Schlagwort: Weiße Weihnacht

Zum Hochzeitstag meiner Eltern …

… habe ich eine Karte gebastelt. Sie sind heute genau 44 Jahre verheiratet. Herzlichen Glückwunsch!

Hochzeitstag-Baum-04

Für die Karte habe ich die Farben chili, himmelblau, flüsterweiß und wildleder verwendet. Das Motiv und der Spruch sind brandneu aus dem neuen Frühjahrs-/Sommerkatalog. Der Spruch ist aus dem Set “Perfekter Tag” und der Baum aus dem Set “Baum der Freundschaft”.

Hochzeitstag-Eltern-Winterbaum-03

Der Schnee am Boden und im Baum ist in weiß embosst.

Hochzeitstag-Eltern-Winterbaum-02

Die beiden Vögelchen sind aus dem Set “Weiße Weihnacht”. Ich habe sie ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt. Ich hoffe, meine Karte kommt gut an. Wie gefällt sie Euch?

Bis bald Eure Tanja

Nachlese zum Workshop “Weihnachtliches Basteln”

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch von meinen beiden Workshops zum Thema “Weihnachtliches Basteln” bei mir zu Hause berichten. Ich hatte insgesamt 8 nette Mädels zu Besuch, mit denen es richtig viel Spass gemacht.

Workshop-Dez-14-01

So sah mein Tisch vor dem Workshop aus. Das nachher-Foto erspare ich Euch lieber.

Workshop-Dez-14-03

Ich habe kleine Schachteln – gefüllt mit Schokokugeln – als Gastgeschenke für jede Teilnehmerin vorbereitet. Die Anleitung dafür habe ich bei Christina gefunden. Sie sind mit dem Designerpapier “Stille Nacht” und und einem Etikett aus dem Set “Geburtstagskracher” verziert.

Workshop-Weihnachten-01

Das erste Projekt war eine Box, die wir mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln gewerkelt haben. Ich habe 2 verschiedene Varianten vorbereitet. Die erste Variante wird mit einer Banderole aus dem Besonderen Designerpapier “Unterm Christbaum” und einem glutrotem Band mit Anhänger zusammengehalten. Bei der 2. Variante ist die Banderole doppellagig (1x Farbkarton himmelblau, 1 x Farbkarton flüsterweiß mit der Bordürenstanzen “Sternenkonfetti” gelocht).

Weihnachten-Schneemann-10

Das zweite Projekt ist eine meiner Lieblingsweihnachtskarten 2014. Ich mag die Farbkombi savanne, flüsterweiß und himmelblau. Der kleine Schneemann aus dem Set ” Weiße Weihnacht” wurde mit einer Kreisstanze ausgestanzt und mit Marker dezent coloriert. Die savannefarbenen Sterne sind mit der Sternen-Schablone und dem Fingerschwämmchen gewischt. Der Schriftzug ist aus dem Set “Winterwerke”

Workshop-Dez-14-04

Das dritte Projekt gibt es in 2 Farbvarianten (lagunenblau und farngrün). Hier kam wieder die Stanze Sternenkonfetti zum Einsatz, ebenso wie das Set “Christbaumfestival” mit der passenden Stanze.

Workshop-Dez-14-05

Last, but not least, habe ich bei der Vorlage zu klassischen Weihnachtsfarben (gartengrün und glutrot) gegriffen. Der Stempel ist aus dem Set “Alle Jahre wieder”. Das kleine Banner habe ich nochmal separat in kraftweiß gestempelt und mit der Schere ausgeschnitten. Der Wimpel ist aus Designerpapier aus dem Block “Festlich geschmückt”.

Es waren 2 tolle, kreative Abende, die mir und Mädels viel Spaß gemacht haben. Wenn Ihr auch mal Lust habt, dabei zu sein oder selbst Gastgeberin einer Stempelparty sein wollt, meldet Euch bei mir.

Bis bald Eure Tanja

Frostige Weihnachten

Hallo Ihr Lieben,

frostige, verschneite Weihnachten wären toll. Aber momentan sieht es nicht ganz so aus, als ob es dieses Jahr mal klappt. Vielleicht sieht ja der Petrus meine Karte, die ich Euch heute zeige und überlegt es sich nochmal. Die Karte war zum Einen ein Teil meines Projekts beim Winterkreationen-Workshop mit Heike und Dagmar und zum Anderen möchte ich damit an der neuen Inkspire-me- Challenge teilnehmen, die das Thema frostige Weihnachten hat.

176_gl11

Und da dachte ich mir, dass diese Karte gut passt.

Winterkreationen-Projekte-04

Ich habe die Farbkombination flüsterweiß, lagunenblau, himmelblau und ein bißchen silber embosst gewählt. Ich mag diese Blautöne sehr gerne. In dem Kranz aus dem Set “Willkommen, Weihnacht!” steht der kleine Eisbär aus dem Set “Weiße Weihnacht” im Schnee. Das Prägefolder “Punkteregen” sieht aus, als würde es schneien – finde ich.

Winterkreationen-Projekte-03

Zum Schluss möchte ich gerne noch einen kleinen Erfolg mit Euch teilen. Bei der letzten Inkspire-me-Challenge mit dem Thema “Klassische Weihnacht” habe ich zusammen mit Anja den Runner Up gewonnen! Juhuu!!!

175_we12

Machwasdraus-November-TanjaRohe-02

Und ganz zum Schluss möchte ich nochmal auf den Adventskalender vom Team Stempelwiese aufmerksam machen. Dort öffnet sich heute das 7. Türchen bei Daniela und Geli. Schaut mal vorbei und hinterlasst einen Kommentar. Sie freuen sich bestimmt genauso über Kommentare wie ich ;)!

Bis bald Eure Tanja

Schneekristall-Karte kombiniert mti weiße Weihnacht

Hallo,

heute zeige ich Euch eine Karte, die ich mit der Thinlits-Form Schneekristall-Karte gebastelt habe. Die Idee mit der kleinen Banderole habe ich mir wieder aus dem Herbst-/Winterkatalog abgeschaut. Bei diesen Pop-up-Karten mag ich es gerne wenn ein Flügel mehr dran ist, damit man noch etwas Platz hat um etwas hineinzuschreiben. Damit sich die Karte dann auch gut verschließen lässt, finde ich die Banderole mit dem Spruch aus dem Set “Winterwerke” super.

Weihnachtskarte-Schneemann-01

Der Schneekristallstempel ist auch aus dem gleichen Set. Ich habe ihn einmal Ton in Ton (aquamarin) direkt auf die Karte gestempelt und einmal auf flüsterweiß. Den flüsterweißen Schneekristall habe ich auch mit der Thinlits-Form ausgestanzt. Dabei muss man ein bißchen tricksen und ihn praktisch in 2 Schritten stanzen. Vorne auf dem Schneekristall habe ich den kleinen Schneemann aus dem Set “Weiße Weihnacht” verwendet.

Weihnachtskarte-Schneemann-02

Die Verzierung auf der Rückseite des Schneekristalls ist ebenfalls bei der Thinlitsform dabei. Die beiden Formen mag ich ganz besonders.

Bis bald Eure Tanja

Es wird weihnachtlich…

Hallo Ihr Lieben,

so, nach den Berichten zu den ganzen Events, die in letzter Zeit anstanden, gibt es heute endlich mal wieder etwas Kreatives auf meinem Blog zu sehen.

Weihnachtskarte-frohe-Weihnachten-01

Bei dieser Karte habe ich die Inspiration im Herbst-/Winterkatalog von Stampin Up gefunden und kopiert. Dort war sie als Bilderrahmen dekoriert und ich fand die Idee schön, das Motiv auf Vellum (Transparentpapier) zu embossen. Die Grundkarte ist in himmelblau. Das flüsterweiße Papier mit der Prägeform “Glückssterne” geprägt.

Weihnachtskarte-frohe-Weihnachten-02

Das Motiv ist aus meinem derzeitigen Lieblingsset “Weiße Weihnacht”. Die Bäume sind in weiß embosst und die Girlande in silber. Zusätzlich habe ich die kleinen Wimpel der Girlande dann auf der Rückseite des Vellums mit einem Marker coloriert. Hinter dem transparenten Papier ist noch eine Lage Farbkarton in himmelblau. Und weil ich Sterne so mag, habe ich noch ein paar “Abfallsterne” aus der Stanze “Sternenkonfetti” aufgeklebt. Ich kann ja nix wegschmeißen und deshalb hebe ich diese kleinen Sternchen auf und manchmal finden sie eine Wiederverwendung. Hier machen sie sich ganz gut – finde ich.

Ich habe das Kärtchen heute mit auf der Hobbykünstlerausstellung im Rathaus in Gersthofen dabei. Dort findet Ihr mich von 9:30 bis 17:00 Uhr. Wenn Ihr Zeit und Lust habt, kommt mich dort doch mal besuchen. Ich würde mich freuen.

Bis bald Eure Tanja