Schlagwort: Wimpeleien

Kleiner, aber feiner Workshop

Hallo Ihr Lieben,

letzte Woche fand bei mir wieder ein Workshop in kleiner Runde statt. Die Gäste erhielten als kleines Geschenk eine “Diamantbox” – gefüllt mit süßen Kleinigkeiten. Die Anleitung findet hier. Das Unterteil ist aus Farbkarton und der obere Teil aus einem Designpapier aus dem Block “Bunte Party”.

Workshop-Juli-2015_01

Workshop-Juli-2015_02

Deckel und Unterteil werden zusammengeklebt. Zum Befüllen bleibt eine Lasche offen. Diese wird mit einem Baumwollband verschlossen.

Workshop-Juli-2015_03

Workshop-Juli-2015_04

Und das waren die Workshopprojekte: eine Karte, die wir mit den Mischstiften coloriert haben, eine Gutscheinkarte mit passendem Umschlag und eine Box zur Aufbewahrung von Karten.

Workshop-Juli-2015_08

Für die Karte haben wird die Blüte aus dem Set “Alles wird gut” verwendet. Ich habe den Teilnehmern die Wahl gelassen, ob sie sich die Mühe machen die Blüte mit der Hand auszuschneiden oder direkt auf der Karte colorieren. Da die ausgeschnittene Version schon etwas mehr “hermacht” haben sich meine Teilnehmer alle fürs ausschneiden entschieden. Der Geburtstagsspruch ist aus dem Set “Geburtstagsgrüße für alle”

Workshop-Juli-2015_09

Hier seht Ihr nochmal die “Version für Faule”.

Workshop-Juli-2015_10

Dann war ein kleines Gutscheinkärtchen für eine “Giftcard” an der Reihe. Den Verschluss haben wir mit dem Envelope Punch Board hergestellt. Da die Karte kein Standardformat hat, wurde gleich noch der passende Umschlag mit dem Stanz- und Falzbrett gezaubert.

Workshop-Juli-2015_11

Workshop-Juli-2015_13

Zu guter letzt fertigten wir eine Box, in der man die Karten aufbewahren kann. Sie ist im Prinzip ein 3-D-Umschlag. Er wird mit einer Banderole verschlossen. Die Blüte ist eine Kreation von Heike. Hier zeigt sie Euch in einem Video wie es geht.

Workshop-Juli-2015_07

Mädels es hat Spaß gemacht mit Euch. Schön, dass Ihr da wart.

Habt Ihr auch mal Lust auf einen Workshop bei mir oder eine Bastelparty? Dann meldet Euch. Ich freu mich auf Euch.

Bis bald Eure Tanja

Doppelte Explosionsbox zum Abschied

Hallo Ihr Lieben,

letzte Woche hat sich unsere liebe Kollegin Petra in den Mutterschutz verabschiedet. Damit sie den Sommer – bis das Baby kommt – noch etwas genießen kann, haben wir Ihr Gutscheine fürs Freibad und fürs Café geschenkt. Diese wollten natürlich nett verpackt werden und da kam die die tolle Explosionsbox in den Sinn, die ich bei Wertschatz gesehen habe. Nicole (Wertschatz) macht echt tolle Sachen. Schaut mal bei Ihr vorbei!

So und das ist die Box von außen. Für das Unterteil habe ich den sandfarbenen Karton verwendet. Er ist etwas dicker als der Farbkarton. Dadurch wird die Box etwas stabiler.

Bei der Außendekoration ist das neue Ronald McDonald Set “Worte, die gut tun” in Form von kleinen Eiswaffeln zum Einsatz gekommen. Die Waffelbecher sind direkt auf das Papier gestempelt und mit dem Mischstift coloriert worden. Die Eiskugeln in pistanzie, safrangelb und melonensorbet habe ich ausgestanzt und mit Dimensionals aufgeklebt. Der Schriftzug “for you” ist aus den Thinlits für die Mini-Leckereientüte. Ich habe in pistazie und sandfarbenem Karton ausgestanzt, auseinander geschnitten und versetzt aufgeklebt.

Explosionsbox-doppelt-Freibad-Eis_07

Nach der Explosion sieht die Box dann so aus: Den Sand und das Wasser habe ich als Bild in entsprechender Größe ausgedruckt und aufgeklebt. Die Wolken sind mit der Elementstanze Baum ausgestanzt. Die Sonne ist eine kleine Zugabe von Liane. Danke nochmal dafür. Der Steg ist mit Hardwood bestempelter wildlederfarbener Farbkarton, der in schmale Streifen geschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt wurde.Die Palmenblätter sind mit den Feder-Framelits gemacht worden. Der Liegestuhl ist mit Zahnstochern und schmalen Papierstreifen zusammengefieselt.

Explosionsbox-doppelt-Freibad-Eis_06

Explosionsbox-doppelt-Freibad-Eis_05

In den beiden Seitenteilen sind die Gutscheine untergebracht. Ich habe hierzu eine kleine Tasche aus ozeanblauem Farbkarton verwendet der mit den Pünktchen aus dem Set “Dotty Angles” in ozeanblau bestempelt und zusätzlich weiß embosst wurde. Die kleine Halterung der Gutscheine habe ich mit der Anhängerstanze gebastelt.

Explosionsbox-doppelt-Freibad-Eis_03

Explosionsbox-doppelt-Freibad-Eis_02

So, nun bleibt mir nur noch Petra alles Gute zu wünschen. Ich hoffe, dass das Wetter mitspielt, so dass sie auch wirklich den Sommer genießen kann.

Bis bald

Eure Tanja

Ein schneller Gutschein

Hallo Ihr Lieben,

für eine liebe Freundin musste eine schöne Gutscheinverpackung her. Da der Gutschein schon in einem edlen Umschlag war, habe ich mich für eine schlichte Banderole in marineblau mit einem zarten Band und einem Wimpel entschieden. Dazu habe ich ein kleines Kärtchen gelegt, das mit einem Spruch aus dem gleichen Stempelset verziert wurde. Das Ganze ging ziemlich schnell, aber manchmal braucht es gar nicht mehr.

Gutschein-Nasanin-01

Bis bald Eure Tanja

Bastelparty bei Sandra

Hallo Ihr Lieben,

am Freitag war ich bei Sandra zur Bastelparty eingeladen. Sie hat sage und schreibe 10 Gäste eingeladen. Sandra hat uns zuerst mit leckeren Empanadas verwöhnt. So waren wir gestärkt für den Bastelabend.

Als Thema habe ich mir die Stanze “Gewellter Anhänger” überlegt und jedes Projekt wurde mit dieser Stanze bearbeitet. So konnte man gut sehen wie vielseitig sie einsetzbar ist.

Als Gastgeschenk habe ich kleine Boxen vorbereiten, bei der der Anhänger als Verschluss dient. Gefüllt waren diese mit einem bestempelten Teelicht.

Bastelparty-Gastgeschenk-01

Bastelparty-Gastgeschenk-02

Bastelparty-Gastgeschenk-03

Bastelparty-Gastgeschenk-04

Bei der Karte gab es 2 Varianten zur Auswahl: 1 x wieder 2 Anhänger, die mit einer Schleife geschnürt werden und 1x mit einem Anhänger als Deko

Bastelparty-Projekt-01

Bei der Verpackung diente der Anhänger als Banderole.

Bastelparty-Projekt-04

Und zum Abschluss habe ich noch Geschenkanhänger vorbereitet. Einmal neutral und einmal weihnachtlich. Allerdings haben wir es nicht mehr geschafft, diese zu basteln.

Bastelparty-Projekt-05 Bastelparty-Projekt-06

Und so sah das Ganze aus, wenn 12 bastelbegeisterte Damen loslegen.

Bastelparty-02 Bastelparty-01

Habt Ihr auch mal Lust auf eine Bastelparty? Dann meldet Euch bei mir. Ich freue mich auf Euch.

Bis bald Eure Tanja

Mach was draus im August

Hallo Ihr Lieben,

diesmal haben es Heike und Anja uns nicht ganz so leicht gemacht. Hier seht ihr den Inhalt des Materialpakets.

MWD August

Das Tütchen einfach nur verzieren, wollte ich nicht. Dann habe ich bei Lisa vom Artisan Design Team diese Kaffeetüten gesehen. Das war es dann. Es ist also ein Tütchen geblieben, aber mit Boden. Das Zierdeckchen habe ich über die Verschlusslasche geklebt und mit einem Wellenoval und dem Spruch aus dem Set “Mit Leib und Seele” verziert. Die Lasche habe ich gelocht und den Leinenfaden durchgezogen. An den Ende sind kleine Sternchen befestigt. Hier war ich etwas voreilig. Dann zum Befüllen muss ich sie zumindest auf einer Seite nochmal abnehmen. Den unteren Teil habe ich mit dem flüsterweißen Farbkarton und dem Pünktchenstempel und dem Stern aus dem Set “Wimpeleien” aufgehübscht. An Farben habe ich flüsterweiß, savanne und glutrot hergenommen.

Machwasdraus-TanjaRohe-August-04

Machwasdraus-TanjaRohe-August-01

Machwasdraus-TanjaRohe-August-03

Machwasdraus-TanjaRohe-August-02

Ich bin gespannt auf die Kreationen von Heike, Anja und den anderen Teilnehmern.

Bis bald Eure Tanja

Herzige Grüße

Hallo,

Für die neue Inkspire-me-challenge wollte ich unbedingt die neuen Schablonen zum Einsatz bringen und da dachte ich mir, dass zu den zarten Farben die Herzchen ganz gut passen.

Die farbliche Vorgabe sah so aus:

159_fa10

Und das ist mein Ergebnis:

Liebe-Grüße-01

Mit Schwämmchen und Schablone habe ich die Herzen in schiefergrau, kirschblüte und farngrün aufgetupft. Dabei kann man einen schönen Farbverlauf erzielen. Den Spruch und die Fähnchen habe ich mit dem Stempelset “Wimpeleien” in himmelblau, farngrün und kirschblüte gestempelt und dann noch mit ein paar süßen Pünktchen verziert.

Liebe-Grüße-02

Bis bald Eure Tanja

Überregionales Demotreffen in Frankfurt – Meine Swaps

Hallo Ihr Lieben,

war das ein aufregender Tag – 525 bastelbegeisterte Frauen und ein paar ganz wenige Männer auf einem Haufen. Man kann es sich nicht vorstellen, wenn man es nicht selbst erlebt hat. Am Freitag bin ich schon mit meiner Upline und “Stempelmama” Bianca und meinen “Stempelschwestern” Sabine und Daniela nach Frankfurt gefahren. Am Abend trafen wir uns noch mit einem Teil von Steffis Stempelwiese-Team beim Italiener.

Am nächsten Morgen ging es direkt nach dem Frühstück ab in Hotel, in dem das Treffen stattfand und dort ging es auch direkt mit swappen los. Beim Swappen werden kleine Werke (Karte, Verpackung o. ä.) getauscht. Ich habe insgesamt 57 kleine Verpackungen mit Blumensamen gebastelt und konnte so ca 57 Inspirationen mit nach Hause nehmen. Meine ergatterten Swaps zeige ich dann das nächste Mal. Hier seht Ihr nun erstmal mein Projekt. Es ist eine Verpackung mit einem Samentütchen für Blumen-/Kräutersamen. Ich habe mich dafür entschieden, weil ich damit eine Verbindung zu meinem Hauptjob (Landschaftsarchitektin) herstellen wollte.

Da ich mich mal wieder nicht entscheiden konnte, habe ich 5 verschiedene Ausführungen hergestellt.

2014_Demotreffen_FRA-01

Ich habe die Farben pistazie, savanne, jade, kandiszucker und glutrot verwendet. Die Banderole besteht aus dem neuen Designerpapier “Schlaflied”.

2014_Demotreffen_FRA-05

Die erste Variante enthält Samen für Zitronenbasilikum. Hier habe ich die Fähnchen aus dem Set “Wimpeleien” und einen Spruch aus dem Set “Ein Gruß für alle Fälle” benutzt. Noch das kleine Herz aus der Eulenstanze dazu und fertig.

2014_Demotreffen_FRA-07

Nr. 2 enthält Samen für Walderdbeeren. Die Verpackung ist mit den Blüten aus den Sets “Flowershop” und “Petite Petals” und einem Wimpel (“Im Fähnchenfieber”) verziert.

2014_Demotreffen_FRA-06

Nr. enthält Sternbalsamsamen, deshalb habe ich den Stern aus dem Set “Wimpeleien” benutzt und mit Crystal Effects überzogen. Der Spruch ist aus dem Set “Famose Fähnchen”.

2014_Demotreffen_FRA-03

Die vierte Variante gefällt mir persönlich sehr gut. Sie enthält Samen für Herzblattsalat. Die Stempel sind allesamt aus dem Set “Wimpeleien.

2014_Demotreffen_FRA-08

2014_Demotreffen_FRA-09

Last but not least ein Tütchen mit Samen vom Kalifornischen Mohn, verziert mit einer Blüte aus dem Set “Flowershop”, die mit den neuen Blendabilities coloriert ist. Diese neuen Stifte gefallen mir echt gut. Da werdet Ihr zukünftig bestimmt noch mehr davon sehen.

Und das war mein Namensschild mit einem weiß embossten Schmetterling.

2014_Demotreffen_FRA-02

Bis bald Eure Tanja

Goodies für meinen Embossing-Workshop

Gestern fand bei mir ein Embossing-Workshop statt. Als Gästegoodies habe ich Kellnerblöcke mit Magnetverschluss vorbereitet. Ich habe sie mit dem neuen Designerpapierblock “Aus dem Häuschen” und einem embossten Spruch aus dem Set “Wimpeleien” verziert.

Gäste-Goodie-Workshop-01

Gäste-Goodie-Workshop-03

Gäste-Goodie-Workshop-02

Gäste-Goodie-Workshop-04

Morgen zeige ich Euch die Projekte, die wir gebastelt haben. Seid gespannt.

Bis bald Eure Tanja

Hallo liebe Gäste

Heute am Pfingstmontag kommt die ganze Familie zu Besuch zu uns. Es wird gegrillt und dann gibt es Erdbeerkuchen. Dafür habe ich kleine Begrüßungsgeschenke vorbereitet.

Gäste-Goodie-01

 

Gäste-Goodie-02

Gäste-Goodie-03

Gäste-Goodie-04

Die Idee habe ich von der Alex. Sie hat diese Verpackung in unserem Oster-Bloghop präsentiert und ich habe nur die Verzierung etwas abgewandelt. Ich habe das Designerpapier “Frisch & Farbenfroh” verwendet und alle anderen Teile auf die Farben glutrot, kandiszucker, jade, aquamarin und flüsterweiß abgestimmt. Der Spruch ist aus dem Set “Wimpeleien” und natürlich dürfen die kleinen Blüten nicht fehlen. Bei so einem Wetter muss ich einfach mit Blüten werkeln. Hier noch ein kleiner Blick in unser Garten. Alles wächst und gedeiht und wir konnten schon die ersten Erdbeeren ernten.

Gäste-Goodie-05

Gäste-Goodie-06

Bis bald Eure Tanja

Teamtreffen bei Bianca

Gestern hat Bianca zum Teamtreffen eingeladen. Sie hat ein tolles Frühstücksbuffet vorbereitet mit allem was das Herz begehrt. Nachdem wir ausgiebig geschlemmt hatten, konnten wir es gar nicht abwarten mit dem Basteln zu beginnen. Alex hat mit uns eine Schokoladenverpackung mit Zierdeckchen gebastelt. Dafür haben wir den Hintergrundstempel “Woodgrain”, für die Blüten “Petite Petals” und für den Spruch das Set “Wimpeleien”. Bianca hat ein kleines Album für uns vorbereitet, das mit Washitapes “This and that Retrospaß” und dem passenden Designerpapier “Retro-Spaß” verziert wurde.

Teamtreffen-Rittersportverpackung

Teamtreffen-Album-01 Teamtreffen-Album-02

Teamtreffen-01

Natürlich wurde auch fleißig geswappt. Ich hatte diesmal 2 Sachen mitgebracht, da ich mit dem ersten nicht 100% ig zufrieden war. Es ist eine kleine Origami-Box mit Hasenohren, die allerdings schwierig zu befüllen ist. Deshalb habe ich sie leer gelassen und dafür noch einen Rhabarbersirup mitgebracht. Der Sirup kann mit Mineralwasser oder Sekt gemischt werden. Die Flasche habe ich mit einem Zierdeckchen beklebt und in pistazie und passenderweise in rhabarberrot mit den Itty-Bitty-Blüten verziert. Die Anleitung für die Origami-Häschen findet Ihr hier. Man kann sie aus einem quadratischen Papier herstellen. Ich habe sie ein Blatt mit der Größe 6 x 6 Zoll verwendet. Die Boxen sind dann ca. 4 x 4 x 4 cm groß. Farbkarton ist etwas zu dick. Designerpapier eignet sich besser, da man teilweise mehrere Lagen falten muss. Es gibt sogar ein Video dazu, dass allerdings zum Teil etwas unscharf ist, aber es hilft trotzdem.

Teamtreffen-02

Und diese schönen Sachen habe ich bekommen. Sorry, Sonja, ich habe die Gummibärchen leider vor dem Fotografieren rausgegessen. Deshalb sieht das Tütchen etwas leer aus. Es haben sich alle wieder einmal total viel Mühe gegeben und ich bin mal wieder glücklich und mit vielen schönen Ideen nach Hause gegangen. Liebe Mädels vielen Dank für den schönen Tag mit Euch und Dir Bianca für die Einladung und Bewirtung.

Teamtreffen-03

Teamtreffen-04

Bis bald Eure Tanja