Kategorie: Mach was draus!

Mach was draus im März 2016 – 2 fröhliche Geburtstagskarten

Hallo Ihr Lieben,

es wird Frühling und da bekommt man doch Lust auf fröhliche und knalligere Farben, oder. Das März-Materialpaket der Machwasdraus-Challenge von Heike und Anja war dafür genau das Richtige.

Mach was Draus-001

Hier seht ihr nochmal das Grundmaterial, das für alle 3 Monate verwendet werden kann. Es besteht aus einem Mischstift, Dimensionals, einem Stück Glitzerpapier diamantgleißen, je einem Umschlag in vanille und flüsterweiß extrastark, je einem Bogen savanne, vanille, flüsterweiß extrastark und seidenglanz und das kleine Erinner’ mich.

MWD-Quartal-1-2016

Das fröhliche März-Materialpaket beinhaltete: 2 Stück Designerpapier aus dem Block Bunte Party, Farbkarton in schwarz und saharasand, 6 Lackpünktchen Meine Party und Kordel in schwarz-wassermelone und schwarz-minzmakrone. Ich habe vergessen, das Materialset vorher zu fotografieren. Deshalb habe ich mir das Bild von Heike gemopst. Ihr seht hier zwar ein anderes Muster des Designerpapiers, aber alles andere ist gleich.

IMG_8921

Weil ich die beiden Stücken Designerpapier nicht miteinander kombinieren wollte, habe ich mich entschieden 2 Karten daraus zu machen.

TanjaRohe_MWD-03-2016_01

Die Grundkarten sind aus flüsterweißem Farbkarton. Bei der hellen Variante ist das Designerpapier mit Farbkarton in saharasand unterlegt. Im Vordergrund steht der tolle Geburtstagsspruch aus dem Set “Geburtstagsgrüße für alle” der mit der schwarzen Archivtinte gestempelt ist.

TanjaRohe_MWD-03-2016_04

Ein paar Sprenkel in wassermelone dazu aus dem Set “Kein Geburtstag ohne Kuchen” und ein paar Luftballons, die mit der Ministanze in minzmakrone, currygelb und wassermelone gestanzt sind und schon ist die Karte schön fröhlich. Die Kordel in schwarz und minzmakrone sowie die Lackpünktchen setzen tolle Akzente.

TanjaRohe_MWD-03-2016_03

Die zweite Karte ist ziemlich knallig geworden. Aber ich mag die Kombi flüsterweiß, schwarz und wassermelone. Lange Zeit habe ich gar kein schwarz verwendet, aber in letzter Zeit mag ich es total gerne, wenn Sprüche in schwarz gestempelt sind. Da ist die Archivtinte super geeignet. Das Designerpapier ist diesmal mit wassermelone hinterlegt. Der Spruch stammt bei dieser Karte aus dem Set “Partygrüße”.

TanjaRohe_MWD-03-2016_02

Die Accessoires sind alle in wassermelone gehalten. Die schwarzen “Schnüre” an den Miniballons sind übrigens nicht gestempelt, sondern mit dem dünnen Projectlife-Stift aufgemalt. So ist es individueller.

TanjaRohe_MWD-03-2016_05

Ich bin schon super gespannt auf die Werke der anderen Machwasdraus-Teilnehmer. Ihr auch? Dann klickt Euch doch mal bei Heike und Anja durch.

Bis bald

Eure Tanja

Machwasdraus im Februar 2016 – mein Beitrag

Hallo Ihr Lieben,

und schon ist der Februar um und mir ist mal wieder kurz vor knapp eingefallen, dass ich mein Februar-Materialpäckchen für Machwasdraus mit Heike und Anja noch verbasteln sollte.

Mach was Draus-001

Hier seht ihr nochmal das Grundmaterial, das für alle 3 Monate verwendet werden kann. Es besteht aus einem Mischstift, Dimensionals, einem Stück Glitzerpapier diamantgleißen, je einem Umschlag in vanille und flüsterweiß extrastark, je einem Bogen savanne, vanille, flüsterweiß extrastark und seidenglanz sowie ein kleines Erinner’ mich. Das hat schon mal nicht funktioniert bei mir. Ich sollte es also für den März auf jeden Fall benutzen…

MWD-Quartal-1-2016

Das Februar-Materialpaket war ganz schön schwierig für mich. Es war folgendes Material enthalten: ein Stück Goldfolie, ein Stück Saumband in wasabigrün, ein Schleifenklämmerchen und ein Kegel-Zellophantütchen mit Pünktchenmuster.

TanjaRohé_MWD_Feb_2016_01

Und das habe ich draus gemacht: Ein kleiner Frühlingsgruß

TanjaRohé_MWD_Feb_2016_02

Aus wasabigrünem Farbkarton habe ich ein kleines Körbchen geformt und die Seiten mit der Schere eingeschnitten, so dass es eine Grasoptik bekommt.

Das Zellophantütchen wurde umgedreht und so gefalzt und eingeschnitten, dass man einen Boden erhält.

TanjaRohé_MWD_Feb_2016_03

Dann muss man nur noch die Spitze oben abschneiden, in das Körbchen kleben und mit süßen Leckereien befüllen. Als Deko habe ich passend zur Blumenwiese eine Blüte mit den Stanzen “kleine Blüte” und der “Itty Bitty Blüte” gebastelt und einen kleinen gold embossten Gruß aus dem SAB-Set “Paarweise”

TanjaRohé_MWD_Feb_2016_05

Das kleine Klämmerchen ist doch wirklich süß, oder?

Schaut doch mal, was die anderen Teilnehmer gezaubert haben. Viel Spaß beim Durchklicken bei Heike und Anja.

Bis bald

Eure Tanja

Auf ein Neues – Machwasdraus im Januar 2016 und In{k}spire_me #234

Hallo Ihr Lieben,

ich bin dieses Jahr wieder beim Machwasdraus mit Heike und Anja dabei. Vor 2 Wochen kam dann diese liebevoll zusammengestellte Päckchen (in meinem Fall) von Heike bei mir an. Neben den Monatskits sind weitere Grundmaterialien dabei, so dass man ohne weiteres Material die Projekte bearbeiten könnte. Diesmal war es ein Mischstift, Dimensionals, ein Stück Glitzerpapier diamantgleißen, je ein Umschlag in vanille und flüsterweiß extrastark, je ein Bogen savanne, vanille, flüsterweiß extrastark und seidenglanz sowie ein kleines Erinner’ mich.

MWD-Quartal-1-2016

Das Januar-Materialpaket war ganz im Sinne der Romantik – wie ich finde. Es bestand aus einem Stück kirschblüte, rosenrot, Glitzerpapier kirschblüte, 4 Stücken Designerpapier Liebesblüten und einem geeiste Straßstein.

MWD-Jan-2016

Und weil die Farben so perfekt passten habe ich mein Projekt so gestaltet, dass ich an der In{k}spire_me Challenge teilnehmen konnte.

234_fa10

Und hier seht Ihr was bei mir entstanden ist. Es sind 2 Karten, die relativ schlicht gehalten sind.

Nur-für-dich_MWD_Inspireme234_03

Und diese Karte ist für In{k}spire_me Challenge # 234. Die einzelnen Stück Designerpapier habe ich halbiert und je 2 Muster auf einer Karte angeordnet. Mit rosenrot und flüsterweiß unterlegt kommen sie richtig gut zur Geltung. Mittelpunkt der Karte ist der Spruch aus dem SAB-Set “Blumen für dich”, der in espresso gestempelt ist.

Nur-für-Dich_Inkspireme234_01

Das Glitzerpapier kirschblüte wurde hier nur ganz dezent eingesetzt.

Nur-für-dich_MWD_Inspireme234_02

Für die 2. Karte habe ich die verbleibenden Stück Designerpapier hergenommen und ähnlich angeordnet. Diese Variante ist etwas farbintensiver und hat einen Geburtstagsgruß in savanne aus dem Gastgeberinnenset “Geburtstagsgrüße für alle” erhalten.

Nur-für-dich_MWD_Inspireme234_05

Zusätzlich kam noch etwas Bling-bling in Form von Straßsteinchen dazu.

Nur-für-dich_MWD_Inspireme234_04

Ich glaube, das war das erste Mal, dass ich wirklich ausschließlich Material aus dem MWD-Kit verwendet habe und nicht Eigenes dazuverwendet habe (mit Ausnahme der 4 Straßsteine). Es funktioniert also, wie Ihr seht.

Und was die anderen Teilnehmer gezaubert haben, seht Ihr bei Heike und Anja.

Bis bald

Eure Tanja

Hallo 2016 – Mach was draus im Dezember und In{k}spire_me Challenge #230

Hallo Ihr Lieben, hallo 2016,

heute ist der erste Tag von 2016 und der erste Tag im Januar – Zeit für die Auflösung der Machwasdraus-Challenge von Heike und Anja im Dezember. Ich hofffe Ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht und wünsche Euch ein schönes und erfolgreiches neues Jahr.

Mach was Draus-001

Das Material aus dem Mach-was-draus-Paket für Dezember enthielt mein persönliches Lieblingspapier aus dem Herbst-/Winterkatalog.

Metallicfolie in gold, schwarzes Glitzerpapier, 2 Stücke Designerpergament Zauberwald und ein Stück Goldkordel.

TanjaRohé_MWD_Dez_2015_05

Bei der In{k}spire_me Challenge gab es ein Silvester/Neujahrs-Special: Happy new year!

230_2_11

Ich habe mich für eine kleine Sylvesterdeko mit Wunderkerzen entschieden.

TanjaRohé_MWD_Dez_2015_01

Als Grundlage habe ich den extrastarken Farbkarton in flüsterweiß verwendet und in Streifen in der Größe 21 x 4,5 cm zugeschnitten. Das Pergament ist in Streifen in der Größe 15 x 3,9 cm zugeschnitten und aufgeklebt.

TanjaRohé_MWD_Dez_2015_02

Die Wunderkerzen wurden mit der Goldkordel befestigt und mit einem Schoko-Käferchen auf einem 1-3/8″ Kreis aus Goldfolie und dem Edlen Etikett aus schwarzem Glitzerpapier dekoriert.

TanjaRohé_MWD_Dez_2015_03

Der Spruch ist in gold gestempelt. Das Hallo ist aus dem Set “Geburtstagspuzzle” und das 2016 ist mit dem Drehstempel “Alphabet” gestempelt.

Schaut mal bei Heike und Anja vorbei. Dort könnte Ihr die Beiträge der anderen Teilnehmer anschauen.

 

Bis bald Eure Tanja

Oh Tannenbaum, … mein Beitrag zu Machwasdraus im November!

Hallo Ihr Lieben,

heute ist der 1. Dezember und das bedeutet, dass es wieder Zeit ist die Machwasdraus Challenge von Heike und Anja aufzulösen.

Im Novemberpaket war folgendes Material enthalten: schiefergrauer Farbkarton, Designerpapier “Fröhliche Feiertage”, ein Stück dicke Kordel in schiefergrau und Lackpünktchen Heimelige Weihnachten.

TanjaRohe_MWD_11-2015_04

Und das habe daraus gemacht. Ich habe die Farbkombination so aufgegriffen, also:flüsterweiß, schiefergrau, olivgrün und glutrot. Auf das Designerpapier habe ich noch ein Stück Vellum genäht. Die Naht ist nicht so wirklich gut geglückt, aber das war dann nicht mehr zu ändern.

TanjaRohe_MWD_11-15_02

Darauf wurde ein Kreis mit einem Bäumchen aus dem Set “Christbaumfestival” und einen Spruch aus dem Set “Winterliche Weihnachtsgrüße” geklebt und mit einer Schleife aus der dicken Kordel verziert.

TanjaRohe_MWD_11-15_03

Zum Schluss habe ich die süßen Lackpünktchen noch verteilt und fertig ist die Karte.

TanjaRohe_MWD_11-15_01

Wenn Ihr auch so gespannt seid wie ich, was die die anderen Teilnehmer aus dem Material gewerkelt haben, dann schaut einfach bei Heike und Anja vorbei und lasst Euch inspirieren. Viel Spaß dabei!

Bis bald Eure Tanja

Mach was draus im Oktober

Hallo Ihr Lieben,

diesmal habei ich ein richtig großes Machwasdraus-Paket von Heike und Anja bekommen.

Mach was Draus-001

Es ist mit Material für 3 Monate bestückt und es sind so schöne Sachen dabei. Ich freue mich schon auf November und Dezember.

MWD_Oktober_2015_01

Hier seht Ihr aber erst mal das Material für den Oktober.

MWD_Oktober_2015_02

Es ist Farbkarton in himbeerrot, olivgrün und wildleder, Herbstdekoteilchen aus Holz und ein Stück Baumwollband “Am Waldrand”.

Das habe ich draus gemacht:

Es ist eine herbstliche Karte geworden, bei der ich die Babywipe-Technik angewendet habe.

MWD_Oktober_2015_03

Ich weiß nicht warum, aber ich hatte diesmal ein paar Anlaufschwierigkeiten – sprich mit ist nichts eingefallen. In solchen Fällen greife ich auf die Vorlagen von Challenges zurück. Diesmal war es die Vorlage des Global Design Projects. An der Challenge #GDP008 kann ich zwar nicht mehr teilnehmen. Dafür war ich leider zu spät.

MWD_Oktober_2015_05

Für die Babywipe-Technik benötigt Ihr Babyfeuchttücher und Nachfüllfläschchen. Hier habe ich himbeerrot und olivgrün verwendet. Legt dafür1-2 Feuchttücher gefaltet auf eine Kunststoffunterlage oder Alufolie. Gebt ein paar Tropfen Farbe (je nach Größe des Stempelmotivs auf das Feuchttuch. Es ist sozusagen Euer Stempelkissen. Drück dann den Stempel auf das Feuchttuch und stempelt es dann ab. Fertig! Ich habe hier das Stempelset “Worte, die gut tun” benutzt.

MWD_Oktober_2015_04

Der Spruch kommt mal wieder aus einem meiner Lieblings-Sets “Geburtstagspuzzle” und ist Ton in Ton in olivgrün gestempelt.

Wenn Ihr die Beiträge der anderen Machwasdraus-Teilnehmer sehen wollt, dann schaut doch mal bei Heike und Anja vorbei!

Bis bald Eure Tanja

Mach was draus im September mit herbstlichen Farben

Hallo Ihr Lieben,

mit einem Mal ist es Herbst geworden! Jetzt macht es auch wieder richtig Spaß zu basteln und ich habe Lust auf herbstliche Farben. Da passt kam die Machwasdraus-Challenge von Heike und Anja im September gerade recht.

Mach was Draus-001

Ich habe mal wieder vergessen das Material zu fotografieren, bevor ich loslege. Im Umschlag steckte ein Stück Juteband, ein Stück Metallicgarn in gold, 6 ausgestanzte Laubblätter in taupe, moosgrün und ocker. Das Bild habe ich mir bei Anja gemopst.

Bild Material September

Und das habe ich draus gemacht:

RoheTanja_MWD_09-15_01

Es ist eine Leckereientüte aus schwarzem Farbkarton geworden. Als Hintergrund habe ich verschiedene Blätter aus dem Set “Vintage Leaves” in schwarz darauf embosst. Die Kombi aus schwarz mit Naturtönen und ein bißchen gold gefällt mir richtig gut. Auf dem taupefarbenen Blatt habe ich in gold einen Spruch aus dem Set “Crazy for you” embosst.

RoheTanja_MWD_09-15_02

Die restlichen Blätter aus dem Umschlag habe ich für den Innenteil der Tüte verwendet. Vor dem Aufkleben wurden sie in gold embosst.

RoheTanja_MWD_09-15_03

Auf dem moosgrün sieht das gold richtig super aus.

RoheTanja_MWD_09-15_04

Die Rückseite der Einschubkarte habe ich flüsterweißen Farbkarton für den Text geklebt. Als Griff dient ein Kreis aus sandfarbenen Karton.

RoheTanja_MWD_09-15_05

Wenn Euch der Beitrag gefällt, würde ich mich riesig über Euren Kommentar freuen. Bei Anja könnte Ihr die Beiträge der anderen Teilnehmer anschauen. Schaut mal vorbei!

Bis bald Eure Tanja

 

Es wird festlich – mein Beitrag zu Mach was draus im August

Hallo Ihr Lieben,

meine Güte, zur Zeit ist echt viel los. Vor 2 Tagen noch der große Team Bloghop und heute schon die Auflösung der Mach was draus Challenge von Anja und Heike im August.

Mach was Draus-001

Diesmal war eine Perle mit Metallrand, eine Geschenktüte “Schnelle Überraschung” mit Punktmuster und ein Stück extrastarker Farbkarton in flüsterweiß im Materialpaket.

TanjaRohé-MWD-08-2015_06

Für mich war das Thema ganz klar “Hochzeit”. Die Inspiration zu dieser Karte habe ich beim Durchblättern unseres Jahreskatalogs gesehen. Die Karte auf Seite 29 hat mir auf Anhieb gut gefallen, so dass ich sie einfach nachgewerkelt habe. Die Grundkarte ist flüsterweiß. Die Tüte wurde auseinander genommen und um ein Stück silberfarbenen Farbkarton geklebt.

TanjaRohé-MWD-08-2015_02

Die Sprüche sind in silber auf den extrastarken Farbkarton embosst und mit den ovalen Thinlits ausgestanzt. Damit noch ein bißchen Farbe ins Spiel kommt habe ich unter das Banner mit dem 2. Spruch noch ein Stück Spitzenband in minzkmakrone befestigt. Ein Spitzendeckchen darunter macht das Ganze etwas verspielt und romantisch.

TanjaRohé-MWD-08-2015_03

Zum Schluss noch ein paar Herzen und Perlchen dazu und fertig ist die Hochzeitskarte.

TanjaRohé-MWD-08-2015_05

Ich hoffe, sie gefällt Euch. Viel Spaß bei Heike Dort könnt Ihr die Beiträge der anderen Teilnehmer bestaunen.

Bis bald Eure Tanja

Happy Birthday, Dagmar und mein Beitrag für Machwasdraus im Juli

Hallo Ihr Lieben,

heute hat die liebe Dagmar Geburtstag und da war es naheliegend, dass ich Ihr meinen Beitrag für die Machwasdraus-Challenge von Heike und Anja im Juli widme.

Mach was Draus-001

Im Materialpaket waren diesmal folgende Teile enthalten:

Farbkarton in grasgrün und bermudablau, 3 Stücke Designerpapier “Bunte Party” und ein Metallknopf.

Machwasdraus-Juli-2015_01

Ich muss zugeben, dass ich diesmal ziemlich viel Material zusätzlich zu den Teilen im Umschlag dazugenommen habe, aber ich habe auch alles verwendet was vorgegeben war. Ich habe mir ein kleines Album überlegt mit kleinen Erinnerungen an unsere gemeinsame Winterkreationen-Zeit.

Machwasdraus-Juli-2015_04

Machwasdraus-Juli-2015_02

Das Grundgerüst ist aus einem 12 x 12″ Bogen sandfarbenem Karton hergestellt. Die Anleitung findet Ihr bei Claudia (Stempelherz).

Machwasdraus-Juli-2015_03

Das Tolle ist, das man nicht nur die einzelnen Seiten mit Fotos befüllen kann, sondern auch noch jede Menge Einsteckfächer für Text und anderes hat.

Machwasdraus-Juli-2015_06

Machwasdraus-Juli-2015_05

Machwasdraus-Juli-2015_16

Zu dem Mini-Album gab es noch eine Karte mit Schmetterlingen in aquamarin, flüsterweiß und wassermelone.

Machwasdraus-Juli-2015_09

Machwasdraus-Juli-2015_10

Liebe Dagmar, ich wünsche Dir auf diesem Weg nochmal alles Liebe zum Geburtstag. Hab’ einen schönen Tag und lass’ dich feiern.

Bei Anja könnte Ihr die Beiträge der anderen Teilnehmer anschauen. Schaut mal vorbei!

Bis bald Eure Tanja

 

Doppelt Grund zum Feiern – Mach was draus im Juni

Hallo Ihr Lieben,

und schon ist der Juni wieder um. Das heißt es ist Zeit für die Auflösung von Machwasdraus von Heike und Anja.

Leider habe ich vergessen das Material vor dem Verarbeiten zu fotografieren. Es waren 3 Banner in minzmakrone, taupe und flüsterweiß sowie ein Stück Baumwollband in flüsterweiß und ein kleiner Streifen Vellum. Das Bildchen habe ich mir noch schnelll bei Heike geklaut.

MWD-Anja-und-Heike-590x590

Ich habe daraus eine Box gebastelt, die am Wochenende auch gleich verschenkt wird. Mein Schwager und meine Schwägerin feiern gemeinsam ihren 40. Geburtstag und da sie sich eine Spende für einen guten Zweck gewünscht haben, bekommen sie das Geld wenigstens schön verpackt mit Pralinchen dazu.

TanjaRohe_MWD_Juni15-01

Die Idee zu dieser Box habe ich von Barbara Meyer (Barbaras Kreativstudio) Ich fand sie gleich toll und als dann der Umschlag von Heike mit den Bannern kam, war die Zeit gekommen diese Box zu basteln. Die Anleitung ist für das neue Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten ausgelegt, dass ich allerdings (noch) nicht besitze. Wie ihr seht, funktioniert es auch ohne das Brett, nur hat man dann nicht so schön gerundete Abschlüsse.

TanjaRohe_MWD_Juni15-04

Der Spruch aus dem Hochzeitsset “Perfekter Tag” passt hier genauso gut wie für eine Hochzeit

TanjaRohe_MWD_Juni15-02

Die tolle 40 ist ein Freebie von Alexa (Colorspell). Alexa erstellt Druckvorlagen passend zu Stampin Up Farben und Stanzen. Vielen Dank an dieser Stelle.

TanjaRohe_MWD_Juni15-03

Ich bin schon gespannt, was die anderen Mach-was-draus Teilnehmer Schönes gezaubert haben. Ihr auch? Dann schaut bei Heike vorbei. Dort könnt Ihr ab heute die Beiträge bewundern und fleißig Kommentare hinterlassen.

Bis bald Eure Tanja