Kategorie: Hochzeit

Paradies-Schüttelkarte zur Hochzeit

Hallo Ihr Lieben,

gestern stand die Hochzeit meiner Kollegin Steffi mit ihrem Dominik an. Wir haben Ihnen eine kleine Insel mit Palme als schwimmende Getränkebar für den Pool geschenkt und passend dazu habe ich die Glückwunschkarte zur Hochzeit gestaltet.

Paradies-Schüttelkarte-Hochzeit_2016_05

Den Umschlag habe ich aus Vellum selbst gebastelt und mit einer weißen Banderole versehen. In savanne, wassermelone und calypso wurden die Namen mit dem “Back to Basics Alphabet” gestempelt und die Blüten mit den Framelits “Pflanzenpotpourri” platziert.

Und das ist die Karte

Paradies-Schüttelkarte-Hochzeit_2016_06

Der Hintergrund ist Aquarellpapier, das mit Wasser eingesprüht wurde und dann mit den Nachfüllern in türkis, pazifikblau, bermudablau und aquamarin eingefärbt wurde. Nach dem trocknen habe ich den Schriftzug aus dem (leider nicht mehr erhältichen Set) “Perfekter Tag” in weiß embosst. Der Rahmen in flüsterweiß wurde mit Klarsichtfolie hinterlegt, mit Sand und Pailletten befüllt und dann mit den Schaumstoffklebestreifen aufgeklebt.

Paradies-Schüttelkarte-Hochzeit_2016_03

Die Deko bestand wie beim Umschlag aus den poppigen Blüten und Blättern in oliv, waldmoos, calypso und wassermelone mit ein bißchen Straß…

Paradies-Schüttelkarte-Hochzeit_2016_02

… und dem Flamingo-Brautpaar unter der Palme. Die Flamingos sind beide embosst. Das Embossingpulver in wassermelone hatte ich noch in meinem Vorrat und bei calypso habe ich getrickst. Der Stempel wird dafür erst in Versamark und dann in das calypsofarbene Stempelkissen gedrückt. Dann wird abgestempelt und mit farblosem Embossingpulver embosst. Der Bräutigam bekam noch einen Zylinder und die Braut ein weißes Schleifchen und fertig ist das Flamingo-Brautpaar.

Paradies-Schüttelkarte-Hochzeit_2016_04

Ich hoffe, dass die Karte gut ankommt und wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.

Bis bald

Eure Tanja

Merken

Merken

Merken

Zum 45. Hochzeitstag

Hallo Ihr Lieben,

gestern haben meine Eltern Ihren 45. Hochzeitstag gefeiert. Zu diesem Anlass habe ich mein neues Stempelset “So viele Jahre” ausprobiert. Es passt einfach perfekt, aber seht selbst:

Hochzeitstag_2016_03

Die 45 habe ich in silber embosst. Die anderen Farben sind frühlingshaft – eigentlich unpassend für den Januar, aber bis vor ein paar Tagen hatten wir ja noch Frühlingstemperaturen. Ich habe melonensorbet, farngrün und kirschblüte verwendet. Im HIntergrund seht Ihr auf dem Farbkarton in melonensorbet das Pergament “Botanischer Garten”, das ja in der Sale-a-bration Zeit bei einer Bestellung von 60 Euro gratis erhältlich ist. Ich finde es ganz zauberhaft und es lassen damit wunderschöne Effekte erzielen.

Hochzeitstag_2016_01

Sowohl die Schriftzüge, Zahlen als auch die Ranken und Blüten sind allesamt aus dem Set “So viele Jahre”. Es ist also sehr vielseitig. Zur Deko habe ich noch ein Spitzendeckchen und ein Stück Spitzenband in melonensorbeit untergelegt.

Ich hoffe, meine Eltern hatten einen schönen Tag und haben sich über die Karte gefreut.

Bis bald Eure Tanja

Love you – unser 2. Hochzeitstag!

Hallo Ihr Lieben,

heute gibts mal wieder was fürs Herz. Vor 2 Wochen feierten wir unseren 2. Hochzeitstag. Zu diesem Anlass bekam mein Mann diese Karte.

Loveyou_2015_01

Sie ist sehr schlicht gehalten, hat aber ein paar sehr schöne Details, wie zum Beispiel das Schüttelfenster hinter dem “love”-Schriftzug.

Die oberste Lage ist aus Seidenglanzpapier. Es ist schwierig zu fotografieren, aber ein bißchen sieht man es. Der kleine Wimpel ist aus dem Glitzerpapier diamantengleißen.

Loveyou_2015_04

Hinter das Seidenglanzpapier habe ich ein kleineres Stück Moosgummi aufgeklebt und mit einem Framelit ein Oval ausgestanzt, das etwas größer ist als der Schriftzug “love”. Das Moosgummi habe ich auf marineblauen Farbkartongeklebt. Die ovale Vertiefung im Moosgummi ist mit Stampin’ Glitter und Pailletten in silber und Blautönen gefüllt. Dann wurde noch Klarsichtfolie hinter dem ausgestanzten Schriftzug befestigt und auf den Moosgummi geklebt.

Loveyou_2015_03

Der Schriftzug “you” ist aus marineblauen Farbkarton ausgestanzt und aufgeklebt.

Loveyou_2015_05

Ich kann mir gut vorstellen, die Karte auch weihnachtlich abzuwandeln. Vielleicht probiere ich das demnächst mal aus. Lasst Euch überraschen.

Bis bald Eure Tanja

Es wird festlich – mein Beitrag zu Mach was draus im August

Hallo Ihr Lieben,

meine Güte, zur Zeit ist echt viel los. Vor 2 Tagen noch der große Team Bloghop und heute schon die Auflösung der Mach was draus Challenge von Anja und Heike im August.

Mach was Draus-001

Diesmal war eine Perle mit Metallrand, eine Geschenktüte “Schnelle Überraschung” mit Punktmuster und ein Stück extrastarker Farbkarton in flüsterweiß im Materialpaket.

TanjaRohé-MWD-08-2015_06

Für mich war das Thema ganz klar “Hochzeit”. Die Inspiration zu dieser Karte habe ich beim Durchblättern unseres Jahreskatalogs gesehen. Die Karte auf Seite 29 hat mir auf Anhieb gut gefallen, so dass ich sie einfach nachgewerkelt habe. Die Grundkarte ist flüsterweiß. Die Tüte wurde auseinander genommen und um ein Stück silberfarbenen Farbkarton geklebt.

TanjaRohé-MWD-08-2015_02

Die Sprüche sind in silber auf den extrastarken Farbkarton embosst und mit den ovalen Thinlits ausgestanzt. Damit noch ein bißchen Farbe ins Spiel kommt habe ich unter das Banner mit dem 2. Spruch noch ein Stück Spitzenband in minzkmakrone befestigt. Ein Spitzendeckchen darunter macht das Ganze etwas verspielt und romantisch.

TanjaRohé-MWD-08-2015_03

Zum Schluss noch ein paar Herzen und Perlchen dazu und fertig ist die Hochzeitskarte.

TanjaRohé-MWD-08-2015_05

Ich hoffe, sie gefällt Euch. Viel Spaß bei Heike Dort könnt Ihr die Beiträge der anderen Teilnehmer bestaunen.

Bis bald Eure Tanja

Einladungen zur Hochzeit sind immer etwas besonderes

Hallo Ihr Lieben,

vor kurzem erzählte uns die Cousine meines Mannes, dass sie und Ihr Lebensgefährte heiraten wollen. Sonja bat mich um Hilfe bei den Einladungskarten. Ich habe mich riesig gefreut. Zum Einen natürlich über die Hochzeit, aber auch darüber, dass ich sie bei den Einladungen unterstützen darf. Ich habe mich gleich ans Werk gemacht und ein paar Probekarte gemacht. Die Einladung sollte in den Farben weiß, beige, grün und/oder lila und relativ schlicht gehalten sein.

Das waren die Favoriten aus denen dann die Einladung entstanden ist:

Einladung-Hochzeit-Sonja-Stefan-2015_01

Von dieser Karte kamen die beiden Namensschriftzüge zum Einsatz.

Einladung-Hochzeit-Sonja-Stefan-2015_05

Diese Karte war die Grundlage. Sie sollte mit den Namen ergänzt werden. Sie ist in den Farben flüsterweiß, pflaumenblau und pistazie gehalten. Der Schriftzug aus dem Set “Überraschung” ist in wildleder gestempelt. Das weiße Papier mit den Pünktchen ist das Designerpapier “Zauberhaft” aus der SAB.

Einladung-Hochzeit-Sonja-Stefan-2015_02

Ich habe für Sonja und Stefan, die ganzen Einzelteile geschnitten, gestempelt und gestanzt, die Grundlage für die Karte zusammengeklebt. Die Anordnung auf der Karte haben sich die Beiden selbst überlegt.

Und das ist das Ergebnis:

Einladung-Hochzeit-Sonja-Stefan-2015_03

Für die Zweige habe ich die Vogelstanze benutzt. Bei dem Wellenkreis habe ich folgende Handstanzen verwendet: Wellenkreis 1 3/4″, Kreise 1 1/2″ und 1 3/8″.

Einladung-Hochzeit-Sonja-Stefan-2015_04

Die Namen habe ich mit dem Drehstempel “Alphabet” erstellt.

Einladung-Hochzeit-Sonja-Stefan-2015_06

So, jetzt überlegen wir uns gerade wie Tischkärtchen, Menukarten und die Kirchenhefte aussehen können. Die kann ich Euch dann aber erst nach der Hochzeit im Herbst zeigen.

Steht bei Euch auch eine Feier (Hochzeit, Taufe, Geburtstag..) an und Ihr sucht nach individuellen Einladungen und Dekoelementen? Dann meldet Euch bei mir. Gerne mache ich Euch Vorschläge, die Ihr dann entweder alleine oder mit mir zusammen umsetzen könnt.

Bis bald Eure Tanja

Zum Tag der Tage

Hallo Ihr Lieben,

ich bin mal wieder auf den letzten Drücker bei der IN{K}SPIRE_ME Challenge dabei. Es ist diesmal ein Sketch.

199_sk11

Da ich gerade ein paar Farbkombis für Hochzeitseinladungen ausprobiere, ist eine Hochzeitskarte entstanden.

Inkspireme-199-Hochzeit-03

Die Karte ist mit den Farben farngrün, aubergine, saharasand und flüsterweiß gestaltet. Die Kombi gefällt mir richtig gut. Mit dem schönen Designerpapier “Trau dich” wirkt die Karte sehr edel. Die Herz-Schmetterling-Kombi besteht aus 4 Lagen: Herz in farngrün, eleganter Schmetterling in aubergine, 2 Mini-Schmetterlinge in flüsterweiß und vellum.

Inkspireme-199-Hochzeit-01

Der schlichte Spruch ist aus dem Set “Perfekter Tag”. Leider hat es keinen Platz im Hauptkatalog gefunden. Das ist sehr schade. Aber nächste Woche ist es schon soweit und wir können im neuen Katalog bestellen und die vielen neuen Sachen bestaunen. Freut Ihr Euch auch schon?

Bis bald Eure Tanja

Weil es so schön ist, noch eine Karte zur Hochzeit…

Hallo Ihr Lieben,

ich konnte mal wieder der aktuellen Inkspire me Challenge nicht widerstehen und habe gleich 2 Karten nach der Vorlage erstellt.

185-sketch

Obwohl ich jetzt weiß, dass ich sogar mit mehreren Karten teilnehmen könnte, habe ich mich entschieden nur mit der Hochzeitskarte ins Rennen zu gehen.

Hochzeit-silber-01

Als ich das Designerpapier “Zauberhaft” das erste Mal gesehen habe, wusste ich gleich, dass es das perfekte Hochzeitspapier ist. Endlich bin ich dazu gekommen, es für eine Karte zur Hochzeit einzusetzen – ganz ohne Einfärben. So wirkt es am edelsten. Ich habe es mit flüsterweiß und mattsilber kombiniert. Der Kranz und die Sprüche aus dem Stempelset “Perfekter Tag” sind in silber embosst. Der 2. Kreis ist aus Glitzerpapier in silber.

Hochzeit-silber-02

Und weil es so schön war, ist gleich noch eine 2. Karte entstanden. Es ist eine Glückwunschkarte zur Geburt eines Mädchens.

Geburt-rosa-01

Im Hintergrund seht Ihr das Designerpapier “Die schönste Zeit”, davor ist – wie schon bei der vorherigen Karte – das Designerpapier “Zauberhaft”, diesmal mit dem Sternchenmuster.

Geburt-rosa-02

Ich habe wieder mal das Stempelset “Wir feiern” mit den passenden Ballon-Framelits verwendet. Das Banner ist mit den “Famosen Fähnchen” entstanden. Eine Itty Bitty Blüte dazu und fertig ist der Traum in rosa.

Bis bald Eure Tanja

Eine Karte zur Hochzeit – ich bin verliebt…

Hallo Ihr Lieben,

da die Hochzeitssaison ja nun bald wieder los geht, zeige ich Euch eine Karte zur Hochzeit. Ich habe mich richtig verliebt in dieses Papier, das Schleifenband und die Stempel – so schön sind die.

Hochzeit-Perfekter-Tag-01

Farblich habe ich mich auf flüsterweiß, savanne und gold beschränkt und man braucht gar nicht mehr – wie ich finde.

Hochzeit-Perfekter-Tag-03

Im Hintergrund seht Ihr das Designerpapier “Trau dich”. Den Kranz habe ich in gold auf Vellum embosst. Das Motiv und der Spruch ist aus dem Set “Perfekter Tag”. Damit das Motiv schöner raus kommt, habe ich unter das Vellum einen Streifen Farbkarton in savanne gelegt.

Hochzeit-Perfekter-Tag-02

Das Spitzenband musste unbedingt mit verarbeitet werden, obwohl mein Mann meinte: “Also bisher hat mir die Karte ganz gut gefallen, aber jetzt wird es omamäßig”. Finde ich gar nicht.

Hochzeit-Perfekter-Tag-04

Aus der Karte kann man auch sehr gut eine Einladung machen. Mit einem “Wir feiern”, der in das Kränzchen gestempelt ist, kann ich mir das gut vorstellen.

Bis bald Eure Tanja

Glückwunsch zur Hochzeit

Hallo Ihr Lieben,

gestern war mir nach einer romantischen Glückwunschkarte zur Hochzeit. Ich wollte unbedingt etwas mit dem neuen Stempelset “Perfekter Tag” basteln. Am Ende ist es dann ganz anders geworden, als ich ursprünglich vorhatte, aber ich bin zufrieden.

IMG_4204[1]

Ich habe mich für die Farben flüsterweiß, saharasand und glutrot entschieden. Das rote Papier ist ganz fein gemustert und ist aus dem Designerpapierblock “Jede Menge Liebe”.

IMG_4206[1]

Was ich ganz besonders mag, ist das Spitzenband in saharasand. Das passt so schön zum Thema Hochzeit.

Bis bald und eine schöne Woche

Eure Tanja

 

Zur Hochzeit

Hallo Ihr Lieben,

vor kurzem bekam ich einen Auftrag für eine Hochzeit Serviettenhalter und kleine Boxen für Gastgeschenke zu basteln. Der Kundin hat die Papeterie für meine eigene Hochzeit sehr gut gefallen, daher sollte es sich daran orientieren.

Gestern war nun die Hochzeit und ich freue mich schon darauf Fotos von der Dekoration mit meiner Papeterie zu sehen. Ich zeige Euch die Fotos natürlich dann auch. Die Beiden haben sich eine ganz besondere Location zum Feiern ausgesucht. Das Fest findet im Gourmetliner, einem mobilen VIP-Restaurant-Bus in Berlin statt. So kann man z. B. direkt am Brandenburger Tor speisen. Ich finde das eine tolle Idee.

Diese Glückwunschkarte habe ich dem Brautpaar geschickt. Ich habe die Karte bei Anja (Kreativ-Ass) gesehen und war so begeistert, dass ich diese unbedingt mal nachbasteln wollte. Als Hintergrund habe ich den Stempel “En Francais” in schiefergrau abgestempelt. Für die 2 Kreise mit den Herzen habe ich zuerst je ein Herz aus flüsterweißem Farbkarton und Silberfolie ausgestanzt und erst dann die Kreise. So kann man besser die Mitte des Kreises treffen.

Hochzeit-Glückwunsch-05

Hochzeit-Glückwunsch-03

So, am Samstag ist wieder Zeit für Mach was draus! Diesmal wird es gruselig. Lasst Euch überraschen.

Bis bald Eure Tanja