Schlagwort: Designerpapier im Block Kunterbunt

Kleine, schnelle Goodies, die Freude machen…

Hallo Ihr Lieben,

oh je, in letzter Zeit war es hier ganz schön ruhig im Blog. Das heißt aber nicht, dass ich nicht gebastelt habe, sondern dass ich einfach viel um die Ohren hatte und nicht zum Bloggen gekommen bin. Heute zeige ich Euch eine ganz schnelle Verpackung. Sie ist super geeignet, wenn man in letzter Minute noch eine Kleinigkeit fertigen, um jemanden eine kleine Freude zu machen.

goodie_kunterbunt_2016_01

Ich habe das Papier “Kunterbunt” hergenommen. Das Papier ist im Block mit einer Größe von 15,2 x 15,2 cm. Die Länge habe ich so gelassen und in der Breite habe ich es auf 10 cm gekürzt. An der langen Seite wurde doppelseitiges Klebeband aufgebracht und dann ohne zu knicken zusammen geklebt. In die Verpackung passt perfekt ein Amicelli rein.

goodie_kunterbunt_2016_02

Ich habe aus dem Block die Farben pfirsich pur, zarte pflaume und kirschblüte verwendet. Das sieht so richtig schön nach Fruchteis aus – finde ich. Verziert habe ich die Verpackungen mit einem Wimpel in vanille mit einem Spruch aus dem Set “Remarkable You” und einer ausgestanzten Blüte mit Straßsteinchen. Darunter ist noch ein schmaler Streifen schwarzer Farbkarton, der am Ende zu einem Fähnchen geschnitten ist und ein Stückchen Rüschenband in der passenden Farbe.

goodie_kunterbunt_2016_03

So, das wars für heute. Der nächste Blogeintrag folgt demnächst. Die Pause wird nicht mehr so lange wie die letzte. Versprochen!!!

Bis bald Eure Tanja

Ein Schmetterlingsgruß zum Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

es ist so tolles Wetter und im Garten wird es bunt. Da war mir heute nach Schmetterlingen, Blüten und natürlich nach Produkten aus dem neuen Katalog. Ab Mittwoch können wir offiziell daraus bestellen und ich werde die erste Bestellung gleich am 01.06.2016 früh losschicken. Wenn ihr also etwas betellen möchtet, gebt mir bitte bis 31.05.2016, 21 Uhr Bescheid.

So nun, aber zu meinem Kärtchen von heute.

Schmetterlingsgruß-zum-Geburtstag_2016_01

Die Grundkarte ist diesmal in vanille in Kombination mit dem Designerpapier im Block “Kunterbunt”. In die obere Lage des vanillefarbenen Farbkartons habe ich einen Schmetterling mit den Framelits “Schmetterling” ausgestanzt und die gestanzte Form dann später wieder eingesetzt.

Schmetterlingsgruß-zum-Geburtstag_2016_02

Neben dem Schmetterling habe ich ein Blatt aus dem Set “Pop of Paradise” in smaragdgrün gestempelt. Damit es zarter wirkt, habe ich den 3. Stempelabdruck verwendet. In schwarz ist der Spruch aus dem Set “Schmetterlingsgruß” darüber platziert. Zum Schluss noch eine Blüte in flamingorot und pfirsich pur – mit den Framelits “Pflanzen-Potpourri” ausgestanzt – und fertig ist das Kärtchen.

Bis bald Eure Tanja

Das war die Katalogparty 2016

Hallo Ihr Lieben,

vorgestern (am 14.05.2016) fand bei meiner Upline Bianca in Haunswies die Katalogparty 2016 statt. Sabine und ich durften mit dabei sein und Petra unterstütze uns tatkräftig beim Flohmarkt. Trotz Regenwetter kamen wieder viele Besucher zu unserer Katalogparty. Ich habe mich sehr gefreut, dass auch meine Kunden zahlreich erschienen sind.

Katalogparty_2016_Bianca_03

Es gab einen Flohmarkt und einen Mustertisch, auf dem schon Projekte mit den neuen Katalogprodukten gezeigt wurden.

Katalogparty_2016_Bianca_05

Jeder angemeldete Gast bekam ein Tütchen mit einem kleine Workshop-to-go mit Anleitung, so dass man es zuhause leicht basteln kann und dem Zubehör für ein kleines Make & Take in den neuen INColor-Farben.

Katalogparty_2016_08

So sah meine vorbereitete Tüte aus. Ich habe sie mit einem Wimpel aus dem neuen Designerpapier “Pink mit Pep” und dem Stempelset “Pop of Paradies” dekoriert.

Katalogparty_2016_10

Der Workshop-to-go ist ein kleines Origamitütchen mit dem Designerpaper im Block “Kunterbunt” in den neuen InColor-Farben.

Katalogparty_2016_11

Das Make & Take Projekt ist ein kleines Grußkärtchen, das ebenfalls mit dem Designerpapier “Kunterbunt” und den InColor-Farben gebastelt wurde.

Katalogparty_2016_Bianca_01

Außerdem stellten wir Drei noch verschiedene Produkte und Techniken vor. Bianca zeigte wie man schnell und einfach eine Schüttelkarte mit den neuen Framelits herstellen kann. Sabine präsentierte ein neues Kartenset und ich bastelte verschiedene Projekte mit Washi-Tape.

Katalogparty_2016_12

Als erstes zeigte ich eine Karte, die auch mit dem Set “Pop of Paradise” und dem passenden Washitape “Pink mit Pep” zusammengestellt wurde.

Katalogparty_2016_03

Der Spruch ist aus dem Set “Kein Geburtstag ohne Kuchen”.

Katalogparty_2016_05

Passend dazu bastelte ich eine Geschenktüte, die mit einem Anhänger dekoriert wurde. Das Washitape wurde hier ganz dicht aneinander geklebt, so dass es wie ein Designerpapier aussieht.

Katalogparty_2016_02

Das gleiche habe ich auch bei den Ballons gemacht und anschließend mit der Luftballonstanze ausgestanzt.

Katalogparty_2016_01

Das 3. Projekt war eine Karte mit einer Fähnchengirlande aus dem Washitape “Muster für dich”. Der Spruch ist aus dem neuen Gastgeberinnen-Set “Grüße rund ums Jahr”.

Katalogparty_2016_06

Katalogparty_2016_07

Genauso kann man natürlich auch eine Wimpelgirlande herstellen und hat im Nu eine schöne Tischdeko aus einfachen Gläsern gemacht. Die Teelichter sind ebenfalls mit Washitape beklebt. Hierfür habe ich das Washitape “Kunterbunt” verwendet.

Katalogparty_2016_04

Das letzte Projekt war eine Geschenkverpackung aus einfachem Packpapier, das mit Washitape aufgepeppt ist. Hier ist wieder das Washitape “Muster für dich” zum Einsatz gekommen.

Katalogparty_2016_14

Ich habe einfach 2 Streifen aufgeklebt, ein bißchen weiße Kordel darum gebunden und ein kleines Fähnchen mit Spruch daran befestigt. Eine kleine Blüte aus Vellum rundet das ganze ab.

Katalogparty_2016_15

Seht ihr wie schön bronzefarben das Washitape glitzert. Das finde ich besonders toll.

Vielen Dank Bianca, dass ich ein paar Fotos von dir “klauen durfte und dass ich dieses Jahr wieder dabei sein durfte. Danke auch an Sabine. Wir sind ein tolles Team.

Bianca hat auch schon einen tollen Post zur Katalogparty geschrieben, den ihr hier lesen könnt.

Bis bald Eure Tanja