Schlagwort: Thinlits Leckereientüte

Herbstliche Leckereientüte ohne Leckereien

Hallo Ihr Lieben,

weil gerade draußen das Laub so wunderschön farbenprächtig strahlt, zeige ich Euch heute mal wieder was Herbstliches. Es ist eine Verpackung in Form einer Leckereientüte, gefüllt mit einem wunderbar duftenden Badezusatz. Das war vor kurzem ein kleines Mitbringsel für meine 2 lieben Winterkreationen-Mädels Dagmar und Heike.

Herbstliche-Leckereientüte_2015_01

Wenn man das Badezusatz-Tütchen oben etwas umbiegt, passt es perfekt in die Tüte. Dafür habe ich taupefarbenen Farbkarton zuerst mit den Thinlits “Leckereientüte” ausgestanzt und dann mit dem Prägefolder “Im Wald” geprägt.

Herbstliche-Leckereientüte_2015_02

Damit die Struktur etwas deutlicher herauskommt habe ich direkt auf dem Prägefolder die kleinen Querstriche am Stamm (auf der hervorstehenden Seite) mit einem taupefarbenen Marker angemalt. Nach dem Prägen habe ich die Stämme noch mit den Schwämmchen in weiß und gold eingefärbt. Die kleinen bunten Blätter in ocker, terrakotta und wildleder sind aus dem Set “Zwischen den Zweigen”.

Herbstliche-Leckereientüte_2015_06

Aus dem gleichen Set ist der Schriftzug “Mit herbstlichen Grüßen”. Für die andere Tüte habe ich einen Schriftzug aus dem Gastgeberinnen-Set “Einfach toll” verwendet. Wenn man über die Blüten ein paar Blätter klebt, passt er in gold embosst auch wunderbar in den Herbst.

Herbstliche-Leckereientüte_2015_03

Zum Schluss habe ich noch eine Banderole aus dem Designerpapier in Neutralfarben – hier schokobraun – geklebt und ein bißchen Pünktchen-Spitzenband in ocker. Fertig.

Ich hoffe, die Beiden haben sich inzwischen eine kleine Auszeit genommen und Ihr Bad genossen.

Bis bald Eure Tanja

Mach was draus im September mit herbstlichen Farben

Hallo Ihr Lieben,

mit einem Mal ist es Herbst geworden! Jetzt macht es auch wieder richtig Spaß zu basteln und ich habe Lust auf herbstliche Farben. Da passt kam die Machwasdraus-Challenge von Heike und Anja im September gerade recht.

Mach was Draus-001

Ich habe mal wieder vergessen das Material zu fotografieren, bevor ich loslege. Im Umschlag steckte ein Stück Juteband, ein Stück Metallicgarn in gold, 6 ausgestanzte Laubblätter in taupe, moosgrün und ocker. Das Bild habe ich mir bei Anja gemopst.

Bild Material September

Und das habe ich draus gemacht:

RoheTanja_MWD_09-15_01

Es ist eine Leckereientüte aus schwarzem Farbkarton geworden. Als Hintergrund habe ich verschiedene Blätter aus dem Set “Vintage Leaves” in schwarz darauf embosst. Die Kombi aus schwarz mit Naturtönen und ein bißchen gold gefällt mir richtig gut. Auf dem taupefarbenen Blatt habe ich in gold einen Spruch aus dem Set “Crazy for you” embosst.

RoheTanja_MWD_09-15_02

Die restlichen Blätter aus dem Umschlag habe ich für den Innenteil der Tüte verwendet. Vor dem Aufkleben wurden sie in gold embosst.

RoheTanja_MWD_09-15_03

Auf dem moosgrün sieht das gold richtig super aus.

RoheTanja_MWD_09-15_04

Die Rückseite der Einschubkarte habe ich flüsterweißen Farbkarton für den Text geklebt. Als Griff dient ein Kreis aus sandfarbenen Karton.

RoheTanja_MWD_09-15_05

Wenn Euch der Beitrag gefällt, würde ich mich riesig über Euren Kommentar freuen. Bei Anja könnte Ihr die Beiträge der anderen Teilnehmer anschauen. Schaut mal vorbei!

Bis bald Eure Tanja

 

Doppelte Explosionsbox zum Abschied

Hallo Ihr Lieben,

letzte Woche hat sich unsere liebe Kollegin Petra in den Mutterschutz verabschiedet. Damit sie den Sommer – bis das Baby kommt – noch etwas genießen kann, haben wir Ihr Gutscheine fürs Freibad und fürs Café geschenkt. Diese wollten natürlich nett verpackt werden und da kam die die tolle Explosionsbox in den Sinn, die ich bei Wertschatz gesehen habe. Nicole (Wertschatz) macht echt tolle Sachen. Schaut mal bei Ihr vorbei!

So und das ist die Box von außen. Für das Unterteil habe ich den sandfarbenen Karton verwendet. Er ist etwas dicker als der Farbkarton. Dadurch wird die Box etwas stabiler.

Bei der Außendekoration ist das neue Ronald McDonald Set “Worte, die gut tun” in Form von kleinen Eiswaffeln zum Einsatz gekommen. Die Waffelbecher sind direkt auf das Papier gestempelt und mit dem Mischstift coloriert worden. Die Eiskugeln in pistanzie, safrangelb und melonensorbet habe ich ausgestanzt und mit Dimensionals aufgeklebt. Der Schriftzug “for you” ist aus den Thinlits für die Mini-Leckereientüte. Ich habe in pistazie und sandfarbenem Karton ausgestanzt, auseinander geschnitten und versetzt aufgeklebt.

Explosionsbox-doppelt-Freibad-Eis_07

Nach der Explosion sieht die Box dann so aus: Den Sand und das Wasser habe ich als Bild in entsprechender Größe ausgedruckt und aufgeklebt. Die Wolken sind mit der Elementstanze Baum ausgestanzt. Die Sonne ist eine kleine Zugabe von Liane. Danke nochmal dafür. Der Steg ist mit Hardwood bestempelter wildlederfarbener Farbkarton, der in schmale Streifen geschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt wurde.Die Palmenblätter sind mit den Feder-Framelits gemacht worden. Der Liegestuhl ist mit Zahnstochern und schmalen Papierstreifen zusammengefieselt.

Explosionsbox-doppelt-Freibad-Eis_06

Explosionsbox-doppelt-Freibad-Eis_05

In den beiden Seitenteilen sind die Gutscheine untergebracht. Ich habe hierzu eine kleine Tasche aus ozeanblauem Farbkarton verwendet der mit den Pünktchen aus dem Set “Dotty Angles” in ozeanblau bestempelt und zusätzlich weiß embosst wurde. Die kleine Halterung der Gutscheine habe ich mit der Anhängerstanze gebastelt.

Explosionsbox-doppelt-Freibad-Eis_03

Explosionsbox-doppelt-Freibad-Eis_02

So, nun bleibt mir nur noch Petra alles Gute zu wünschen. Ich hoffe, dass das Wetter mitspielt, so dass sie auch wirklich den Sommer genießen kann.

Bis bald

Eure Tanja

Kleine Geschenke …

Hallo Ihr Lieben,

für ein Treffen mit ein paar lieben Bastel-Mädels (Heike, Dagmar, Piesi und Sara) habe ich kleine Geschenke vorbereitet.

Ich habe bei Tatjana diese kleine Box für 2 Küsschen gesehen und fand die sofort toll, vor allem weil ich meine Elementstanze mit der Schleife so lange zu wenig Beachtung geschenkt habe und ich sie unbedingt zum Einsatz bringen wollte. Ihr findet unter dem link auch eine Anleitung.

Küsschenbox-mit-Schleife-02

Für die Deko habe ich das neue Designerpapier in den Neutralfarben benutzt und passend dazu für die Schleife Goldfolie. Mir gefällt ganz besonders, dass in diesem Designerpapierblock auch silber und gold enthalten ist.

Küsschenbox-mit-Schleife-01

Gefüllt habe ich die kleinen Verpackungen dann mit Werters Echte, zum Einen weil sie farblich so gut passen und zum Anderen weil die Schokolade bei der Hitze gleich geschmolzen wäre.

Küsschenbox-mit-Schleife-04

Und weil es ja nicht ohne Basteln geht, hat Heike einen kleinen Mini-Workshop vorbereitet und wir haben dieses kleine Post-it-Mäppchen mit Magnetblume gewerkelt.

Küsschen-Box-05

Bis bald Eure Tanja

Tütchen mit dem neuen Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten

Hallo Ihr Lieben,

wow, was für eine Farbkombi. Das knallt ganz schön. Ich meine damit die aktuelle In{k}spire_me Challenge. Da bin natürlich gerne wieder dabei – wenn auch auf den letzten Drücker.

198_fa10

Die Geschenktüte ist mit dem neuen Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten aus dem neuen Katalog entstanden. Ich habe hier Größe M gewählt. Diese Größe bezieht sich auf die Breite der Tüte. Die Höhe ist frei wählbar (was das Papier so hergibt) und die Tiefe (Dicke) ist immer gleich.

Geschenktüte-foryou-01

Für die Deko habe ein Spitzendeckchen, das Spitzenband in saharasand und ein paar Stanzformen aus dem Thinlits-Set “Leckereientüte” hergenommen. Der Streifen mit den Herzchen wurde in mit orangentraum und rhabarberrot hinterlegt.

Geschenktüte-foryou-02

Ich liebe dieses zarte Band….

Geschenktüte-foryou-03

Trotz der Knallfarben ist es am Ende doch ein ganz harmonisches Ergebnis geworden, oder was meint ihr?

Bis bald Eure Tanja

Ziehkarte für die In{k}spire_me Challenge

Hallo Ihr Lieben,

das In{k}spire_me Team hat sich diesmal wieder eine so schöne Farbchallenge ausgedacht, da musste ich einfach wieder mitmachen. Schwarz benutze ich so selten, dabei wirkt es in dieser Kombination so toll. Rhabarberrot wird uns ja bald verlassen und deshalb wollte ich es gerne nochmal schön in Szene setzen.

193_fa10

So, weil ich mich mal wieder nicht entscheiden konnte, habe ich 2 Karten gewerkelt. Bei der 4., frei wählbaren Farbe war ich nicht besonders mutig, denn ich habe schiefergrau gewählt.

Karte-Leckereientüte-01

Es ist eine Art Ziehkarte mit der neuen Thinlitsform “Leckereientüte” geworden. Um die Tüte habe ich eine Banderole aus Farbkarton und dem Designerpergament “Pure Perfektion” gelegt.

Karte-Leckereientüte-07

Die eigentliche Karte ist relativ schlicht gehalten. Passend zum großen Schmetterling habe ich ein Blatt mit kleinem Schmetterling aus dem Set “Kinda Eclectic” darauf gestempelt.

Karte-Leckereientüte-05

Karte-Leckereientüte-04

Die Idee mit den schwarzen Schmetterlingen, die mit coloriertem Vellum hinterlegt sind, habe ich bei Dagmar gesehen. Ich hätte mich wahrscheinlich nicht an schwarze Schmetterlinge rangewagt, aber ich finde sie jetzt wunderschön. Danke Dagmar!

Bis bald Eure Tanja