Kategorie: Hochzeit

Meine Hochzeitsserie – die Betthupferl

Hallo Ihr Lieben,

nachdem Ihr ja nun schon die gesamte Tischdeko gesehen habt, zeige ich Euch heute noch die kleinen Betthupferl, die die Übernachtungsgäste auf Ihrem Kopfkissen gefunden haben.

Hochzeit-Betthupferl-01

Die Praline ist übrigens nicht aus dem Supermarkt, sondern handgemacht von Jessica Lindermeir (Das Schokoladenfräulein). Wenn Ihr auch an Pralinen oder einer wunderschönen Motivtorte interessiert seid, kann ich Euch gerne den Kontakt vermitteln. Sie ist übrigens kürzlich erst zu Bayerns zweitbester Konditorin gekürt worden.

Die Deko ist relativ einfach. Ein grüner Wellenkreis und ein kleiner Spruch aus dem Nettikettenst mit der Stanze “Designeretikett” ausgestanzt und schon ist es fertig.

Falls Ihr am Wochenende noch nichts vorhabt, habe ich noch einen kleinen Tipp für Euch. In Laimering (Dasing) beim Gasthof Asum findet der Künstler- und Handwerkermarkt statt. Ich werde dort auch ausstellen und würde mich über Euren Besuch freuen. Am Samstag (11.10.2014) ist der Markt von 13 -19 Uhr und am Sonntag (12.10.2014) von 11 -18 Uhr geöffnet.

Bis bald Eure Tanja

Meine Hochzeitsserie – die Wunderkerzen

Hallo Ihr Lieben,

es wird Zeit meine Hochzeitsserie fortzusetzen. Heute seht Ihr hier eine Verpackung für Wunderkerzen. Sie lagen bei jedem Gast am Platz und sollten bei unserem Hochzeitstanz angezündet werden. Man kann sie auch wunderbar als Silvesterdeko umfunktionieren.

Hochzeit-Wunderkerzen-02

Ich habe dafür eine einfache Einsteckhülle gebastelt, die Rückseite länger gelassen, so dass die Wunderkerze aufliegen können. Logo drauf, Banderole drumherum geklebt, ein Maxi-Streichholz dazu fertig. Fast…

Hochzeit-Wunderkerzen-03

Da man die Streichhölzer ja noch irgendwie entzünden muss, habe ich auf die Rückseite den Anzündestreifen aus einer Streichholzschachtel geklebt.

Und so sah dann der gesamte Tisch aus. Die folgende Fotos wurden wieder von unserem Fotografen Bernhard Beise von Fovim fotografiert.

Hochzeit-Tischdeko-01

Hochzeit-Tischdeko-02

Jetzt habt Ihr die gesamt Tischdeko gesehen. Es fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten, die ich Euch noch zeigen kann. Für die Übernachtungsgäste gab es ein kleines Betthupferl. Dazu demnächst mehr….

Bis bald Eure Tanja

Meine Hochzeitsserie – die Serviettenhalter

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte es ja schon angekündigt. Heute stelle ich Euch meine Serviettenhalter vor. Wir wollten keine aufwendig gefalteten Servietten, sondern eine ganz schlichte Variante.

Hochzeit-Servietten-02

Und so wurde es eine einfache Lasche aus anthrazitfarbenen Farbkarton, der wieder mit dem geprägten Vellum und dem flüsterweißen Streifen verziert wurde. Ein dünnes Satinband und eine Kordel verschließen das Ganze.

Hochzeit-Servietten-01

Demnächst zeige ich Euch noch die Verpackung für die Wunderkerzen.

Bis bald Eure Tanja

Meine Hochzeitsserie – die Gastgeschenke

Hallo Ihr Lieben,

es ist mal wieder an der Zeit Euch etwas aus meiner Hochzeitsserie zu zeigen. Heute stelle ich Euch die Gastgeschenke vor. Für die Kinder gab es kleine Tütchen mit Smarties in unseren Hochzeitsfarben (weiß, silber, grün) die mit dem dekorativen Ettikett und 2 Schmetterlingen verziert wurden. Die Erwachsenen bekamen eine kleine Box, die mit 5 Hochzeitsmandeln gefüllt war. Die Mandeln waren natürlich auch in weiß, grün und silber. Bestelllt habe ich die Mandeln und Smarties bei MyNaschwerk. Die Verpackung sieht zwar ganz schlicht aus, aber wenn man sie über 100 mal basteln muss, ist das ein enormer Aufwand, vor allem das weiße Band und die Kordel mit der Schleife hätte ich am Ende am liebsten verflucht. Was wir vergessen haben, war eine kleine Erklärung zur Bedeutung der 5 Mandeln. Einige kannten diesen Brauch noch nicht. Demnach stehen Mandeln als Symbol für das Leben, das süß aber genauso bitter sein kann, genau wie diese Mandeln mit Zuckerguss. Jede Hochzeitsmandel repräsentiert einen bestimmten Wunsch: Gesundheit, Wohlstand, Glück, Fruchtbarkeit und ein langes Leben.

Hochzeit-Gastgeschenk-04

Hochzeit-Gastgeschenk-02

Hochzeit-Gastgeschenk-06

Und so sah es dann auf unserem Tisch aus. Im Hintergrund könnt Ihr schon mein nächstes Thema erahnen: die Serviettenhalter!

Hochzeit-Gastgeschenk-01

Bis bald Eure Tanja

Meine Hochzeitsserie – die Menukarten

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch die Menukarten aus meiner Hochzeitsserie. Sie sind erst sehr kurz vor der Hochzeit entstanden und mussten dementsprechend schnell gehen. Ich finde sie schlicht, aber trotzdem passend zum Gesamtbild. Manchmal ist das Einfache ja das Beste.

Hochzeit-Menukarte-05

sie sind aus einem DIN A4 Blatt in anthrazitgrau gefertigt, das bei 1,2 cm, 10,7 cm und 20,2 cm gefalzt wurde. Dann wurde nur noch das Logo embosst, das Schleifenband und die Kordel befestigt sowie die Menu- und Getränkekarte ausgedruckt und aufgeklebt.

Hochzeit-Menukarte-01

Hochzeit-Menukarte-04

Hochzeit-Menukarte-03

Bis bald Eure Tanja

Meine Hochzeitsserie – Tischkarten

Hallo Ihr Lieben,

in letzter Zeit habe ich meine Hochzeitsserie ganz schön schleifen lassen, aber heute geht es weiter und ich zeige Euch die Tischkarten. Wir haben es uns dabei relativ einfach gemacht und nur festgelegt wer an welchem Tisch sitzt. An den Tischen selbst gab es eine freie Sitzordnung. So mussten wir nicht überlegen, wer neben wem sitzen will oder nicht will und ich hatte außerdem weniger Tischkarten zu fertigen. Aber seht selbst.

Hochzeit-Namensschild-01

Ich habe die Tischkarte als schlichte Easel-Card gefertigt. Die Namen habe ich ausgedruckt.

Das Foto wurde von unserem Hochzeitsfotografen, Herrn Beise von FOVIM aufgenommen.

Wenn Ihr ein Fest plant und Einladungen, Tischdeko etc braucht, könnt Ihr Euch gerne bei mir melden. Wir können zusammen überlegen, wie es aussehen kann/soll und dann können wir es entweder zusammen basteln oder ich fertige es für Euch an.

Demnächst geht es weiter mit den Menukarten, Serviettenhalter und Gastgeschenken.

Bis bald Eure Tanja

Fortsetzung meiner Hochzeitsserie – das Kirchenheft

Hallo Ihr Lieben,

nach einer kurzen Pause zeige ich Euch heute mal wieder etwas aus meiner Hochzeitsserie – und zwar das Kirchenheft. Es ist im DIN A 5 – Format und orientiert sich natürlich am Design der Einladungskarten. Gestempelt ist hier allerdings nur unser Schriftzug, die anderen Text sind gedruckt. Die weißen Einlegeblätter sind etwas kleiner als der anthrazitfarbene Umschlag, damit sie nicht hervorschauen. Zusammengehalten wurde die Heftung durch ein weißes Satinband und eine Kordel in weiß und limone.

Die ersten 3 Fotos und das letzte Foto hat wieder unser Hochzeitsfotograf Bernhard Beise von FOVIM fotografiert.

Unsere-Hochzeit-Kirche-01

Unsere-Hochzeit-Kirche-02

Unsere-Hochzeit-Kirche-03

Unsere-Hochzeit-Kirche-06

Unsere-Hochzeit-Kirche-07

Unsere-Hochzeit-Kirche-08

Für den Notfall hatten wir unser Traubekenntnis auf kleinen Kärtchen dabei. Damit es nicht ganz so nach Spickzettel aussieht, haben diese Kärtchen natürlich das passende Design erhalten.

Unsere-Hochzeit-Kirche-04

Bis bald Eure Tanja

Meine Hochzeitsserie: Die Girlanden

Hallihallo,

heute möchte ich Euch die Girlanden zeigen, die ich für unsere Hochzeit gebastelt habe. Die erste Girlande trug die Worte “Herzlich Willkommen” und hing über dem Kuchenbuffet. Das war in der Location unser erster Programmpunkt, so dass die Girlande an dieser Stelle sehr passend war. Im Hintergrund habe ich Farbkarton in anthrazitgrau verwendet. Aus einem DIN A4 Papier habe ich 3 Wimpel erhalten. Davor ist ein geprägter Farbkarton in Flüsterweiß (Prägeform Perfect Polka Dots). Zum Verstärken habe ich an der oberen Kante Farbkarton in limone mit den Edgelits Gr0ße Wellenkante angebracht. Die Buchstaben sind wieder in anthrazitgrau mit den Bigz Druckbuchstaben gestanzt, darunter befindet sich ein mit der Handstanze 2 1/2 ” ausgestanzter Kreis und darunter eine Blüte, die mit den Framelits Blütenrahmen ausgeschnitten wurde. Das Ganze habe ich für diese Girlande 19 x gefertigt.

Unsere-Hochzeit-Girlande-05

Unsere-Hochzeit-Girlande-01

Unsere-Hochzeit-Girlande-02

Leider ist sie beim Aufräumen im Müll gelandet. Wahrscheinlich dachte jemand, dass es Müll ist, was zwar für mich unverständlich ist, da man sie gut wieder hätte verwenden können. Nun ja, es ist wie es ist.

Wir hatten ja noch Nr. 2. Sie hing in dem Raum, in dem wir unser Abendessen einnahmen und die Party stattfand. Diese Girlande habe ich mit unseren Namen “Tanja & Frank” geschmückt. Sie ist genauso gefertigt wie die Erste, allerdings habe anstatt des Blütenrahmens die Framelits Rahmenkollektion verwendet. Diese Wimpel habe 11 x gewerkelt. Das macht insgesamt 30 Wimpel.

Das vorherige und das folgende Bild stammt von unserem Hochzeitsfotografen Bernhard Beise (Fovim). Ich habe sie nur ein paar Ränder abgeschnitten, damit die Girlanden im Fokus sind. Von ihm werdet ihr demnächst noch mehr Fotos meiner Hochzeitspapeterie sehen. Er hat wirklich wunderschöne, einzigartige und ungewöhnliche Fotos von uns gemacht. Sehr zu empfehlen, falls Ihr auf der Suche nach einem guten Fotografen seid.

Unsere-Hochzeit-Girlande-03

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Unsere-Hochzeit-Girlande-06

Bis bald Eure Tanja

Eine Hochzeitskarte für meine Stempel-Oma

Hallo zusammen,

heute zeige ich Euch meine Glückwunschkarte für Steffi (Stempelwiese) und Frank, die in Florida geheiratet haben. An dieser Stelle noch mal alles Liebe und Gute für Euch. Ich hoffe, die Karte hat Euch gefallen. Sie ist in den Farben flüsterweiß, silber und aquamarin gehalten. Der transparente Streifen mit den silbernen Punkte ist aus dem Designerpergamentset “Silberfantasie”. Die Muster auf den Herzen aus dem Stempel- und Stanzset “Hearts a flutter” habe ich in silber und aquamarin embosst. Der Schriftzug ist aus einem früheren Gastgeberinnenset (Vielschichtig) und wurde ebenfalls in aquamarin embosst.

Hochzeitskarte-Hearts-02

Hochzeitskarte-Hearts-03

Hochzeitskarte-Hearts-01

Mit einer etwas anderen Deko (z. B. Blumen statt Herzen) wird die Karte zu einer edlen Geburtstagskarte. Probierts einfach mal aus.

Bis bald Eure Tanja

Eine CD-Verpackung musste her

 

So, heute mal eine kleine Pause von meiner Hochzeitsserie. Ich brauchte letzte Woche eine schnelle Verpackung für eine CD mit Fotos von der Hochzeitsfeier, zu der wir vor kurzem eingeladen waren. Sie sollte schlicht sein und die Hochzeitsfarben enthalten.

Das ist daraus geworden:

CD-Verpackung-01

CD-Verpackung-03

CD-Verpackung-02

Ich habe savannefarbenen Farbkarton verwendet und den Schriftzug “Unvergessliche Momente” aus dem Stempelset “Babyglück” darauf gesetzt. Farbkleks und Verschluss bildete das Stretchband mit Rüschen. Da dieses Band einen Gummizug enthält, eignet es sich hervorragend um eine Verpackung oder eine Karte zu verschließen.

Den Farbkarton habe ich in den Maßen 29,7 cm x 14,5 cm zugeschnitten und dann entlang der Längsseite bei 1 cm und bei 13,5 cm gefalzt. Dann wird das Papier gedreht und bei 12,5 cm und bei 25 cm gefalzt. Die beiden 1cm breiten Streifen sind die Klebelaschen und werden nur an dem kurzen (4,7 cm breitem) Stück benötigt. Der Rest kann abgeschnitten werden. Dann noch Selbstkleibestreifen auf die Klebelaschen, das Stretchband einlegen und kleben. Fertig.

Ich hoffe, das war verständlich. Falls Ihr noch Fragen habt, meldet Euch einfach.

Bis bald

Eure Tanja