Schlagwort: Embossing

Paradies-Schüttelkarte zur Hochzeit

Hallo Ihr Lieben,

gestern stand die Hochzeit meiner Kollegin Steffi mit ihrem Dominik an. Wir haben Ihnen eine kleine Insel mit Palme als schwimmende Getränkebar für den Pool geschenkt und passend dazu habe ich die Glückwunschkarte zur Hochzeit gestaltet.

Paradies-Schüttelkarte-Hochzeit_2016_05

Den Umschlag habe ich aus Vellum selbst gebastelt und mit einer weißen Banderole versehen. In savanne, wassermelone und calypso wurden die Namen mit dem “Back to Basics Alphabet” gestempelt und die Blüten mit den Framelits “Pflanzenpotpourri” platziert.

Und das ist die Karte

Paradies-Schüttelkarte-Hochzeit_2016_06

Der Hintergrund ist Aquarellpapier, das mit Wasser eingesprüht wurde und dann mit den Nachfüllern in türkis, pazifikblau, bermudablau und aquamarin eingefärbt wurde. Nach dem trocknen habe ich den Schriftzug aus dem (leider nicht mehr erhältichen Set) “Perfekter Tag” in weiß embosst. Der Rahmen in flüsterweiß wurde mit Klarsichtfolie hinterlegt, mit Sand und Pailletten befüllt und dann mit den Schaumstoffklebestreifen aufgeklebt.

Paradies-Schüttelkarte-Hochzeit_2016_03

Die Deko bestand wie beim Umschlag aus den poppigen Blüten und Blättern in oliv, waldmoos, calypso und wassermelone mit ein bißchen Straß…

Paradies-Schüttelkarte-Hochzeit_2016_02

… und dem Flamingo-Brautpaar unter der Palme. Die Flamingos sind beide embosst. Das Embossingpulver in wassermelone hatte ich noch in meinem Vorrat und bei calypso habe ich getrickst. Der Stempel wird dafür erst in Versamark und dann in das calypsofarbene Stempelkissen gedrückt. Dann wird abgestempelt und mit farblosem Embossingpulver embosst. Der Bräutigam bekam noch einen Zylinder und die Braut ein weißes Schleifchen und fertig ist das Flamingo-Brautpaar.

Paradies-Schüttelkarte-Hochzeit_2016_04

Ich hoffe, dass die Karte gut ankommt und wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.

Bis bald

Eure Tanja

Merken

Merken

Merken

Blog-Hop zum neuen Katalog – mein Beitrag

Hallo Ihr Lieben,

die liebe Brigitte hat mich eingeladen am BlogHop zum neuen Jahreskatalog teilzunehmen.

BlogHop_Jahreskatalog 2016-2017_Stampin Up_1

Da musste ich natürlich nicht lange überlegen und war sofort dabei. Ich habe mich entschieden ein kleines Kartenset in den Farben kupfer, flüsterweiß und schiefergrau zu basteln.

Passend zu den Karten habe ich eine Box mit Deckel zur Aufbewahrung der Karten gebastelt. Dafür habe ich das Designerpapier im Bock “Ausgefuchst” und das Stempelset “Foxy Friends” verwendet.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_03

Bloghop-Jahreskatalog_2016_01

Der kleine Fuchs und die Pilze sind in kupfer embosst. Der Metallic-Faden greift den Kupferton nochmal auf.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_02

Die passende Karte ist auch mit dem Fuchsmotiv gestaltet. Ich finde die Füchse in kupfer embosst richtig edel.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_10

Der Spruch ist aus dem Set “Grüße voller Sonnenschein”. Die Karte könnte man für einen Kindergeburtstag oder zur Geburt eines Babys verwenden.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_08

Die zweite Karte ist eine Hochzeitskarte. Hier ist das komplette, gestanzte Herz kupferfarben embosst und mit dem Washitape aus dem Set “Muster für dich” kombiniert. Leider konnte ich diese Karte erst am Abend fotografieren. Deshalb ist der Kontrast nicht so gut.

Bloghop_Jahreskatalog_2016_13

Bloghop_Jahreskatalog_2016_12

Die dritte und letzte Karte im Set ist eine Glückwunschkarte zum runden Geburtstag.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_15

Der Hintergrund ist geprägt und mit Straßsteinchen verziert. Bei einem runden Geburtstag darf es schon mal ein bißchen glitzern, oder? Die Zahlen und der Spruch ist aus dem Set “So viele Jahre”.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_16

Ich hätte noch viel mehr Karten zu diesem Farbthema basteln können, aber leider war am Ende die Zeit recht knapp. Ihr dürft Euch in nächster Zeit also noch auf ein paar Werke in dieser Richtung freuen.

Hier nochmal alle 3 Karten zusammen:

Bloghop-Jahreskatalog_2016_14

Und weil es so schön war, habe ich noch eine Box gewerkelt. Diesmal kam das Set “Pop of Paradise” zum Einsatz. Die Blätter sind in schiefergrau gestempelt und in kupfer embosst.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_07

Bloghop-Jahreskatalog_2016_05

Den Schriftzug habe ich mit den Thinlits “Grüße voller Sonnenschein” ausgestanzt.

Bloghop-Jahreskatalog_2016_06

So, das wars von mir. Ich wünsche Euch noch viel Spaß bei den Beiträgen der anderen Mädels.

Wenn du von Tanja kommst, dann geht es jetzt bei Alexandra weiter.

Brigitte Keiling:
http://stempelfantasie.bastelblogs.de
Isabell Nossal-Osawa:
http://stempeltoertchen.blogspot.de
Tanja Maisch:
https://liebes-papier.blogspot.de
Tanja Rohé (hier seid ihr gerade):
http://lieblingsstuecke.bastelblogs.de
Alexandra Pilzweger:
http://paper-and-more.blogspot.de
Renate Ecklmayr:
http://schnipseldesign.com

Und seid Ihr begeistert? Dann hinterlasst uns doch einen netten Kommentar. Wir freuen uns immer riesig über Eure Rückmeldungen.

Bis bald Eure Tanja

Merken

Kleine Goodies … weil du klasse bist!

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine kleine Verpackung für 3 Küsschen, die man sehr gut als Mitbringsel oder Gastgeschenk verwenden kann. Diese kleinen Goodies haben meine Sammelbestellerinnen zu Ihrer Lieferung bekommen.

Goodie-Sammelbestellung_02

Ich habe die Boxen bei Janas Bastelwelt gesehen und sie hat sogar ein Anleitungsvideo dazu aufgenommen. Die Boxen bestehen aus einem Unterteil, das mit dem Stanz-und Falzbrett für Umschläge und einer Banderole. Für die Banderole habe ich das Designerpapier “Bunte Party” verwendet und das Unterteil dann farblich angepasst.

Goodie-Sammelbestellung_01

Aus einem Streifen Farbkarton und einem Streifen Vellum habe ich die Deko gemacht. Das Vellum ist mit einem Spruch aus dem Stempelset “Blumen für Dich” weiß embosst. Zwei kleine Ballon mit der Ministanze passen perfekt dazu. Mit dem Glitzerstift Wink of Stella erhielten sie noch den letzten Schliff. Ist es nicht schön wie sie glitzern? Ich mag diesen Stift total gerne.

Goodie-Sammelbestellung_04

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Bis bald Eure Tanja

Nur für Dich – Beitrag zur In{k}spire_me Challenge #231

Hallo Ihr Lieben,

obwohl der Winter noch gar nicht so richtig da war, habe ich nach den ganzen Weihnachtskarten Lust auf frische Farben.

Die aktuelle In{k}spire_me Challenge ist ein Sketch. So konnte ich mich farbtechnisch ganz frei bewegen und so ein Sketch als Gestaltungsvorgabe führt dazu, dass man mal von der gewohnten Art der Gestaltung abkommt.

231_3_10

Ich habe mich für die Farben schiefergrau, flüsterweiß, rosenrot, zartrosa und schwarz entschieden. Für die ganze Karte habe ich nur ein Stempelset benutzt. Toll, oder?

Inkspire-me-231_Nur-für-dich_02

Der große Spruch “Nur für dich” ist in schwarz embosst. Im Hintergrund habe ich die Blümchen und Blätter in schiefergrau mit dem 2. Stempelabdruck gestempelt, damit sie nur ganz zart in Erscheinung treten. Der Spruch auf dem grauen Banner ist in weiß embosst.

Inkspire-me-231_Nur-für-dich_03

Auf den kleinen Quadraten habe ich die Blüten und Zweige in grau, zartrosa und rosenrot gestempelt und mit Straßschmuck verziert.

Ich bin begeistert von dem Sale-a-bration Stempelset “Blumen für Dich”, weil es so vielseitig ist. Was sagt ihr dazu?

Bis bald Eure Tanja

Glamour Christmas Card Inkspire_me #227 und GDP#014

Hallo Ihr Lieben,

mit diesem Projekt habe ich gleich an 2 Challenges teilgenommen. Zum Einen bei der In{k}spire_me Challenge #227 mit dem Thema “Glamour Advent”

227_gl12

und zum Anderen beim Global Design Project #GDP014 mit diesem Sketch:

GDP014 Sketch

Und das ist mein Ergebnis: Eine goldschimmernde Weihnachtskarte in anthrazit, gold und flüsterweiß.

Inkspireme221_GDP014_xmas_04

Das Hintergrundmotiv ist mit den Tannenbäumchen aus dem Set “Wonderland” in schiefergrau (1x als 1. Abdruck, 1x als 2. Abdruck), schwarz und gold embosst gestempelt.

Der Spruch ist aus dem Set “Flockenzauber” und ebenfalls in gold embosst. Die einzelnen Lagen sind mit Goldfolie unterlegt.

Der obere Streifen ist in anthrazit mit dem Geschenkband (3,2mm) in gold verziert.

Inkspireme227_GDP014_xmas_02

So und jetzt heißt es Daumen drücken….

Bis bald Eure Tanja

Gutscheinkarte zum Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

dieser Beitrag ist schon lange überfällig, denn bereits im September feierte eine liebe Freundin ihren runden Geburtstag. Sie bekam ein kleines Fotoalbum mit Erinnerungen und einen Gutschein. Und der sah so aus.

Geburtstag_Gutschein_40_Ivana_2015_02

Es sollte ein schlichte, aber dennoch edle Karte werden und deshalb beschränkte ich mich auf die Farben flüsterweiß und schiefergrau mit Holzelementen und ein ganz kleines bißchen Glitzer.

Geburtstag_Gutschein_40_Ivana_2015_04

Als Grundlage habe ich ein DIN A4 Blatt Farbkarton in schiefergrau 2 x gefaltet, so dass eine Tasche für den Gutschein entsteht. Ein Satinand in silber verhindert das der Gutschein seitlich herausrutschen kann. Für den Glückwunschtext habe ich ein Stück Farbkarton in flüsterweiß auf die Innenseite des “Deckels” geklebt.

Geburtstag_Gutschein_40_Ivana_2015_01

Das Prägefolder Große Punkte bildet den Hintergrund. Darüber ist ein Streifen mit dem Grußtext. Dieser ist mal wieder aus dem Set “Geburtstagspuzzle”. Darüber habe ich einen Schriftzug aus Holz geklebt. Dieser hebt sich farblich stark ab und bildet den Eyecatcher.

Geburtstag_Gutschein_40_Ivana_2015_03

An einer weiß-grauen Kordel hängt ein Glitzerkreis mit einer silber embossten 40, damit man auch weiß was gefeiert wird.

Der nächste Beitrag wird wieder etwas winterlicher. Seid gespannt.

Bis bald Eure Tanja

Herbstliche Leckereientüte ohne Leckereien

Hallo Ihr Lieben,

weil gerade draußen das Laub so wunderschön farbenprächtig strahlt, zeige ich Euch heute mal wieder was Herbstliches. Es ist eine Verpackung in Form einer Leckereientüte, gefüllt mit einem wunderbar duftenden Badezusatz. Das war vor kurzem ein kleines Mitbringsel für meine 2 lieben Winterkreationen-Mädels Dagmar und Heike.

Herbstliche-Leckereientüte_2015_01

Wenn man das Badezusatz-Tütchen oben etwas umbiegt, passt es perfekt in die Tüte. Dafür habe ich taupefarbenen Farbkarton zuerst mit den Thinlits “Leckereientüte” ausgestanzt und dann mit dem Prägefolder “Im Wald” geprägt.

Herbstliche-Leckereientüte_2015_02

Damit die Struktur etwas deutlicher herauskommt habe ich direkt auf dem Prägefolder die kleinen Querstriche am Stamm (auf der hervorstehenden Seite) mit einem taupefarbenen Marker angemalt. Nach dem Prägen habe ich die Stämme noch mit den Schwämmchen in weiß und gold eingefärbt. Die kleinen bunten Blätter in ocker, terrakotta und wildleder sind aus dem Set “Zwischen den Zweigen”.

Herbstliche-Leckereientüte_2015_06

Aus dem gleichen Set ist der Schriftzug “Mit herbstlichen Grüßen”. Für die andere Tüte habe ich einen Schriftzug aus dem Gastgeberinnen-Set “Einfach toll” verwendet. Wenn man über die Blüten ein paar Blätter klebt, passt er in gold embosst auch wunderbar in den Herbst.

Herbstliche-Leckereientüte_2015_03

Zum Schluss habe ich noch eine Banderole aus dem Designerpapier in Neutralfarben – hier schokobraun – geklebt und ein bißchen Pünktchen-Spitzenband in ocker. Fertig.

Ich hoffe, die Beiden haben sich inzwischen eine kleine Auszeit genommen und Ihr Bad genossen.

Bis bald Eure Tanja

Mach was draus im September mit herbstlichen Farben

Hallo Ihr Lieben,

mit einem Mal ist es Herbst geworden! Jetzt macht es auch wieder richtig Spaß zu basteln und ich habe Lust auf herbstliche Farben. Da passt kam die Machwasdraus-Challenge von Heike und Anja im September gerade recht.

Mach was Draus-001

Ich habe mal wieder vergessen das Material zu fotografieren, bevor ich loslege. Im Umschlag steckte ein Stück Juteband, ein Stück Metallicgarn in gold, 6 ausgestanzte Laubblätter in taupe, moosgrün und ocker. Das Bild habe ich mir bei Anja gemopst.

Bild Material September

Und das habe ich draus gemacht:

RoheTanja_MWD_09-15_01

Es ist eine Leckereientüte aus schwarzem Farbkarton geworden. Als Hintergrund habe ich verschiedene Blätter aus dem Set “Vintage Leaves” in schwarz darauf embosst. Die Kombi aus schwarz mit Naturtönen und ein bißchen gold gefällt mir richtig gut. Auf dem taupefarbenen Blatt habe ich in gold einen Spruch aus dem Set “Crazy for you” embosst.

RoheTanja_MWD_09-15_02

Die restlichen Blätter aus dem Umschlag habe ich für den Innenteil der Tüte verwendet. Vor dem Aufkleben wurden sie in gold embosst.

RoheTanja_MWD_09-15_03

Auf dem moosgrün sieht das gold richtig super aus.

RoheTanja_MWD_09-15_04

Die Rückseite der Einschubkarte habe ich flüsterweißen Farbkarton für den Text geklebt. Als Griff dient ein Kreis aus sandfarbenen Karton.

RoheTanja_MWD_09-15_05

Wenn Euch der Beitrag gefällt, würde ich mich riesig über Euren Kommentar freuen. Bei Anja könnte Ihr die Beiträge der anderen Teilnehmer anschauen. Schaut mal vorbei!

Bis bald Eure Tanja

 

Es wird festlich – mein Beitrag zu Mach was draus im August

Hallo Ihr Lieben,

meine Güte, zur Zeit ist echt viel los. Vor 2 Tagen noch der große Team Bloghop und heute schon die Auflösung der Mach was draus Challenge von Anja und Heike im August.

Mach was Draus-001

Diesmal war eine Perle mit Metallrand, eine Geschenktüte “Schnelle Überraschung” mit Punktmuster und ein Stück extrastarker Farbkarton in flüsterweiß im Materialpaket.

TanjaRohé-MWD-08-2015_06

Für mich war das Thema ganz klar “Hochzeit”. Die Inspiration zu dieser Karte habe ich beim Durchblättern unseres Jahreskatalogs gesehen. Die Karte auf Seite 29 hat mir auf Anhieb gut gefallen, so dass ich sie einfach nachgewerkelt habe. Die Grundkarte ist flüsterweiß. Die Tüte wurde auseinander genommen und um ein Stück silberfarbenen Farbkarton geklebt.

TanjaRohé-MWD-08-2015_02

Die Sprüche sind in silber auf den extrastarken Farbkarton embosst und mit den ovalen Thinlits ausgestanzt. Damit noch ein bißchen Farbe ins Spiel kommt habe ich unter das Banner mit dem 2. Spruch noch ein Stück Spitzenband in minzkmakrone befestigt. Ein Spitzendeckchen darunter macht das Ganze etwas verspielt und romantisch.

TanjaRohé-MWD-08-2015_03

Zum Schluss noch ein paar Herzen und Perlchen dazu und fertig ist die Hochzeitskarte.

TanjaRohé-MWD-08-2015_05

Ich hoffe, sie gefällt Euch. Viel Spaß bei Heike Dort könnt Ihr die Beiträge der anderen Teilnehmer bestaunen.

Bis bald Eure Tanja

Geburtstagkarte – Coloriert mit dem Mischstift

Hallo Ihr Lieben,

diese Woche gibt es wieder eine interessante Farbchallenge bei in{k}spire_me.

203_fa10

Honiggelb und kirschblüte hätte ich so wahrscheinlich nie kombiniert, aber manchmal braucht man einen Anreiz mal was Neues auszuprobieren. Das mag ich so an den Challenges.

Ich habe eine Geburtstagskarte mit ein paar Schätzen aus dem neuen Katalog gebastelt.

Alles-wird-gut-Geburtstag-01

Diese Blüte ist sooo schön und man kann sie ganz toll colorieren. Mit kräftigeren Farben sieht man das wahrscheinlich noch deutlicher, aber in kirschblüte wird die Blüte sehr zart.

Im Hintergrund ist ein Stück Designerpapier aus dem Block “Jede Menge Liebe”. Auf dem schiefergrauen Farbkarton habe ich Blüte Ton in Ton abgestempelt und den Schriftzug aus dem Set “Geburtstagsgrüße für alle” in schwarz embosst. So kommt er gut zur Geltung.

Alles-wird-gut-Geburtstag-03

Die Blüte ist mit dem Mischstift coloriert. Das funktioniert super. Habt Ihr Lust das mal auszuprobieren. Dann meldet Euch doch zum nächsten Workshop bei mir an. Er findet am Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 19 Uhr in Gersthofen statt. Ich freue mich auf Euch.

Bis bald Eure Tanja