Schlagwort: Designerpapier Trau dich

Zum Tag der Tage

Hallo Ihr Lieben,

ich bin mal wieder auf den letzten Drücker bei der IN{K}SPIRE_ME Challenge dabei. Es ist diesmal ein Sketch.

199_sk11

Da ich gerade ein paar Farbkombis für Hochzeitseinladungen ausprobiere, ist eine Hochzeitskarte entstanden.

Inkspireme-199-Hochzeit-03

Die Karte ist mit den Farben farngrün, aubergine, saharasand und flüsterweiß gestaltet. Die Kombi gefällt mir richtig gut. Mit dem schönen Designerpapier “Trau dich” wirkt die Karte sehr edel. Die Herz-Schmetterling-Kombi besteht aus 4 Lagen: Herz in farngrün, eleganter Schmetterling in aubergine, 2 Mini-Schmetterlinge in flüsterweiß und vellum.

Inkspireme-199-Hochzeit-01

Der schlichte Spruch ist aus dem Set “Perfekter Tag”. Leider hat es keinen Platz im Hauptkatalog gefunden. Das ist sehr schade. Aber nächste Woche ist es schon soweit und wir können im neuen Katalog bestellen und die vielen neuen Sachen bestaunen. Freut Ihr Euch auch schon?

Bis bald Eure Tanja

Zum Muttertag

Hallo Ihr Lieben,

am Sonntag ist ja Muttertag und da für diesen Anlass sowieso Karten basteln wollte, kam die In{k}spire_me Challenge da gerade recht. Diese Woche gab es mal wieder ein Special zum Thema Mutter-/Vatertag.

196_mu10

Da meine Mutter meinen Blog fleißig verfolgt, zeige ich Euch heute die Karte, die ich für meine Schwiegermutter gebastelt habe. Die Karte ist relativ schlicht in den Farben farngrün, flüsterweiß und saharasand gehalten. Im Mittelpunkt sollte das Designerpapier und das Etikett stehen.

Inkspireme-196-Muttertag-01

Für das Etikett habe ich einen Schriftzug verwendet, den ich als Freebie bei Alexa runtergeladen habe. Sie erstellt passend zu SU-Stanzen und Farben Schriftzüge und Etiketten als pdf-Dateien.

Inkspireme-196-Muttertag-02

Das Ettikett wurde dann noch mit 2 Kreisen in farngrün und flüsterweiß hinterlegt und mit einem weißen Schleifchen und 2 Zweigen der Vogelstanze verziert.

Bis bald Eure Tanja

Variante zum Mach was draus – Kuchen zum Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

vielleicht habt Ihr ja vorgestern meinen Beitrag zu Mach was draus im April gesehen. Ich bin zwar mit dem Ergebnis sehr zufrieden, aber auf dem Weg dahin, habe ich gezweifelt und zwischendurch eine alternative Karte gewerkelt. Am Ende habe ich mich dann doch für die 1. Variante entschieden. Tja, so bin ich. Ich mag keine Entscheidungen.

Die Karte ist mit dem gleichen Grundmaterial und den gleichen Farben gebastelt. Das rosenrot wurde noch durch einen Hauch brombeermousse ergänzt.

Trau-dich-Kuchen-03

Der Geburtstagskuchen ist aus dem Set “Geburtstagskracher” und wurde mit einem Kreis aus brombeermousse und einem Wellenkreis in rosenrot unterlegt.

Trau-dich-Kuchen-01

Für alle, die das schöne Designerpapier oder etwas anderes gerne noch bestellen möchten, können sich bis Montag abend bei mir melden. Ich werde am Dienstag eine Sammelbestellung losschicken. Auf der Ausverkaufsliste ist auch noch das ein oder andere Schnäppchen zu machen.

Bis bald Eure Tanja

Mach was draus im April – Frühlingsgefühle

Hallo Ihr Lieben,

heute startet mein Lieblingsmonat Mai und das bedeutet, dass es wieder Zeit ist die Machwasdraus-Challenge von Heike und Anja im April aufzulösen.

Mach was Draus-001

Es war diesmal ein romantisches Materialpaket mit dem schönen Designerpapier “Trau Dich”, Herzchen und einem Glitzeraccessoire.

TanjaRohe-MWD0415

Ich wollte die vorgebenen Farben mit etwas Knalligem kombinieren. Dafür habe ich einen Schmetterling in rosenrot ausgestanzt und mit Crystal Effects überzogen. Das gibt einen tollen glänzenden Effekt und verstärkt die filigrane Struktur.

TanjaRohe-MWD-0415-03

Die Herzbordüre habe ich auch mit einem Streifen rosenrot unterlegt. Der Spruch aus dem Set Schmetterlingsgruß ist auf Vellum gestempelt und mit einem Herzchen verziert.

Die Karte bekommt heute jemand Besonderes zum Geburtstag. Wir haben viel gemeinsam erlebt und hatten eine tolle Zeit zusammen. Happy Birthday!

TanjaRohe-MWD-0415-02

Bei Heike könnt Ihr die Ergebnisse der anderen Teilnehmer bewundern. Es sind tolle Sachen dabei. Lasst Euch inspirieren.

Bis bald Eure Tanja

Eine Karte zur Kommunion für die neue Inkspire-me Challenge

Hallo Ihr Lieben,

es ist mal wieder an der Zeit für eine In{k}spire me Challenge. Diesmal ist es ein Sketch und da demnächst wieder einige Kommunionfeiern anstehen, habe ich eine Glückwunschkarte zur Kommunion gestaltet.

192_sk10

Und das ist mein Ergebnis. Ich habe die farblich neutral gehalten (farngrün, saharasand und flüsterweiß), so dass sie für Jungen und Mädchen verwendet werden kann.

Kommunion-inkspireme192-01

Im Hintergrund habe ich Farbkarton in farngrün und Designerpapier (“Trau Dich”) verwendet. Das Kreuz ist aus dem Stempelset “Gesegnet”. Ich habe es mit den Markern in saharasand und farngrün eingefärbt.

Morgen wird die Ausverkaufsecke von Stampin Up aufgefüllt. Schaut mal vorbei! Wenn Ihr was entdeckt, gebt mir einfach Bescheid. Ich bestelle es gerne für Euch mit.

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=2700

Bis bald Eure Tanja

Eine Karte zur Hochzeit – ich bin verliebt…

Hallo Ihr Lieben,

da die Hochzeitssaison ja nun bald wieder los geht, zeige ich Euch eine Karte zur Hochzeit. Ich habe mich richtig verliebt in dieses Papier, das Schleifenband und die Stempel – so schön sind die.

Hochzeit-Perfekter-Tag-01

Farblich habe ich mich auf flüsterweiß, savanne und gold beschränkt und man braucht gar nicht mehr – wie ich finde.

Hochzeit-Perfekter-Tag-03

Im Hintergrund seht Ihr das Designerpapier “Trau dich”. Den Kranz habe ich in gold auf Vellum embosst. Das Motiv und der Spruch ist aus dem Set “Perfekter Tag”. Damit das Motiv schöner raus kommt, habe ich unter das Vellum einen Streifen Farbkarton in savanne gelegt.

Hochzeit-Perfekter-Tag-02

Das Spitzenband musste unbedingt mit verarbeitet werden, obwohl mein Mann meinte: “Also bisher hat mir die Karte ganz gut gefallen, aber jetzt wird es omamäßig”. Finde ich gar nicht.

Hochzeit-Perfekter-Tag-04

Aus der Karte kann man auch sehr gut eine Einladung machen. Mit einem “Wir feiern”, der in das Kränzchen gestempelt ist, kann ich mir das gut vorstellen.

Bis bald Eure Tanja