Schlagwort: Kordel

Meine Hochzeitsserie – die Wunderkerzen

Hallo Ihr Lieben,

es wird Zeit meine Hochzeitsserie fortzusetzen. Heute seht Ihr hier eine Verpackung für Wunderkerzen. Sie lagen bei jedem Gast am Platz und sollten bei unserem Hochzeitstanz angezündet werden. Man kann sie auch wunderbar als Silvesterdeko umfunktionieren.

Hochzeit-Wunderkerzen-02

Ich habe dafür eine einfache Einsteckhülle gebastelt, die Rückseite länger gelassen, so dass die Wunderkerze aufliegen können. Logo drauf, Banderole drumherum geklebt, ein Maxi-Streichholz dazu fertig. Fast…

Hochzeit-Wunderkerzen-03

Da man die Streichhölzer ja noch irgendwie entzünden muss, habe ich auf die Rückseite den Anzündestreifen aus einer Streichholzschachtel geklebt.

Und so sah dann der gesamte Tisch aus. Die folgende Fotos wurden wieder von unserem Fotografen Bernhard Beise von Fovim fotografiert.

Hochzeit-Tischdeko-01

Hochzeit-Tischdeko-02

Jetzt habt Ihr die gesamt Tischdeko gesehen. Es fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten, die ich Euch noch zeigen kann. Für die Übernachtungsgäste gab es ein kleines Betthupferl. Dazu demnächst mehr….

Bis bald Eure Tanja

Meine Hochzeitsserie – die Menukarten

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch die Menukarten aus meiner Hochzeitsserie. Sie sind erst sehr kurz vor der Hochzeit entstanden und mussten dementsprechend schnell gehen. Ich finde sie schlicht, aber trotzdem passend zum Gesamtbild. Manchmal ist das Einfache ja das Beste.

Hochzeit-Menukarte-05

sie sind aus einem DIN A4 Blatt in anthrazitgrau gefertigt, das bei 1,2 cm, 10,7 cm und 20,2 cm gefalzt wurde. Dann wurde nur noch das Logo embosst, das Schleifenband und die Kordel befestigt sowie die Menu- und Getränkekarte ausgedruckt und aufgeklebt.

Hochzeit-Menukarte-01

Hochzeit-Menukarte-04

Hochzeit-Menukarte-03

Bis bald Eure Tanja

Meine Hochzeitsserie – Tischkarten

Hallo Ihr Lieben,

in letzter Zeit habe ich meine Hochzeitsserie ganz schön schleifen lassen, aber heute geht es weiter und ich zeige Euch die Tischkarten. Wir haben es uns dabei relativ einfach gemacht und nur festgelegt wer an welchem Tisch sitzt. An den Tischen selbst gab es eine freie Sitzordnung. So mussten wir nicht überlegen, wer neben wem sitzen will oder nicht will und ich hatte außerdem weniger Tischkarten zu fertigen. Aber seht selbst.

Hochzeit-Namensschild-01

Ich habe die Tischkarte als schlichte Easel-Card gefertigt. Die Namen habe ich ausgedruckt.

Das Foto wurde von unserem Hochzeitsfotografen, Herrn Beise von FOVIM aufgenommen.

Wenn Ihr ein Fest plant und Einladungen, Tischdeko etc braucht, könnt Ihr Euch gerne bei mir melden. Wir können zusammen überlegen, wie es aussehen kann/soll und dann können wir es entweder zusammen basteln oder ich fertige es für Euch an.

Demnächst geht es weiter mit den Menukarten, Serviettenhalter und Gastgeschenken.

Bis bald Eure Tanja

Eine Hochzeitskarte für meine Stempel-Oma

Hallo zusammen,

heute zeige ich Euch meine Glückwunschkarte für Steffi (Stempelwiese) und Frank, die in Florida geheiratet haben. An dieser Stelle noch mal alles Liebe und Gute für Euch. Ich hoffe, die Karte hat Euch gefallen. Sie ist in den Farben flüsterweiß, silber und aquamarin gehalten. Der transparente Streifen mit den silbernen Punkte ist aus dem Designerpergamentset “Silberfantasie”. Die Muster auf den Herzen aus dem Stempel- und Stanzset “Hearts a flutter” habe ich in silber und aquamarin embosst. Der Schriftzug ist aus einem früheren Gastgeberinnenset (Vielschichtig) und wurde ebenfalls in aquamarin embosst.

Hochzeitskarte-Hearts-02

Hochzeitskarte-Hearts-03

Hochzeitskarte-Hearts-01

Mit einer etwas anderen Deko (z. B. Blumen statt Herzen) wird die Karte zu einer edlen Geburtstagskarte. Probierts einfach mal aus.

Bis bald Eure Tanja

Start meiner Hochzeitsserie

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte es Euch ja schon angekündigt, dass ich Euch hier meine Hochzeitspapeterie zeigen möchte. Heute starte ich mit der Einladungskarte. Auf eine Save-the-Date-Karte haben wir bewusst verzichtet, da zwischen Heiratsantrag und Hochzeit nur 9 Monate lagen und es auch einige Zeit dauerte bis der endgültige Termin feststand.

Wie wollten unseren eigenen Hochzeitsstempel mit unseren Namen und dem Datum, der dann auch auf allen einzelnen Papeterieelementen wieder auftaucht. Bei Avie-Art haben wir schließlich das bekommen, was wir wollten.

Die Karte an sich sollte auch besonders sein. Wir entschieden uns für ein kleines Heft, dass mit einer Buchschraube zusammengehalten wird. Ein Register sortiert die verschiedenen Inhalte.

Unsere-Hochzeit-Einladung-01

Auf dem Titelblatt habe ich eine Banderole aus mit Punkten geprägtem Vellum (Prägefolder “Perfect Polka Dots”). Darüber liegt ein Streifen flüsterweißes Papier, um das eine Kordel in weiß/limone zur Schleife gebunden ist. Natürlich findet sich auch das Logo wieder – in weiß embosst.

Unsere-Hochzeit-Einladung-04

Die Einladung ließ sich wie ein Fächer öffnen.

Unsere-Hochzeit-Einladung-02

Auf der ersten Seite befindet sich ein auf Vellum gedruckter Spruch über einem Foto unserer Hände. Dieses Foto entstand bei einem Fotoshooting bei FotoAmbiente in Augsburg-Inningen, das wir auf der Hochzeitsmesse gewonnen haben.

Unsere-Hochzeit-Einladung-05

Auf dem Umschlag haben wir dann unser Logo – quasi als Absender – in silber embosst.

Unsere-Hochzeit-Einladung-03

Bis bald

Eure Tanja