Schlagwort: Thinlits Zierschachtel

Piratenkarte zum 4. Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

am Wochenende sind wir zum 4. Geburtstag meines Patenkindes eingeladen. Er steht total auf Capt’n Sharky und deshalb musste eine Piratenkarte her. Bei Heather hatte ich eine tolle Karte gesehen und die habe ich nachgebastelt.

Piratenkarte_Felix_2016_04

Ich habe dabei auf die alte Stanzform “Top Note” und Designerpapiere aus meinem Vorrat zurückgegriffen, die teilweise nicht mehr erhältlich sind. Die Grundkarte ist aus einem 12 x12″ Bogen in schwarz, der auf 30,5 x 15 cm gekürzt wurde.

Piratenkarte_Felix_2016_02

Piratenkarte_Felix_2016_01

Damit das Innenleben nicht so langweilig ist, habe ich noch ein Piratenschiff auf dem Meer eingefügt.

Piratenkarte_Felix_2016_03

Beim Schreiben der Karte habe ich dann festgestellt, dass eigentlich ein kleine Schatzkiste fehlt. Also habe ich eine Zierschachtel in schokobraun ausgestanzt und mit dem Hintergrundstempel “Hardwood” in espresso bestempelt. Aus Goldfolie habe ich schmale Streifen geschnitten, aufgeklebt und zum Schluss noch süße Pünktchen in schwarz aufgeklebt. Das sind die Beschläge der Schatzkiste. Zur Verzierung hängen ein paar Goldketten in Form von Pailletten aus der Kiste.

Piratenkarte_Felix_2016_05

Und drinnen befindet sich natürlich ein kleiner Schatz…

Piratenkarte_Felix_2016_06

So, nun hoffe ich, dass sich der kleine Pirat freut und wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Bis bald Eure Tanja

Frühlingshafte Zierschachtel

Hallo Ihr Lieben,

schon vor einiger Zeit habe ich diese kleinen Zierschachteln verschenkt. Weil ich mal keine Süßigkeiten verpacken wollte, habe ich an kleine Teelichter gedacht und diese hübschen Schmetterlinge bei Depot gefunden.

Zierschachtel-klar-Schmetterling_01

Die Zierschachteln habe ich aus Klarsichtfolie ausgestanzt, mit ein paar Federn und dem Schmetterlingsteelicht befüllt.

Zierschachtel-klar-Schmetterling_02

Als Deko dient ein Schmetterling in flüsterweiß und ein Kleinerer aus Vellum – ausgestanzt mit den Thinlits “Schmetterlinge”. Diese wurde jeweils halbiert und zu beiden Seiten des kleinen Griffs aufgeklebt.

Zierschachtel-klar-Schmetterling_03

Der Spruch in savanne ist aus dem Set “Party-Grüße”.

Zierschachtel-klar-Schmetterling_04

So dann hoffe ich mal, dass der Frühling nicht mehr so lange auf sich warten lässt.

Bis bald Eure Tanja

Die Minions sind los – Geburtstagskarte und Mitbringsel

Hallo Ihr Lieben,

das Minion-Fieber kursiert ja schon eine Weile, aber nun ist es auch bei mir angekommen. Mein Patenkind Janne ist ein echter Fan und dann war klar, dass zum 9. Geburtstag eine Minion-Karte her musste. Ideen dazu habe ich bei Pinterest gesehen. Gebt einfach Minions und Stampin Up ein, dann werdet Ihr auf jeden Fall fündig.

Minions-für-Janne-01

Für die Karte habe ich als Hintergrund schiefergrau und für den Minion osterglocke und marineblau verwendet. Für die Augen und die Hose kamen diverse Kreisstanzen zum Einsatz.

Minions-für-Janne-02

Und weil es so viel Spaß gemacht hat, habe ich für eine andere Gelegenheit 2 kleine Zierschachteln im Minions-Style dekoriert. Das geht sehr schnell und macht was her.

Minions-für-Janne-04

Gefüllt habe ich sie mit kleinen Haribotütchen, aber die waren fast nebensächlich…

Bis bald Eure Tanja

Workshop bei Christine mit Kindern

Hallo Ihr Lieben,

Die Gastgeschenke von der Bastelparty habe ich Euch ja schon gezeigt. Heute seht Ihr die Projekte, die wir gewerkelt haben.

Es waren insgesamt 6 Frauen und 2 Kinder da. Ich habe mir 3 Projekte überlegt. Das erste Projekt haben alle zusammen gebastelt. Es war eine kleine Sour-Cream-Box für eine Valentinsüberraschung.

Workshop-Sour-Cream-01

Wir haben dafür den Designerpapierblock “Jede Menge Liebe” hergenommen. Die Box wird durch eine Klammer für die süßen Pünktchen verschlossen und mit einem Spruch aus dem Set ” Wie du bist” verziert. Den Spruch haben wir mit den Markern eingefärbt, weil der Stempel eigentlich viel länger ist (Ich freu mich für Dich).

Das 2. Projekt war eine Karte, bei der mein SAB-Favorit zum Einsatz kam (das Designerpapier “Zauberhaft”, diesmal ohne Einfärbung und ich finde so wirkt es besonders edel.

Workshop-Karte-Lotus-07

Schaut mal wie es schimmert…..

Workshop-Karte

Auf der Vorderseite fand die Lotusblüte aus dem SAB-Set “So froh” auf einem Blütenrahmen ihren Platz. Eine kleine Banderole verschloss die Karte und innen habe ich nochmal den Farn mit einer Blüte gestempelt.

Workshop-Karte-Lotus-12

Zum Schluss haben wir noch eine kleine Tüte gebastelt. Sie ist sehr praktisch, weil sie aus einem DIN A4-Bogen hergestellt werden kann.

Workshop-Tüten-02

Ich hatte 2 Varianten vorbereitet: eine dezentere Tüte, die Ton in Ton bestempelt wurde und eine etwas farbigere Verpackung, bei der auch die Rückseite noch mit Blüten verziert wurde.

Workshop-Tüten-03

Workshop-Tüten-06

Workshop-Tüten-04

Für die Kinder habe ich eine kleine Zierschachtel vorbereitet, die die Mädels zusammenkleben und verzieren durften. Sie bestand aus dem Designerpapier “Die schönste Zeit” und passendem Farbkarton.

Workshop-Kinder-03

Und weil die Schmetterlinge so schön sind, wurden sie auch für die Karte verbastelt. Den Hintergrund haben wir in kirschblüte, safrangelb und himmelblau mit den Schwämmchen auf dem SAB-Designerpapier “Zauberhaft” gewischt. Ein Spruch und 2 Schmetterlinge dazu und schon ist eine süße Karte zum Geburtstag fertig.

Workshop-Kinder-01

Am Ende des Workshops sind alle Teilnehmerinnen müde, aber glücklich und zufrieden nach Hause gegangen. Vielen Dank Christine für den schönen Abend!

Bis bald Eure Tanja

Schnelle weihnachtliche Verpackung in 2 Varianten

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte Euch heute noch mal 2 Verpackungsideen mit der Zierschachtel zeigen. Sie eignen sich gut zum Verpacken eines kleinen Geschenks, für Süßigkeiten oder wie meine erste Variante auch als kleines Windlicht.

Zierschachtel-Licht-01

Ich habe diese süßen Boxen mit den Thinlits “Zierschachtel” und dem Designerpergament “Silberfantasie” gemacht. Die kleinen Anhänger sind bei den Thinlits enthalten. Das finde ich sehr praktisch. Mit einem kleinen LED-Teelicht wird die kleine Box zum Windlicht.

Zierschachtel-braun-01

Die zweite Variante ist aus dem Designerpapier “Unterm Christbaum” gebastelt. Zusätzlich zum Anhänger habe ich noch einen kleinen Glitzerstern drangebunden. Das Papier mag ich besonders gerne für Verpackungen, weil es etwas dicker ist und nicht so empfindlich ist.

Ich wünsche Euch einen schönen 4. Advent

Bis bald Eure Tanja

Mach was draus im September

Hallo zusammen,

es ist mal wieder Zeit für Mach was draus mit Anja und Heike.

Machwasdraus

in letzter Minute habe ich aus dem Materialpaket eine kleine Verpackung gezaubert. Leider habe ich vergessen das Material vorher zu fotografieren. Im Paket war folgendes enthalten: Farbkarton in waldmoos und vanille, ein goldener Knopf, eine dicke zweifarbige Schnur in natur und olivgrün und zwei Federn in gold und transparent.

Ich habe daraus eine kleine herbstliche Zierschachtel mit der Thinlitsform aus dem Herbst-/Winterkatalog gebastelt. Der kleine Anhänger ist bei der Form mit dabei. Ich habe ihn mit einem Eichhörnchen aus dem Set “Der Wald ruf” und einem kleinen für Dich bestempelt.

TanjaRohe-September-Machwasdraus

TanjaRohe-September-Machwasdraus-03

TanjaRohe-September-Machwasdraus-04

TanjaRohe-September-Machwasdraus-02

Die Beiträge der anderen Teilnehmer findet Ihr heute bei Anja im Blog.

Bis bald Eure Tanja