Hallo Ihr Lieben,

frostige, verschneite Weihnachten wären toll. Aber momentan sieht es nicht ganz so aus, als ob es dieses Jahr mal klappt. Vielleicht sieht ja der Petrus meine Karte, die ich Euch heute zeige und überlegt es sich nochmal. Die Karte war zum Einen ein Teil meines Projekts beim Winterkreationen-Workshop mit Heike und Dagmar und zum Anderen möchte ich damit an der neuen Inkspire-me- Challenge teilnehmen, die das Thema frostige Weihnachten hat.

176_gl11

Und da dachte ich mir, dass diese Karte gut passt.

Winterkreationen-Projekte-04

Ich habe die Farbkombination flüsterweiß, lagunenblau, himmelblau und ein bißchen silber embosst gewählt. Ich mag diese Blautöne sehr gerne. In dem Kranz aus dem Set “Willkommen, Weihnacht!” steht der kleine Eisbär aus dem Set “Weiße Weihnacht” im Schnee. Das Prägefolder “Punkteregen” sieht aus, als würde es schneien – finde ich.

Winterkreationen-Projekte-03

Zum Schluss möchte ich gerne noch einen kleinen Erfolg mit Euch teilen. Bei der letzten Inkspire-me-Challenge mit dem Thema “Klassische Weihnacht” habe ich zusammen mit Anja den Runner Up gewonnen! Juhuu!!!

175_we12

Machwasdraus-November-TanjaRohe-02

Und ganz zum Schluss möchte ich nochmal auf den Adventskalender vom Team Stempelwiese aufmerksam machen. Dort öffnet sich heute das 7. Türchen bei Daniela und Geli. Schaut mal vorbei und hinterlasst einen Kommentar. Sie freuen sich bestimmt genauso über Kommentare wie ich ;)!

Bis bald Eure Tanja

2 Comments on Frostige Weihnachten

  1. Ah, dieser Kranz ist mein absoluter Liebling im Herbst-Winter-Katalog! Embossed sieht er gleich noch viel toller aus! Und der Eisbär in der Mitte ist total süss. Danke für’s Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me und lieber Gruss, Annemarie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.