Schlagwort: Eleganter Schmetterling

Anleitung des Workshops-to-go

Hallo Ihr Lieben,

vor 2 Wochen fand ja die Katalogparty bei Bianca mit Sabine und mir statt. Unsere angemeldeten Gäste durften sich über ein Workshop-to-go-Tütchen freuen. Meine Gäste erhielten das Material und die Anleitung für diese kleine Verpackung.

Workshop-to-go-Katalogparty-01

Für alle die nicht dabei sein konnten, gibt es die bebilderte Anleitung hier.

Die Idee zur Box stammt von CraftyCaroline.

Viel Spaß beim Nachbasteln.

Bis bald Eure Tanja

Zum Tag der Tage

Hallo Ihr Lieben,

ich bin mal wieder auf den letzten Drücker bei der IN{K}SPIRE_ME Challenge dabei. Es ist diesmal ein Sketch.

199_sk11

Da ich gerade ein paar Farbkombis für Hochzeitseinladungen ausprobiere, ist eine Hochzeitskarte entstanden.

Inkspireme-199-Hochzeit-03

Die Karte ist mit den Farben farngrün, aubergine, saharasand und flüsterweiß gestaltet. Die Kombi gefällt mir richtig gut. Mit dem schönen Designerpapier “Trau dich” wirkt die Karte sehr edel. Die Herz-Schmetterling-Kombi besteht aus 4 Lagen: Herz in farngrün, eleganter Schmetterling in aubergine, 2 Mini-Schmetterlinge in flüsterweiß und vellum.

Inkspireme-199-Hochzeit-01

Der schlichte Spruch ist aus dem Set “Perfekter Tag”. Leider hat es keinen Platz im Hauptkatalog gefunden. Das ist sehr schade. Aber nächste Woche ist es schon soweit und wir können im neuen Katalog bestellen und die vielen neuen Sachen bestaunen. Freut Ihr Euch auch schon?

Bis bald Eure Tanja

Bye, bye Sale-a-bration! Schön war’s mit Dir!

Hallo Ihr Lieben,

so das wars. Heute war der letzte Sale-a-bration Tag. Zum Abschied zeige ich Euch noch eine Karte mit dem schönen Designerpergament “Pure Perfektion”. Man kann es wunderbar von hinten mit den Markern anmalen. Damit man die Klebestellen nicht sieht, habe ich einen Rahmen in rhabarberrot geschnitten. Auf diese Idee hat mich die liebe Heike gebracht. Sie hat eine Karte in der Paperpiecing-Technik gefertigt mit einem geprägten Rahmen.

SAB-Schmetterlinge-03

Weil es nie genug Schmetterlinge habe ich noch 2 Stück ausgestanzt und einen Spruch aus dem Set “Famose Fähnchen” dazugefügt.

SAB-Schmetterlinge-02

Morgen gibt es schon die Auflösung zu Machwasdraus im März. Lasst Euch überraschen und schaut mal wieder vorbei.

Bis bald Eure Tanja

Für den Markt produziert: Schokoaufzug für Lindtriegel

Hallo Ihr Lieben,

letzte Woche fand der Kunst- und Handwerkermarkt in Laimering beim Gasthof Asum statt. Ich hatte dafür einiges vorbereitet, unter anderem diese Schokoaufzüge für Lindtriegel.

Schokoaufzug-Lindtriegel-01

Sie funktionieren genauso wie die Aufzüge mit kleinen Rittersporttafeln oder anderen Schokoladen. Man zieht an dem Band und der Lindtriegel wird mit dem Band aus der Verpackung gezogen. Ich habe dafür den Hintergrundstempel “I love lace” mit saharasand auf flüsterweißen Farbkarton gestempelt. Auf das Fähnchen habe ich 2 Sprüche aus dem Set “Schmetterlingsgruß” verwendet und ans Ende noch einen Schmetterling gesetzt. Die Stanze für den größeren der beiden Schmetterlinge (Eleganter Schmetterling) ist derzeit im Wochenangebot für 14,44 Euro statt 19,25 Euro erhältlich. Ich werde morgen eine kurzfristige Sammelbestellung aufgeben. Wenn Ihr Interesse habt, meldet Euch einfach bei mir.

Schokoaufzug-Lindtriegel-03

Dafür habe ich einen Farbkarton mit den Maßen 21 x 11 cm geschnitten, mit der langen Seite im Schneidbrett angelegt und bei 2,5 cm, 5 cm, 7,5 cm und 10 cm gefalzt. Dann wird der Farbkarton um 90° gedreht und bei 1,5 cm gefalzt. Dann werden alle Falzlinien nach gezogen. Der gefalzte 1,5 cm breite Streifen entlang der langen Seite wird entlang der senkrechten Falzlinien bis zur 1,5 cm Linie eingeschnitten. Ihr könnt die entstehenden einzelnen Laschen noch schräg schneiden. Das wird der Boden. Der 1 cm breite Streifen an kurzen Seite wird der Klebestreifen. Das letzte Stück dieses Streifens (1 x1,5 cm) könnt Ihr abschneiden und auf den Rest Selbstklebestreifen kleben und das Ganze zusammenkleben. Am geöffneten Ende werden noch 2 Löcher für das Band eingefügt. Das könnt Ihr vor dem Kleben machen, aber dannach funktioniert es auch noch.

Schokolaufzug-Lindtriegel-02

Hier noch mal im Detail. Ich liebe diesen Hintergrundstempel. Es sieht fast so aus als wäre da wirklich Spitze. Ihr seht ihn hier bestimmt nicht zum letzten Mal.

Bis bald Eure Tanja

Es wird gruselig – Mein Beitrag zu Mach was draus im Oktober

Hallo Ihr Lieben,

die Mach was draus Challenge von Anja und Heike stand im Oktober ganz im Zeichen von Halloween.

Machwasdraus

Das war die Vorgabe:

MWD Oktober

Für mich war es diesmal eine echte Herausforderung, weil orange so gar nicht meine Farbe ist und zum Thema Halloween bin ich stempeltechnisch auch nicht so gut ausgestattet. Aber ich hatte dann doch noch eine Idee.

Und das habe ich draus gemacht.

Machwasdraus-TanjaRohe-Oktober-01

Es ist eine kleine Schachtel mit Pop-Up-Fledermäusen. Ich habe mich in der Deko zurückgehalten, weil ich die orangefarbenen Tupfen so toll fand. Deshalb gibt es nur die kleinen gestempelten Minifledermäuse aus dem Set “Aus dem Häuschen”. In der Box ist dann mehr los. Hier habe ich kleine Fledermäuse mit den Schmetterlingsstanzen aufgeklebt. Der Spruch ist auf das Baumwollband gestempelt und es ist sogar noch Platz für kleine Leckereien.

Die Box hatten wir Anfang des Jahres in ähnlicher Form schon mal bei unserem Kreativ-Workshop in Pöttmes als Gutscheinbox mit Kartenhalterung gebastelt. Ich habe die Maße etwas angepasst und die Halterung für die Gutscheinkarte durch die Fledermäuse ersetzt.

Hier nochmal ein paar Detailfotos:

Machwasdraus-TanjaRohe-Oktober-06

Machwasdraus-TanjaRohe-Oktober-03

Machwasdraus-TanjaRohe-Oktober-02

Ich bin schon gespannt auf die Ergebnisse der anderen Mach-was-draus-Teilnehmer. Schaut mal bei Heike vorbei. Dort könnt Ihr die Werke bewundern.

Bis bald Eure Tanja

Meine Hochzeitsserie – die Gastgeschenke

Hallo Ihr Lieben,

es ist mal wieder an der Zeit Euch etwas aus meiner Hochzeitsserie zu zeigen. Heute stelle ich Euch die Gastgeschenke vor. Für die Kinder gab es kleine Tütchen mit Smarties in unseren Hochzeitsfarben (weiß, silber, grün) die mit dem dekorativen Ettikett und 2 Schmetterlingen verziert wurden. Die Erwachsenen bekamen eine kleine Box, die mit 5 Hochzeitsmandeln gefüllt war. Die Mandeln waren natürlich auch in weiß, grün und silber. Bestelllt habe ich die Mandeln und Smarties bei MyNaschwerk. Die Verpackung sieht zwar ganz schlicht aus, aber wenn man sie über 100 mal basteln muss, ist das ein enormer Aufwand, vor allem das weiße Band und die Kordel mit der Schleife hätte ich am Ende am liebsten verflucht. Was wir vergessen haben, war eine kleine Erklärung zur Bedeutung der 5 Mandeln. Einige kannten diesen Brauch noch nicht. Demnach stehen Mandeln als Symbol für das Leben, das süß aber genauso bitter sein kann, genau wie diese Mandeln mit Zuckerguss. Jede Hochzeitsmandel repräsentiert einen bestimmten Wunsch: Gesundheit, Wohlstand, Glück, Fruchtbarkeit und ein langes Leben.

Hochzeit-Gastgeschenk-04

Hochzeit-Gastgeschenk-02

Hochzeit-Gastgeschenk-06

Und so sah es dann auf unserem Tisch aus. Im Hintergrund könnt Ihr schon mein nächstes Thema erahnen: die Serviettenhalter!

Hochzeit-Gastgeschenk-01

Bis bald Eure Tanja

Happy Birthday, Steffi!

Heute hat meine Kollegin Steffi Geburtstag und sie bekommt diese Karte von mir.

Gleichzeitig möchte ich mit dieser Karte an der aktuellen Inkspire me Challenge teilnehmen. Diesmal ist die Vorgabe eine Farbkombination aus anthrazitgrau, schiefergrau, rosenrot, zartrosa und flüsterweiß.

Inkspire me-157_fa10

Und das ist mein Beitrag. Die liebe Dagmar hat bei unserem letzten Teamtreffen für ihr Projekt das Stempelset “Summer Silhouettes” verwendet und bei mir wieder in Erinnerung gerufen. Ich mag es sehr gern und habe es in letzter Zeit nicht oft verwendet. Jetzt wollte ich es unbedingt wieder mal einsetzen. Inspiriert wurde ich durch eine tolle Karte von Jana.

Inkspire-me-157-01

Inkspire-me-157-03

Inkspire-me-157-04

Inkspire-me-157-02

Drückt mir die Daumen.

Bis bald Eure Tanja

Ergebnisse meines Embossing Workshops

Am Donnerstag fand bei mir zu Hause ein Embossing Workshop statt. Ich hatte eine Box mit einem kleinen Schüttelfenster und Blüten sowie eine Karte mit dem großen Schmetterling vorbereitet. Für die Karte habe ich unterschiedliche Varianten gebastelt, um verschiedene Techniken zu zeigen.

Bei der ersten Karte wurde das Motiv in schwarz embosst und dann mit den Schwämmchen in unterschiedlichen Farben coloriert und ausgeschnitten. Der Schmetterling ist nicht vollflächig verklebt, damit es plastischer wirkt.

Embossing-WS-05

Embossing-WS-06

Bei der nächsten Variante wurde der Stempel zunächst mit dem Versamark Stempelkissen und dann in marineblau betupft. Als Embossingpulver habe ich Eisschimmer verwendet. Das ist transparent mit Glitzer. Das Motiv habe insgesamt 3 x gestempelt, unterschiedlich intensiv coloriert und ausgeschnitten.

Embossing-WS-07

Embossing-WS-08

 

Dann gab es noch eine einfache weiß embosste Karte, die aber auch sehr edel wirkt – wie ich finde. Manchmal braucht man gar nicht so viel Tralala.

Embossing-WS-09

Die Box, die ich vorbereitet habe, sah so aus. Auch hier gab es wieder 2 Varianten zur Auswahl. 1 x mit Schmetterlingen – passend zur Karte.

Embossing-WS-01

und 1x mit Blumen. Die Idee dafür habe ich bei Heike gesehen. Sie hat für Ihren Beitrag zu “Mach was draus” so wunderschöne Blüten gefertigt und ich mich gleich in diese transparenten Blüten verliebt.

Embossing-WS-04

Embossing-WS-10

Und das waren die Ergebnisse meiner Workshop-Mädels. Ich bin begeistert was dabei rausgekommen ist und wie unterschiedlich die Interpretationen sind. Danke, dass Ihr da wart.

Embossing-WS-03

Bis bald Eure Tanja

Alles Gute nachträglich, liebe Yvonne

Die liebe Yvonne hatte schon Anfang April Geburtstag und ich habe ihn durch die Vorbereitungen für meine Hobbykünstlerausstellung total vergessen. Sie ist eine frühere Nachbarin und Freundin. Obwohl wir uns nur noch selten sehen, ist der Kontakt geblieben. Diese Karte in schiefergrau, flüsterweiß, pistazie und rhabarberrot habe ich Yvonne nachträglich geschickt. Die Motive stammen aus dem Stempelset “Nettiketten”, das für mich zu einem Basicset geworden ist, weil es für sehr viele Anlässe (Geburtstag, Geburt, Hochzeit, Allgemeines) den passenden Stempel beinhaltet.

Karte-Nettiketten-pistazie

Und hier habe ich sie nochmal in savanne, vanille und marineblau gebastelt. Anstelle der Schmetterlinge habe ich sie mit Herzen dekoriert. Diese Variante könnte ich mir auch gut für einen Mann vorstellen, den man gerne hat.

Karte-Nettiketten-blau

Bis bald Eure Tanja

Vorbereitungen für die Hobbykünstlerausstellung

Am Wochenende (Sa. und So. von 9.30 bis 17.00 Uhr) findet im Rathaus Gersthofen die Hobbykünstler-Ausstellung statt und ich bin als Ausstellerin dabei. Ich bin schon total aufgeregt, weil es das erste Mal ist, dass ich bei so etwas dabei bin. Ich hoffe, der Markt ist gut besucht, meine Sachen gefallen den Leuten und ich habe genug Gebasteltes dabei. Eine Kleinigkeit, die ich für Ostern vorbereitet habe sind die kleinen Tütchen.

Ostertütchen-01

Ostertütchen-02

Dafür habe ich unsere kleinen Zellophantüten (2,5 x 20 cm) verwendet, mit Schoko- oder Dragee-Eiern befüllt und dekoriert. Einige habe ich in Pastellfarben (kirschblüte, blauregen, safrangelb und flüsterweiß) passend zu den Schokoeiern gestaltet. Als Grundlage und Verschluss habe ich die Stanze “dekoratives Etikett” verwendet und dann mit Schmetterlingen, Blüten, Häschen und Sprüchen verziert.

Ostertütchen-03

Ostertütchen-04

Ostertütchen-05

Diese Tütchen sind passend zum Inhalt etwas knalliger verziert. Das fiel mir etwas schwerer, weil mir bestimmte Farbkombis wie rot und gelb nicht so zusagen, aber zu den Eiern passt es und für Kinder darf es ja auch schön bunt sein. Die Blüten sind mit dem neuen Stempelset “Petite Petals” und der passenden Stanze gefertigt. Ich finde sie superhübsch. Von diesen Blüten werdet Ihr demnächst bestimmt noch mehr auf meinem Blog sehen.

Übrigens zeigen Euch heute Claudia und Steffi ihre Osterideen. Schaut doch mal vorbei und lasst Euch inspirieren.

Bis bald Eure Tanja