hier seid ihr gerade):
http://lieblingsstuecke.bastelblogs.de
Alexandra Pilzweger:
http://paper-and-more.blogspot.de
Renate Ecklmayr:
http://schnipseldesign.com

Und seid Ihr begeistert? Dann hinterlasst uns doch einen netten Kommentar. Wir freuen uns immer riesig über Eure Rückmeldungen.

Bis bald Eure Tanja

Merken

Rosen zum Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

heute hat meine liebe Stempelschwester Sabine Geburtstag und ich hoffe, dass diese Karte heute in ihrem Briefkasten lag.

Rosengarten-für-Piesi_2016_03

Sie ist eigentlich ganz schlicht und einfach. Die Rosen sind mit den Framelits “Rosengarten” gestanzt und hinter den kleinen weißen Rahmen geklebt. Im Hintergrund seht ihr Farbkarton in saharasand. Auf dem Rahmen habe ich dann noch einen kleinen Spruch aus dem SAB-Set “Hoch hinaus” in espresso gestempelt. Fertig.

Rosengarten-für-Piesi_2016_04

Und weil es so schnell von der Hand ging, habe ich gleich noch eine Karte in rosenrot mit einem Spruch aus dem Set “Kein Geburtstag ohne Kuchen” gebastelt.

Rosengarten-für-Piesi_2016_02

Liebe Sabine (Piesi) ich wünsche Dir alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag.

Und Euch wünsche ich noch einen schönen Abend.

Bis bald Eure Tanja

Vorstellung meiner Workshopprojekte

Hallo Ihr Lieben,

ich habe Euch ja schon die kleinen Geschenke für die Workshopteilnehmer gezeigt und heute komme ich endlich dazu, Euch die Projekte vorzustellen, die wir gebastelt haben. Ich stecke gerade in den Vorbereitungen für die Konfirmation unseres Patenkindes. Ich hatte mir vorgenommen ein kleines Album zu basteln und habe etwas spät damit angefangen, aber es wird toll. Schade, dass ich es hergeben muss. Ich werde Euch die Tischdeko und das Album aber bestimmt demnächst mal zeigen. Aber nun zurück zum eigentlichen Thema – den Workshopprojekten.

Workshop_03_2016_01

Den Anfang machte eine Glückwunschkarte mit der Stempelblock-Technik für den Hintergrund und Luftballons als Motiv. Ich habe für die Karte die Pastellfarben minzmakrone, kirschblüte und safrangelb verwendet.

Workshop_03_2016_02

Für die Stempelblock-Technik haben wir den Acrylstempelblock in das Stempelkissen gedrückt und mit Hilfe des kleinen Sprühers kräftig mit Wasser besprüht. Der nasse Block wurde dann auf ein Stück Seidenglanzpapier gedrückt. Man kann durch Hin- und Herziehen des Blockes auf dem Papier noch ein bißchen spielen, bis man das gewünschte Ergebnis hat. Dann muss das Papier gut trocknen. Vor den Hintergrund wurden ein paar Wolken aus Vellum geklebt, die mit der Elementstanze Baum ausgestanzt wurden.Dann konnte jeder nach Belieben Luftballons aus dem Set Partyballons stempeln, stanzen und platzieren. Etwas knifflig war das Ankleben der Schnüre, da der Silberfaden sehr dünn ist. Aber es sieht einfach sehr fein aus mit der kleinen Schleife dran. Der Schriftzug ist auch aus dem Set Partyballons und ist in espresso gestempelt.

Das 2. Projekt ist eine Explosionsbox. Ich hab sie in etwas größerer Form bei Tina gesehen und fand die Idee, die Thinlits “Party in 3D” zu integrieren super.

Workshop_03_2016_06

Die Box ist aus Farbkarton in minzmakrone und auf dem Deckel findet sich das Ballonthema wieder, so dass Karte und Box auch zusammen verschenkt werden könnten. Der Spruch ist aus dem SAB-Set “Paarweise”. Die Wolken sind diesmal gestempelt – mit dem 2. Abdruck, damit es schön zart wirkt. Da ich gerne die Honigwaben-Bällchen verwenden wollte, habe ich den Ballon aus dem SAB-Set “So süß” gestempelt. Da passt das Bällchen perfekt drauf.

Workshop_03_2016_07

Im Inneren der Box ist das 3D “Hip, hip, hurra”. Das Designerpapier Geburtstagsstrauß passt sehr gut zu der Farbkombi. Die Sprüche sind aus den Sets “Partygrüße” und “Kein Geburtstag ohne Kuchen”. Für die Verzierung in flüsterweiß, kirschblüte und melonensorbet ist das Mini-Stanzenset “Party” zum Einsatz gekommen.

Workshop_03_2016_04

Die Taschen können genauso gut als Tasche für ein Geldgeschenk hergenommen werden.

Das 3. Projekt ist ein hübsche Idee für die Verpackung von Küsschen in safrangelb und farngrün. Es ist auch sehr gut geeignet als Gastgeschenk bei Geburtstags-, Kommunions- und Konfirmationsfeiern. Gesehen habe ich es das 1. Mal schon letztes Jahr bei Heike. Die Anleitung dazu findet Ihr bei Melanie. Das kleine “Für Dich” ist aus dem SAB-Set “Paarweise”.

Workshop_03_2016_05

Es war ein toller Workshop. Vielen Dank, Monika und Anja, dass Ihr mich eingeladen habt.

Bis bald Eure Tanja

 

Mach was draus im März 2016 – 2 fröhliche Geburtstagskarten

Hallo Ihr Lieben,

es wird Frühling und da bekommt man doch Lust auf fröhliche und knalligere Farben, oder. Das März-Materialpaket der Machwasdraus-Challenge von Heike und Anja war dafür genau das Richtige.

Mach was Draus-001

Hier seht ihr nochmal das Grundmaterial, das für alle 3 Monate verwendet werden kann. Es besteht aus einem Mischstift, Dimensionals, einem Stück Glitzerpapier diamantgleißen, je einem Umschlag in vanille und flüsterweiß extrastark, je einem Bogen savanne, vanille, flüsterweiß extrastark und seidenglanz und das kleine Erinner’ mich.

MWD-Quartal-1-2016

Das fröhliche März-Materialpaket beinhaltete: 2 Stück Designerpapier aus dem Block Bunte Party, Farbkarton in schwarz und saharasand, 6 Lackpünktchen Meine Party und Kordel in schwarz-wassermelone und schwarz-minzmakrone. Ich habe vergessen, das Materialset vorher zu fotografieren. Deshalb habe ich mir das Bild von Heike gemopst. Ihr seht hier zwar ein anderes Muster des Designerpapiers, aber alles andere ist gleich.

IMG_8921

Weil ich die beiden Stücken Designerpapier nicht miteinander kombinieren wollte, habe ich mich entschieden 2 Karten daraus zu machen.

TanjaRohe_MWD-03-2016_01

Die Grundkarten sind aus flüsterweißem Farbkarton. Bei der hellen Variante ist das Designerpapier mit Farbkarton in saharasand unterlegt. Im Vordergrund steht der tolle Geburtstagsspruch aus dem Set “Geburtstagsgrüße für alle” der mit der schwarzen Archivtinte gestempelt ist.

TanjaRohe_MWD-03-2016_04

Ein paar Sprenkel in wassermelone dazu aus dem Set “Kein Geburtstag ohne Kuchen” und ein paar Luftballons, die mit der Ministanze in minzmakrone, currygelb und wassermelone gestanzt sind und schon ist die Karte schön fröhlich. Die Kordel in schwarz und minzmakrone sowie die Lackpünktchen setzen tolle Akzente.

TanjaRohe_MWD-03-2016_03

Die zweite Karte ist ziemlich knallig geworden. Aber ich mag die Kombi flüsterweiß, schwarz und wassermelone. Lange Zeit habe ich gar kein schwarz verwendet, aber in letzter Zeit mag ich es total gerne, wenn Sprüche in schwarz gestempelt sind. Da ist die Archivtinte super geeignet. Das Designerpapier ist diesmal mit wassermelone hinterlegt. Der Spruch stammt bei dieser Karte aus dem Set “Partygrüße”.

TanjaRohe_MWD-03-2016_02

Die Accessoires sind alle in wassermelone gehalten. Die schwarzen “Schnüre” an den Miniballons sind übrigens nicht gestempelt, sondern mit dem dünnen Projectlife-Stift aufgemalt. So ist es individueller.

TanjaRohe_MWD-03-2016_05

Ich bin schon super gespannt auf die Werke der anderen Machwasdraus-Teilnehmer. Ihr auch? Dann klickt Euch doch mal bei Heike und Anja durch.

Bis bald

Eure Tanja

Alle guten Wünsche für dich, Ingo!

Hallo Ihr Lieben,

ein Geburtstag jagt den nächsten. Heute hat mein Bruder Geburtstag und in seinem Geburtstagspäckchen war diese Karte.

Geburtstag-Ingo_Ballons_2016_01

Im Hintergrund seht ihr das Designerpergament “Botanischer Garten”, dass es jetzt noch bis 31.03.2016 gratis gibt, bei 60 Euro Bestellwert. Davor habe ich einige Wolken in flüsterweiß gesetzt. Diese sind mit der Elementstanze Baum ausgestanzt.

Geburtstag-Ingo_Ballons_2016_02

Die Ballons habe ich zuerst mit dem Set “Partyballons” in olivgrün, osterglocke und ozeanblau gestempelt und mit der Luftballonstanze ausgestanzt. Der Spruch auf dem Fähnchen ist aus dem Set “Kein Geburtstag ohne Kuchen”. Er sieht aus wie mit der Schreibmaschine geschrieben, oder? Mir gefällt das gut.

Geburtstag-Ingo_Ballons_2016_04

Ich hoffe, mein Bruder hatte einen schönen Tag und Euch wünsche ich noch einen schönen Abend.

Bis bald Eure Tanja

Alles Gute zum Geburtstag, Papa

Hallo Ihr Lieben,

heute – am Frühlingsanfang – hat mein Papa Geburtstag und deshalb bekommt er auch eine blumige Karte. Er liebt aber auch seinen Garten und dann passt es doppelt. Ich habe mich für eine Lever-Card entschieden, die mit der Blüte aus den Framelits “Rosengarten” verziert ist.

Geburtstag-Papa_Rosengarten-2015_04

Die Anleitung für die Lever-Card habe ich bei den Splitcoaststampers gefunden. Dort gibt es auch ein Video dazu. Es ist gar nicht so kompliziert wie es vielleicht aussieht.

Geburtstag-Papa_Rosengarten-2015_02

Die Grundkarte ist aus flüsterweißem Farbkarton. Im Hintergrund habe ich das Blümchenmuster aus dem Designerpapierblock Neutralfarben verwendet. Um den Ausschnitt habe ich noch einen Rahmen aus Farbkarton in osterglocke mit einer Breite von 1 cm geklebt.

Geburtstag-Papa_Rosengarten-2015_05

Der Gruß ist ganz dezent gehalten. Er ist aus dem SAB-Set “Hoch hinaus”. Highlight der Karte ist natürlich die Blüte aus den Thinlits “Rosengarten”. Ich liebe diese Blüte. Sie ist in osterglocke ausgestanzt, dann mit dem Mischstift in kürbisgelb coloriert und mit dem Glitzerpinselstift beglitzert. Das Blatt ist in farngrün ausgestanzt.

Geburtstag-Papa_Rosengarten-2015_03

So, nun wünsche ich meinem Papa einen schönen, sonnigen Geburtstag und Euch einen schönen Sonntag und Frühlingsanfang.

Bis bald Eure Tanja