Heute hat meine Kollegin Steffi Geburtstag und sie bekommt diese Karte von mir.

Gleichzeitig möchte ich mit dieser Karte an der aktuellen Inkspire me Challenge teilnehmen. Diesmal ist die Vorgabe eine Farbkombination aus anthrazitgrau, schiefergrau, rosenrot, zartrosa und flüsterweiß.

Inkspire me-157_fa10

Und das ist mein Beitrag. Die liebe Dagmar hat bei unserem letzten Teamtreffen für ihr Projekt das Stempelset “Summer Silhouettes” verwendet und bei mir wieder in Erinnerung gerufen. Ich mag es sehr gern und habe es in letzter Zeit nicht oft verwendet. Jetzt wollte ich es unbedingt wieder mal einsetzen. Inspiriert wurde ich durch eine tolle Karte von Jana.

Inkspire-me-157-01

Inkspire-me-157-03

Inkspire-me-157-04

Inkspire-me-157-02

Drückt mir die Daumen.

Bis bald Eure Tanja

7 Comments on Happy Birthday, Steffi!

  1. Eine ganz tolle Karte! Dieses Stempelset habe ich schon ewig, aber erst kürzlich für mich entdeckt. Du hast es klasse eingesetzt, ich mag vor allem die asymmetrische Öffnung der Karte. Danke für’s Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me und lieber Gruss, Annemarie

  2. Die Karte ist dir supergut gelungen und sieht wirklich edel aus !!!
    Vielen Dank fürs Mitspielen bei unserer IN{K}SPIRE_me Challenge !!!
    Ganz liebe Grüße,
    Petra 🙂

  3. Hallo Tanja, das ist eine schöne Kartenform, dass muss ich mir mal merken. Und dass sich das Geburtstags”kind” gefreut hat, durften wir ja auch lesen (was ich absolut verstehen kann). Tolle Karte! Danke für Deinen Beitrag bei unserer IN{K}SPIRE_me Challenge. Liebe Grüße, tina

  4. Deine Karte ist so schön und erinnert mich daran, dass ich das Set unbedingt mal verwenden müsste!
    Vielen Dank fürs mitmachen bei unserer In{k}spire_me Challenge und viele liebe Grüße,
    ela

  5. Das stimmt Frank, ich habe mich sehr darüber gefreut! Mir gefällt die Farbkombi auch total gut!

    Vielen Dank nochmal an dieser Stelle für dein Geschenk!

  6. Schöne Farbkombi! Edel, dezent und nicht zu viel. Blumen und ein Schmetterling – das passt zusammen. Da wird sich Steffi bestimmt sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.