Schlagwort: Nettiketten

Meine Hochzeitsserie – die Betthupferl

Hallo Ihr Lieben,

nachdem Ihr ja nun schon die gesamte Tischdeko gesehen habt, zeige ich Euch heute noch die kleinen Betthupferl, die die Übernachtungsgäste auf Ihrem Kopfkissen gefunden haben.

Hochzeit-Betthupferl-01

Die Praline ist übrigens nicht aus dem Supermarkt, sondern handgemacht von Jessica Lindermeir (Das Schokoladenfräulein). Wenn Ihr auch an Pralinen oder einer wunderschönen Motivtorte interessiert seid, kann ich Euch gerne den Kontakt vermitteln. Sie ist übrigens kürzlich erst zu Bayerns zweitbester Konditorin gekürt worden.

Die Deko ist relativ einfach. Ein grüner Wellenkreis und ein kleiner Spruch aus dem Nettikettenst mit der Stanze “Designeretikett” ausgestanzt und schon ist es fertig.

Falls Ihr am Wochenende noch nichts vorhabt, habe ich noch einen kleinen Tipp für Euch. In Laimering (Dasing) beim Gasthof Asum findet der Künstler- und Handwerkermarkt statt. Ich werde dort auch ausstellen und würde mich über Euren Besuch freuen. Am Samstag (11.10.2014) ist der Markt von 13 -19 Uhr und am Sonntag (12.10.2014) von 11 -18 Uhr geöffnet.

Bis bald Eure Tanja

Geburtstagsgutschein

Heute feiert meine liebe Freundin Nasanin einen besonderen Geburtstag. Alles erdenklich Gute, viel Glück und einen tollen Tag wünsche ich auf diesem Weg. Leider kann ich nicht mit ihr feiern, da wir parallel noch zu einem anderen Fest eingeladen sind. Zunächst hat sie auch einen Geburtstagskuchen-Bausatz von Miri D bekommen. Den hatte ich Euch ja schon vor ein paar Tagen gezeigt. Diesmal ist alles in blau gehalten, da Nasanin marineblau sehr mag.

Nasanin-Geburtstag-40-03

Nasanin-Geburtstag-40-02

Und weil es ein besonderer Geburtstag war, haben 2 Freundinnen und ich uns noch eine Überraschung ausgedacht. Ein Wellness-Gutschein im Blue Spa. Wenn das mal nicht zu Nasanin passt, dann weiß ich auch nicht. Für den Gutschein habe ich die Anhängerstanze verwendet. Ich habe diese Karte das erste Mal bei Jenni Pauli gesehen und wusste gleich, dass ich das auch mal probieren musste und heute war es soweit. Ich habe sie so gefertigt, dass man sie 2x aufklappen kann, so dass genug Platz für den Gutschein und unseren Glückwunsch da ist. Für die Verzierung habe ich mein ganzes Stanzen-Repertoire aufgefahren – vom dekorativen Etikett, über die Nettiketten und den Wellenkreis bis zur 1″ Kreisstanze. Die Stempel sind aus dem Set “Ein Gruß für alle Fälle”, das sehr vielseitig ist und bei mir sehr, sehr beliebt.

Nasanin-Geburtstag-40-04

Nasanin-Geburtstag-40-05

Nasanin-Geburtstag-40-06

Nasanin-Geburtstag-40-07

Bald Eure Tanja

Alles Gute nachträglich, liebe Yvonne

Die liebe Yvonne hatte schon Anfang April Geburtstag und ich habe ihn durch die Vorbereitungen für meine Hobbykünstlerausstellung total vergessen. Sie ist eine frühere Nachbarin und Freundin. Obwohl wir uns nur noch selten sehen, ist der Kontakt geblieben. Diese Karte in schiefergrau, flüsterweiß, pistazie und rhabarberrot habe ich Yvonne nachträglich geschickt. Die Motive stammen aus dem Stempelset “Nettiketten”, das für mich zu einem Basicset geworden ist, weil es für sehr viele Anlässe (Geburtstag, Geburt, Hochzeit, Allgemeines) den passenden Stempel beinhaltet.

Karte-Nettiketten-pistazie

Und hier habe ich sie nochmal in savanne, vanille und marineblau gebastelt. Anstelle der Schmetterlinge habe ich sie mit Herzen dekoriert. Diese Variante könnte ich mir auch gut für einen Mann vorstellen, den man gerne hat.

Karte-Nettiketten-blau

Bis bald Eure Tanja

Für ein Frühstück mit Freunden

habe ich diese kleinen Goodies gewerkelt. Anlass war das nachgeholte Geburtstagsfrühstück meines Mannes. Meine Kollegin und Freundin Yvonne mit Nico und ihren Kindern waren eingeladen.

Die Verpackung, die mit dem Umschlagbrett gebastelt wird, hatte Bianca schon für unsere Teilnehmer am Kreativ-Workshop vorbereitet. Eine Anleitung findet Ihr bei Melanie (Melli’s Stempelparadies).

Frühstück-2

Ich habe das SAB-Designerpapier “Süße Sorbets” verwendet und mit den “Nettiketten”-Anhängern verziert. Die bunten Kordeln gibt es ebenfalls in einem SAB-Gratis-Set, das sich auch “Süße Sorbets” nennt und aus 3 Kordeln in mango, aquamarin und altrosé sowie 1 Bogen mit bedruckten, selbstklebenden Korkteilen (Blüten, grafische Elemente) besteht. Die Kordeln gefallen mir richtig gut, weil sie etwas dicker sind als die Kordeln im Hauptkatalog.

Frühstück-4

Frühstück-1

Zum Abschluss möchte ich Euch noch mein süßes Highlight des Frühstücks zeigen. Meine Etagère mit Fantaschnitten und Haselnuss-Minigugls.

Frühstück-5

Frühstück-3

Bis bald

Eure Tanja

Bericht zum Kreativ-Workshop in Pöttmes

Gestern fand unser Kreativ-Workshop von Bianca, Sabine, Alex und mir in Pöttmes statt. Für mich war es ja das erste Mal und ich war so was von aufgeregt. Das könnt Ihr Euch nicht vorstellen. Am Ende war alles halb so wild. Es hat super viel Spass gemacht, wir hatten tolle Gäste und am Abend bin ich fix und fertig, aber glücklich ins Bett gefallen.

Wir hatten uns in 2 Gruppen aufgeteilt. Während Bianca und Sabine eine Karte mit Box mit dem Envelope-Punch-Board vorbereitet haben, haben Alex und ich eine Gutschein-Box gewerkelt. Zusätzlich bekam jeder Teilnehmer ein kleines Goodie und ein Workshop-to-go Tütchen mit einem Milchkarton und Deko zum Basteln zu Hause.

So sah die Box von Alex und mir aus. Innen ist ein Einsatz für eine Geschenkkarte eingelegt. Alex hat auch schon einen Bericht zum Workshop geschrieben. Hier könnt Ihr ihn lesen.

Blütenbox-2

Blütenbox-3

Blütenbox-4

Wir haben sie in den 5 neuen InColor-Farben (jade, pistazie, altrosé, rhabarberrot und kandiszucker) kombiniert mit flüsterweiß vorbereitet. Für die Dekoration haben wir das neue Prägefolder “Punktemeer”aus dem SAB-Flyer, die Stanzform “Spiralblume” für die Big Shot und die Nettiketten verwendet.

Das Projekt von Bianca und Sabine könnt Ihr auf Biancas Blog und auf Sabines Blog bewundern.

Kreativworkshop IMG_1240

Zur Inspiration haben wir einen großen Mustertisch zusammengestellt.

Kreativworkshop-2 Kreativworkshop-1

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Hier wurden wir von Dagmar, Brigitte und Petra unterstützt. Großes Dankeschön an die 3 fleißigen Helfer!

So sah mein Workshoptisch vor Beginn der Veranstaltung aus.

Kreativworkshop-4

Hier waren wir voll in Action.

Kreativworkshop-3

Vielleicht habt Ihr ja auch mal Lust auf einen Workshop. Ich komme gerne zu Euch nach Hause und bastele mit Euch ein schönes Projekt. Besonders jetzt in der Sale-Bration-Zeit gibt es besonders für Gastgeberinnen tolle Angebote. Wenn Ihr Interesse habt, meldet Euch einfach telefonisch oder per E-Mail bei mir. Ich würde mich freuen.

Bis bald Eure Tanja

Herzlich willkommen, Linda!

Im Dezember wurde die kleine Linda geboren. Zur Geburt schickten wir Ihr diese Karte in den Farben flüsterweiß, kirschblüte und schiefergrau. Bei den Stempeln habe ich die Zoo Babies und die Nettiketten mit der passenden Stanze verwendet. Der Hintergrund wurde mit der Prägeform Punktemeer geprägt. Diese Prägeform ist in der Sale-a-bration-Zeit gratis erhältlich, wenn Du für 60 Euro bestellst. Die Sale-a-bration-Zeit beginnt am 28. Januar und endet am 31. März 2014. Es dauert also nicht mehr lange. Neben den tollen Gratis-Produkten gibt es auch tolle Angebote für Gastgeberinnen! Hast Du Lust auf eine Party? Dann melde Dich doch bei mir. Ich würde mich freuen.

Linda1

Für alle Fälle habe ich die gleiche Karte gleich nochmal in currygelb gefertigt. So ist sie neutral und man kann sie für einen Jungen oder ein Mädchen verwenden.

Linda

Welche gefällt Euch besser? Ich freue mich über Eure Kommentar.

Bis bald Eure Tanja