Schlagwort: Petite Petals

Mach was draus im Mai – Verpackung für süße Grüße

Hallo Ihr Lieben,

und schon ist der Mai vorbei! Heute gibt es die Ergebnisse der Machwasdraus-Challenge von Heike und Anja im Mai.

Mach was Draus-001

Der Umschlag mit dem Mach-was-draus-Material passte perfekt zum Mai. Aber seht selbst:

Farbkarton in farngrün und wassermelone, Spitzendeckchen, 2 Basisklammern, 3 Perlen und ein Stück Kordel in weiß.

Den heutigen Beitrag schreibe ich aus dem Urlaub. Leider ist im Hotel die Internetverbindung ziemlich schlecht, so dass ich immer nur für kurze Zeit etwas schreiben konnte. Also falls irgendwo mal was fehlen sollte, liegt es daran, dass ich ständig unterbrechen musste.

IMG_5550

Ich habe mich für eine Kombi mit der neuen Incolor-Farbe taupe entschieden, damit es nicht ganz so knallig wird. Und herausgekommen ist eine Schoko-ZIehverpackung für einen Lindt-Riegel.

IMG_5552

Dafür habe ich den Farbkarton (21 x 11,5 cm) in taupe Ton in Ton mit den Pünktchen aus dem Set “Dotty Angles” bestempelt, anschließend an der Längsseite bei 2,5 / 5 / 7,5 und 10 cm gefalzt, um 90° gedreht und bei 1,5 cm gefalzt. Dann wird das Ganze noch zusammengeklebt und dann fehlt nur noch die Deko.

IMG_5553

Für die Deko habe ich mir eine Idee von der Heike geklaut. Sie hat mir vor kurzem diese tolle Blüte gezeigt und sie passte hier super auf die Verpackung in dieser Farbkombi.

Dafür habe ich 3 Blüten mit der Stiefmütterchen-Stanze ausgestanzt und 2 kleine Blüte mit der Stanze “kleine Blüte”. Die Blätter habe ich mit der Vogelstanze gestanzt.

IMG_5555

Der Spruch auf dem kleinen Wimpel ist aus dem Set “Geburtstagsgrüße für alle” aus dem neuen Katalog.

IMG_5557

Bei Anja und Heike könnte Ihr die Beiträge der anderen Teilnehmer anschauen. Schaut mal vorbei!

Bis bald Eure Tanja

Und weil es so schön ist, noch eine Geburtstagskarte mit der Bokeh-Technik

Hallo Ihr Lieben,

eine Geburtstagsfeier jagt die nächste. Diesmal hat die liebe Petra einen runden Geburtstag gefeiert. Alles Gute nochmal an dieser Stelle an das Geburtstagskind.

Es mussten wieder Gutscheine und Glückwünsche vom Kollegenteam untergebracht werden. Deshalb habe ich ein größeres Format gewählt.

Geburtstag-Bokeh-Technik_pastell-01

Der Hintergrund ist wieder mit der Bokeh-Technik erstellt wie bei der letzten Karte, aber diesmal in Pastelltönen (kirschblüte und pistazie). Damit es nicht ganz so niedlich wird, habe ich einen Wimpel aus schwarzem Tafelpapier in weiß und kirschblüte embosst. Die Sprüche sind aus dem Set “Großes Glück”. Ich weiß nicht, ob man es sieht, aber unter dem schwarzen Wimpel ist noch ein Wimpel in Vellum, der eine Verbindung zwischen dem schwarz und dem pastelligen Hintergrund schaffen sollte.

Geburtstag-Bokeh-Technik_pastell-03

Die Blüten sind auf Vellum weiß embosst und teilweise von hinten mit den Markern in rosa coloriert. Die Blätter in pistazie habe ich mit der Vogel-Handstanze hergestellt.

Geburtstag-Bokeh-Technik_pastell-04

Habt Ihr mal wieder Lust auf einen Workshop? Am 27.03.2015 wird um 18:30 Uhr wieder bei mir zu Hause gebastelt und es sind noch Plätze frei. Wenn Ihr Interesse habt, meldet Euch bei mir. Ich würde mich freuen.

Bis bald Eure Tanja

Bastelparty bei Sandra

Hallo Ihr Lieben,

am Freitag war ich bei Sandra zur Bastelparty eingeladen. Sie hat sage und schreibe 10 Gäste eingeladen. Sandra hat uns zuerst mit leckeren Empanadas verwöhnt. So waren wir gestärkt für den Bastelabend.

Als Thema habe ich mir die Stanze “Gewellter Anhänger” überlegt und jedes Projekt wurde mit dieser Stanze bearbeitet. So konnte man gut sehen wie vielseitig sie einsetzbar ist.

Als Gastgeschenk habe ich kleine Boxen vorbereiten, bei der der Anhänger als Verschluss dient. Gefüllt waren diese mit einem bestempelten Teelicht.

Bastelparty-Gastgeschenk-01

Bastelparty-Gastgeschenk-02

Bastelparty-Gastgeschenk-03

Bastelparty-Gastgeschenk-04

Bei der Karte gab es 2 Varianten zur Auswahl: 1 x wieder 2 Anhänger, die mit einer Schleife geschnürt werden und 1x mit einem Anhänger als Deko

Bastelparty-Projekt-01

Bei der Verpackung diente der Anhänger als Banderole.

Bastelparty-Projekt-04

Und zum Abschluss habe ich noch Geschenkanhänger vorbereitet. Einmal neutral und einmal weihnachtlich. Allerdings haben wir es nicht mehr geschafft, diese zu basteln.

Bastelparty-Projekt-05 Bastelparty-Projekt-06

Und so sah das Ganze aus, wenn 12 bastelbegeisterte Damen loslegen.

Bastelparty-02 Bastelparty-01

Habt Ihr auch mal Lust auf eine Bastelparty? Dann meldet Euch bei mir. Ich freue mich auf Euch.

Bis bald Eure Tanja

Hallo liebe Gäste

Heute am Pfingstmontag kommt die ganze Familie zu Besuch zu uns. Es wird gegrillt und dann gibt es Erdbeerkuchen. Dafür habe ich kleine Begrüßungsgeschenke vorbereitet.

Gäste-Goodie-01

 

Gäste-Goodie-02

Gäste-Goodie-03

Gäste-Goodie-04

Die Idee habe ich von der Alex. Sie hat diese Verpackung in unserem Oster-Bloghop präsentiert und ich habe nur die Verzierung etwas abgewandelt. Ich habe das Designerpapier “Frisch & Farbenfroh” verwendet und alle anderen Teile auf die Farben glutrot, kandiszucker, jade, aquamarin und flüsterweiß abgestimmt. Der Spruch ist aus dem Set “Wimpeleien” und natürlich dürfen die kleinen Blüten nicht fehlen. Bei so einem Wetter muss ich einfach mit Blüten werkeln. Hier noch ein kleiner Blick in unser Garten. Alles wächst und gedeiht und wir konnten schon die ersten Erdbeeren ernten.

Gäste-Goodie-05

Gäste-Goodie-06

Bis bald Eure Tanja

Teamtreffen bei Bianca

Gestern hat Bianca zum Teamtreffen eingeladen. Sie hat ein tolles Frühstücksbuffet vorbereitet mit allem was das Herz begehrt. Nachdem wir ausgiebig geschlemmt hatten, konnten wir es gar nicht abwarten mit dem Basteln zu beginnen. Alex hat mit uns eine Schokoladenverpackung mit Zierdeckchen gebastelt. Dafür haben wir den Hintergrundstempel “Woodgrain”, für die Blüten “Petite Petals” und für den Spruch das Set “Wimpeleien”. Bianca hat ein kleines Album für uns vorbereitet, das mit Washitapes “This and that Retrospaß” und dem passenden Designerpapier “Retro-Spaß” verziert wurde.

Teamtreffen-Rittersportverpackung

Teamtreffen-Album-01 Teamtreffen-Album-02

Teamtreffen-01

Natürlich wurde auch fleißig geswappt. Ich hatte diesmal 2 Sachen mitgebracht, da ich mit dem ersten nicht 100% ig zufrieden war. Es ist eine kleine Origami-Box mit Hasenohren, die allerdings schwierig zu befüllen ist. Deshalb habe ich sie leer gelassen und dafür noch einen Rhabarbersirup mitgebracht. Der Sirup kann mit Mineralwasser oder Sekt gemischt werden. Die Flasche habe ich mit einem Zierdeckchen beklebt und in pistazie und passenderweise in rhabarberrot mit den Itty-Bitty-Blüten verziert. Die Anleitung für die Origami-Häschen findet Ihr hier. Man kann sie aus einem quadratischen Papier herstellen. Ich habe sie ein Blatt mit der Größe 6 x 6 Zoll verwendet. Die Boxen sind dann ca. 4 x 4 x 4 cm groß. Farbkarton ist etwas zu dick. Designerpapier eignet sich besser, da man teilweise mehrere Lagen falten muss. Es gibt sogar ein Video dazu, dass allerdings zum Teil etwas unscharf ist, aber es hilft trotzdem.

Teamtreffen-02

Und diese schönen Sachen habe ich bekommen. Sorry, Sonja, ich habe die Gummibärchen leider vor dem Fotografieren rausgegessen. Deshalb sieht das Tütchen etwas leer aus. Es haben sich alle wieder einmal total viel Mühe gegeben und ich bin mal wieder glücklich und mit vielen schönen Ideen nach Hause gegangen. Liebe Mädels vielen Dank für den schönen Tag mit Euch und Dir Bianca für die Einladung und Bewirtung.

Teamtreffen-03

Teamtreffen-04

Bis bald Eure Tanja

Meine Osterinspiration

Hallo Ihr Lieben,

heute zeigen Brigitte und ich Euch unsere Osterinspirationen.

rahmen-ostern-team

Ich habe für Euch eine Ostereiverpackung vorbereitet. Man kann sie entweder mit einem Schokoei zu Ostern verschenken oder als Tischdeko z. B. für das Osterfrühstück verwenden. Ich habe ziemlich lange daran herumgetüftelt. Deshalb sind im Laufe der Zeit 3 verschiedene Varianten entstanden.

Osterinspiration-01

Die erste Box ist in savanne, flüsterweiß, jade und bermudablau mit einem Deckel aus Klarsichfolie, der mit Itty Bitty Blüten beklebt ist.

Osterinspiration-06

Osterinspiration-07

Die zweite Verpackung hat auch einen Deckel mit kleiner Schlaufe zum leichten Öffnen. Die “Wände” des Deckels sind auch hier aus Klarsichtfolie.

Osterinspiration-03

Osterinspiration-04

Die dritte Verpackung hat kleine Gucklöcher die mit Klarsichtfolie hinterlegt sind und so einen Blick auf den Inhalt zulassen. Ein paar Blüten aus dem Set Petite Petals hübschen die Box auf.

Osterinspiration-08

Osterinspiration-02

Für die Verzierung habe ich den Designerpapierblock “frisch und farbenfroh”, die Stempelsets “Ei(n) schönes Osterfest” und “Ein duftes Dutzend” hergenommen. Beim Werkeln habe ich dann gemerkt, dass mir für das Innenleben die Framelits “Kreis-Kollektion” fehlt. Zunächst habe ich improvisiert und die Kreisstanze verwendet. Dabei wird aber an einer Seite ein Teil mit eingeschnitten. Glücklicherweise hat mich am Sonntag die liebe Sabine besucht und mir kurzfristig ausgeholfen. Vielen Dank nochmal dafür. Die Framelits sind dann auf meiner Wunschliste direkt ganz nach oben gewandert.

Hier habe ich für Euch eine Anleitung vorbereitet.

Ich würde mich riesig freuen, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst und mir sagt, wie Ihr meine Osteridee findet.

Morgen sind dann Waltraud und Sabrina dran. Schaut doch auch mal bei den Beiden vorbei.

Bis bald Eure Tanja

Vorbereitungen für die Hobbykünstlerausstellung

Am Wochenende (Sa. und So. von 9.30 bis 17.00 Uhr) findet im Rathaus Gersthofen die Hobbykünstler-Ausstellung statt und ich bin als Ausstellerin dabei. Ich bin schon total aufgeregt, weil es das erste Mal ist, dass ich bei so etwas dabei bin. Ich hoffe, der Markt ist gut besucht, meine Sachen gefallen den Leuten und ich habe genug Gebasteltes dabei. Eine Kleinigkeit, die ich für Ostern vorbereitet habe sind die kleinen Tütchen.

Ostertütchen-01

Ostertütchen-02

Dafür habe ich unsere kleinen Zellophantüten (2,5 x 20 cm) verwendet, mit Schoko- oder Dragee-Eiern befüllt und dekoriert. Einige habe ich in Pastellfarben (kirschblüte, blauregen, safrangelb und flüsterweiß) passend zu den Schokoeiern gestaltet. Als Grundlage und Verschluss habe ich die Stanze “dekoratives Etikett” verwendet und dann mit Schmetterlingen, Blüten, Häschen und Sprüchen verziert.

Ostertütchen-03

Ostertütchen-04

Ostertütchen-05

Diese Tütchen sind passend zum Inhalt etwas knalliger verziert. Das fiel mir etwas schwerer, weil mir bestimmte Farbkombis wie rot und gelb nicht so zusagen, aber zu den Eiern passt es und für Kinder darf es ja auch schön bunt sein. Die Blüten sind mit dem neuen Stempelset “Petite Petals” und der passenden Stanze gefertigt. Ich finde sie superhübsch. Von diesen Blüten werdet Ihr demnächst bestimmt noch mehr auf meinem Blog sehen.

Übrigens zeigen Euch heute Claudia und Steffi ihre Osterideen. Schaut doch mal vorbei und lasst Euch inspirieren.

Bis bald Eure Tanja